Ionisationselektrode (947206) für Brötje EGV18

Diskutiere Ionisationselektrode (947206) für Brötje EGV18 im Brötje Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, ich bin verzweifelt auf der Suche nach einer Ionisationselektrode für meine Heizung. Brötje selbst bietet diese nicht mehr an. Hat jemand...

DnRung

Threadstarter
Mitglied seit
16.10.2017
Beiträge
6
Hallo,

ich bin verzweifelt auf der Suche nach einer Ionisationselektrode für meine Heizung. Brötje selbst bietet diese nicht mehr an. Hat jemand vielleicht noch eine rumliegen?

Es gibt die Elektrode für LL Gas und E Gas. Ich habe schon überlegt mir eine für LL Gas zu kaufen und etwas zurecht zu biegen (hat eine etwas andere Form). Sollte doch funktionieren; oder?

Ich freue mich über Eure Tipps. :)
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
5.551
DnRung schrieb:
Ich habe schon überlegt mir eine für LL Gas zu kaufen und etwas zurecht zu biegen (hat eine etwas andere Form). Sollte doch funktionieren; oder?
Finger weg ! Ein Gasgerät ist kein Spielzeug ! Hier besteht eine Fachbetriebspflicht.
 

DnRung

Threadstarter
Mitglied seit
16.10.2017
Beiträge
6
Der Einbau würde natürlich durch die Fachfirma erfolgen. Nur die haben halt diese Elektrode nicht mehr auf Lager. ;(
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.193
Standort
Pinneberg
Moin

Hmmmm ... ich bin nun schon ´par Tage dabei. Aber die ist mir noch nicht unter gekommen. :/

Woher hast du denn das Bild? Das ist doch aus der BrötjeDatenbank. :D

Und ja, neue (!) Elektroden lassen sich i.d.R. biegen. Aber auch ich muss dir sagen ... bitte nicht selbst an einem Gasgerät "rumschrauben"!

LG ThW
 

DnRung

Threadstarter
Mitglied seit
16.10.2017
Beiträge
6
Ja, kommt tatsächlich aus der Brötje Datenbank. :)
Nee, mir geht es wie gesagt nur erstmal um das kaufen zurecht biegen und dann einbauen lassen. Nur war ich mir halt nicht so bewusst ob bei LL bzw. E Gas wirklich nur die Biegung anders ist, oder ob die Elektrode sonst noch irgendwelche Werte aufnimmt.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.854
DnRung schrieb:
oder ob die Elektrode sonst noch irgendwelche Werte aufnimmt.
Nur das Flammensignal.

Der Fachmann sollte eigentlich so vie "Gespür" und Erfahrung haben, daß man eine ähnliche Elektrode passend zurechtbiegt.
Nach Einbau muss eh das Flammensignal nochmal gemessen werden.


Es gibt jede Menge von Gasbrennern, wo man diese Elektrode immer (!) zurechtbiegen muss
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Profi
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
4.555
Standort
dem Süden von Berlin
Hausdoc schrieb:
Es gibt jede Menge von Gasbrennern, wo man diese Elektrode immer (!) zurechtbiegen muss
Ohne die notwendige Erfahrung gibt das schnell Bruch.
Hausdoc schrieb:
Der Fachmann sollte eigentlich so vie "Gespür" und Erfahrung haben, daß man eine ähnliche Elektrode passend zurechtbiegt.
Ja, las das machen. Verstehe deinen Fachmann nicht oder will der extra Bakschisch?
 

DnRung

Threadstarter
Mitglied seit
16.10.2017
Beiträge
6
Super - vielen Dank. :)

Mein „Fachmann“ möchte mir am liebsten eine neue Therme verkaufen. ;)

Danke für die Infos - TOP
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Profi
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
4.555
Standort
dem Süden von Berlin
DnRung schrieb:
Mein „Fachmann“ möchte mir am liebsten eine neue Therme verkaufen
Kann er, aber nicht in 5 Minuten. Jetzt soll er erst mal die Heizung zum laufen bringen und dann kann und muß eine neue Anlage in Ruhe geplant und zu einem günstigen Zeitpunkt gebaut werden.
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.007
Kann er, aber nicht in 5 Minuten. Jetzt soll er erst mal die Heizung zum laufen bringen und dann kann und muß eine neue Anlage in Ruhe geplant und zu einem günstigen Zeitpunkt gebaut werden.
........Jep! Erfahrungsgemäß wird dies am 23.12. passieren müssen............ 8o
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
5.551
GreenRabbit schrieb:
........Jep! Erfahrungsgemäß wird dies am 23.12. passieren müssen............
Oder am 25.12. gemäß dem Motto : "Schöne Bescherung" !
 

DnRung

Threadstarter
Mitglied seit
16.10.2017
Beiträge
6
Danke erstmal
 
Thema:

Ionisationselektrode (947206) für Brötje EGV18

Ionisationselektrode (947206) für Brötje EGV18 - Ähnliche Themen

  • F4 Zündelektrode+Ionisationselektrode ausgetauscht - kein Erfolg

    F4 Zündelektrode+Ionisationselektrode ausgetauscht - kein Erfolg: Hallo zusammen, Vitodens 300, Fehlermeldung F4, Zündelektrode+Ionisationselektrode ausgetauscht, Problem besteht weiterhin. Hat jemand eine Idee...
  • Ionisationselektrode gesucht für Brötje-Brennwerttherme WGL24

    Ionisationselektrode gesucht für Brötje-Brennwerttherme WGL24: Hallo Leute , ich hoffe, dass mir jemand helfen kann.Und zwar benötige ich für meine Brennwerttherme Typ:WGL 24 Herst.:Brötje eine...
  • Ähnliche Themen

    Oben