Junker Wärmepumpe a01/5271

Diskutiere Junker Wärmepumpe a01/5271 im Junkers-Bosch Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo miteinander, ich habe eine Wärmepumpe von Junkers (Fussbodenheizung) und kriege immer die Fehlermeldung A01/5271. Die Steuerplatine wurde...

Pinaaaarrr

Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2020
Beiträge
5
Hallo miteinander,

ich habe eine Wärmepumpe von Junkers (Fussbodenheizung) und kriege immer die Fehlermeldung A01/5271. Die Steuerplatine wurde vor einem Monat gewechselt. Jetzt war mal 1 Monat Ruhe und jetzt geht der Spaß wieder los. Was müsste ich bei so einem Fehler machen? Muss wieder der Techniker her oder wäre das etwas was Frau auch lösen kann :) Laut Techniker ist diese Wärmepumpe viel zu stark für mein Haus und deswegen auch immer der Fehler. Aber er hatte auch gemeint, dass nach Wechsel der Steuerplatine alles gut ist...

Danke euch 🙏🏻
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
5.607
Moin, sekundär Kreislauf Zuwenig Umtrieb, vorlauf sensor falsch platziert. Vorlauf sensor defekt.

Machmal ein paar fotos von der Verrohrung der Anlage, bitte mit Abstand ein Panorama foto, so das man viel erkennt...

Gibt verschiedene aufbauten...

Generell kommt dieser Fehler gerne nach Warmwasser Bereitung und dann nach Umschaltung auf den heizkreis...

Aber sobald die Temperatur gesunken ist sollte der Fehler von alleine weggehen.
 

Pinaaaarrr

Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2020
Beiträge
5
Vielen lieben Dank für die rasche Antwort.
Ich habe die Fehlermeldung leider schon gelöscht, aber es stand etwas wie: Heizkreis 1, Vorlauftemperatur zu hoch.

Aussengerät funktioniert wieder seitdem ich den Fehler gelöscht habe.

Hoffe die Fotos passen so :) danke!!
 

Anhänge

mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
5.607
Also,

Der Bypass muss geändert werden., Der Sensor vorlauf misst mist an der Stelle, ändern.

Aboslutes NO GO ist die Direkte verbindung Zwischen Trinkwasser und Kontermeniertem Heizungswasser.(Ob ich diese Plörre Trinken würde, ich weiss ja nicht.) Systembefüllung muss da installiert werden. Ändern.


Also diese Punkt Oden ändern, und die Anlage mal Fertig stellen lassen.

BTW, ob man heute Jahr 2020 noch Verzinkte Bauteile in eine Trinkwasser Installation einbauen sollte??

Wenn ich diese Installation sehe könnte ich 🤮, Sorry.
 

Pinaaaarrr

Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2020
Beiträge
5
Ach toll 😢 hört sich ja gar nicht gut an.

War ein Schlüsselfertiges Haus von 2014. Hätte wohl mit einem Installateur das Haus auch besichtigen sollen 😓

verstehe ich es richtig, dass wegen Bypass es eine falsche Messung gibt?

und ich nehme mal an, dass auf Dauer diese Fehlermeldung andere Probleme verursacht?

Vielen lieben Dank!!!
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
5.607
verstehe ich es richtig, dass wegen Bypass es eine falsche Messung gibt?
Nein, Durch den Falschen angeschlossenen Bypass, Gibt es eine Fehlzirkulation bei der Warmwasserbereitung. Die Folge ist, das knappe 60 Grad Wasser in Richtung der Fussbodenheizung gelangt.

Es ist dem Plastikrohr und dessen Schlechte Wärmeübertragung geschuldet, das der Vorlaufsensor für den Heizkreis, nicht immer die hohen Temperaturen misst....

Sollte sich der HPC in de Werkseinstellungen befinden, so ist der wert glaube 55°C... Dieses Plastikrohr muss halt 55°C erstmal übersteigen, und der Sensor dies messen...

Aber auch im Heizbetrieb, werden die Temperaturen schlecht ausgewertet werden, so das die Verdichter Vorgabe immer etwas höher ausfallen wird.

Dieser Bypass ist ein Bestandteil um die Anlage ohne Pufferspeicher zu betreiben. Ein Weitere Punkt wäre noch eine Aufschaltung der Raumtemperaturen. Aber da sehe ich am HPC das diese nicht existiert.

Da könntest du dir helfen, in dem du deine Wohnzimmer Regler voll aufdrehst... Je nach Thermostat, Stellung 6 oder 30 grad, oder wie auch immer... Gleiche kann man auch beim Badezimmer machen... Voll aufdrehen...



In der Pumpengruppe könnte es im Bereich der Thermometer eine Aufnahme für einen Sensor geben...

und ich nehme mal an, dass auf Dauer diese Fehlermeldung andere Probleme verursacht?
Naja die Fehlermeldung nicht, aber die Fehlzirkulation...


Wie welche Außeneinheit in Leistung hast du auf wieviel m² Wohnfläche??
 

Pinaaaarrr

Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2020
Beiträge
5
Ich habe pro Stockwerk einen Regler (Keller, Eg, OG und DG) bis auf DG sind alle Regler auf 30, hatte mir der Installateur auch empfohlen. Ich werd jetzt mal im DG den Regler auch auf 30 Stellen, DG ...hoffe das hilft. Die Fehlermeldung ist jetzt nicht da, aber die Dinge die du aufgezählt hast, sollten ja trotzdem gemacht werden.

Wieviel Leistung die Ausseneinheit hat weiß ich leider nicht, kann ich das irgendwo nachschauen?
240m2 Wohnfläche.

Ich habe derzeit an der Wärmepumpe 22grad als Raumtemperatur. Würde es etwas bringen, wenn ich diesen hochstelle? Ausser dass mir zu warm wird und ich eventuell mehr bezahle?
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
5.607
Ich werd jetzt mal im DG den Regler auch auf 30 Stellen, DG ...hoffe das hilft.
Das tut nicht not. Das ist ausreichend, wie es aktuell ist bei dir...
(Es gibt auch anlagen, wo alle auf 2 stehen, das mag die WP ganicht)...

Nein eine Änderung der Raumtemperatur bringt nicht.

Ich habe gerade noch mal geschaut, in de Werkseinstellungen ist ein maximaler wert am Sensor mit 48 °C angegeben...
Die WP macht in der Warmwasserbereitung etwa 63°C.... Dann durch diese Fehlzirkulation, kommt dann gelegentlich zur Störung...
 

Pinaaaarrr

Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2020
Beiträge
5
Danke für die zahlreichen Tipps und Infos. Ich werde versuchen jemanden zu finden, der den Bypass ändert...und bis dahin hoffen, keine Fehlermeldung zu bekommen :(
 
Thema:

Junker Wärmepumpe a01/5271

Junker Wärmepumpe a01/5271 - Ähnliche Themen

  • Junkers

    Junkers: Hallo Leute meine heizung junkers kommt nicht auf Temperatur sie schafft es nur 2 Heizkörper zu wärmen schalte ich einen 3 dazu bleibt die...
  • Junkers Supraeco SAO-2 60-2 Luft-Wasser-Wärmepumpe + ACM 8-185

    Junkers Supraeco SAO-2 60-2 Luft-Wasser-Wärmepumpe + ACM 8-185: Hallo, wir haben seit 2015 eine LWW Junkers Supraeco SAO-2 mit Solar ACM 8-185 im Gebrauch. Grundsätzlich sind wir mit dem Gerät und seiner...
  • Junkers Supraeco SAO-2 Luftwärmepumpe, hier: eigenes Warmwasserprogramm

    Junkers Supraeco SAO-2 Luftwärmepumpe, hier: eigenes Warmwasserprogramm: Hallo zusammen, ich bin seit November 2014 Besitzer einer Junkers Supraeco SAO-2 Luftwärmepumpe. Bei Installation der Heizungsanlage war diese...
  • Junkers Wärmepumpe PL 2

    Junkers Wärmepumpe PL 2: Hallo Männer:) Hab folgende frage, bzw Problem: Habe eine Junkers Wärmepumpe aus älterem Baujahr diese wurde in ein Vorhandenes Heizsystem...
  • Anschluss Junkers Gastherme an Luftwärmepumpe

    Anschluss Junkers Gastherme an Luftwärmepumpe: Huhu, eine Junkers ZSR 8-3 KE 21 wurde als zweiter Wärmeerzeuger zu einer bestehenden Luftwärmepumpe (Dimplex) als erster Wärmeerzeuger...
  • Ähnliche Themen

    • Junkers

      Junkers: Hallo Leute meine heizung junkers kommt nicht auf Temperatur sie schafft es nur 2 Heizkörper zu wärmen schalte ich einen 3 dazu bleibt die...
    • Junkers Supraeco SAO-2 60-2 Luft-Wasser-Wärmepumpe + ACM 8-185

      Junkers Supraeco SAO-2 60-2 Luft-Wasser-Wärmepumpe + ACM 8-185: Hallo, wir haben seit 2015 eine LWW Junkers Supraeco SAO-2 mit Solar ACM 8-185 im Gebrauch. Grundsätzlich sind wir mit dem Gerät und seiner...
    • Junkers Supraeco SAO-2 Luftwärmepumpe, hier: eigenes Warmwasserprogramm

      Junkers Supraeco SAO-2 Luftwärmepumpe, hier: eigenes Warmwasserprogramm: Hallo zusammen, ich bin seit November 2014 Besitzer einer Junkers Supraeco SAO-2 Luftwärmepumpe. Bei Installation der Heizungsanlage war diese...
    • Junkers Wärmepumpe PL 2

      Junkers Wärmepumpe PL 2: Hallo Männer:) Hab folgende frage, bzw Problem: Habe eine Junkers Wärmepumpe aus älterem Baujahr diese wurde in ein Vorhandenes Heizsystem...
    • Anschluss Junkers Gastherme an Luftwärmepumpe

      Anschluss Junkers Gastherme an Luftwärmepumpe: Huhu, eine Junkers ZSR 8-3 KE 21 wurde als zweiter Wärmeerzeuger zu einer bestehenden Luftwärmepumpe (Dimplex) als erster Wärmeerzeuger...

    Werbepartner

    Oben