Inbetriebnahmeassistent BM-2

Diskutiere Inbetriebnahmeassistent BM-2 im Wolf Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo liebe Gemeinde, heute Morgen bin ich in einem kühlen Haus aufgwacht..... Offensichtlich hatten wir heute Nacht einen Stromausfall, da bei...

Tassilo

Threadstarter
Mitglied seit
08.12.2018
Beiträge
8
Hallo liebe Gemeinde,
heute Morgen bin ich in einem kühlen Haus aufgwacht.....
Offensichtlich hatten wir heute Nacht einen Stromausfall, da bei diversen Geräten die Uhrzeit blinkten.
Jetzt hatte ich auf dem BM-2 Bedienteil den Inbetriebnahmeassistenten auf dem Display.
Ich bestätigte die entsprechenden Einstellungen, die Meldung ,NeuStart wird durchgeführt erschien.
Nun dauerte es ein paar Sekunden, dann war ich wieder auf dem Inbetrieb......
Warmwasser wird produziert, aber Heizung ist kalt.
Wir haben eine Wolf CGW-2 Therme, ca. 2 Jahre alt
Keine Fehlermeldung, das Hauptmenü wird nicht angezeigt, Reset des Bedienteils und erneute Trennung des Stromkreises hat nix gebracht.
Hat denn jemand eine Idee, Bitte.
Viele Grüße aus Bayern
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
4.348
Moin...

Es ist ein Software update notwendig... Der BM 2 hat einen Software Fehler drauf welche nach einem Neustart... (bei dir Stromausfall) in die diese Endlos schleife geht....

Ich selber habe dieses noch nicht gemacht, aber die Anleitung von Wolf sieht ganz Easy aus...
Ein Kollege hatte letzte Woche dieses Problem und hatte mir davon Berichtet...

Drück mich.
 

Tassilo

Threadstarter
Mitglied seit
08.12.2018
Beiträge
8
Hallo mad-mlke,
Vielen Dank, für die schnelle Rückmeldung.
Das werde ich gleich mal versuchen.
Leider kann ich keine ist Daten notieren, da ich ja nicht ins Hauptmenü komme, aber die Werkseinstellungen tun es ja auch erstmal ☺
Vielen Dank nochmal und Beste Grüße
Tassilo
 

Tassilo

Threadstarter
Mitglied seit
08.12.2018
Beiträge
8
Hallo mad-mike,
ich habe nun die Software auf eine SD Karte kopiert und versucht diese zu installieren.
Leider beginnt bei mir das Display nicht, wie in der Beschreibung geschildert, zu blinken :-(
Irgendwie klappt es nicht, aber ich versuche es weiter.......
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
4.348
Eventuell hilft das:
 

Tassilo

Threadstarter
Mitglied seit
08.12.2018
Beiträge
8
..habe ich mir auch schon angesehen :)
 

Tassilo

Threadstarter
Mitglied seit
08.12.2018
Beiträge
8
..vielleicht liegt es an der SD Karte, ich werde mal ´ne andere versuchen...
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
4.348
Kann ich leider nichts zu sagen.
Da ich selber linux user bin, habe ich öfters mal Probleme wie etwas formatiert wurde. Manchmal musste ich auch einfach nach dem Format einen namen eintragen...

Wurden die datein entpackt?
 

Tassilo

Threadstarter
Mitglied seit
08.12.2018
Beiträge
8
Ja, alles entpackt und auf die Karte kopiert
 

Tassilo

Threadstarter
Mitglied seit
08.12.2018
Beiträge
8
Es ist gelöst !!!!
also, die SD Karte nochmal formatiert (keine Schnellformatierung !) die Daten entpackt, dann spricht die Karte auch mit dem Modul.
....und schon wird es wieder warm :)
Dir, mad-mike nochmal vielen Dank für den Denkanstoß !!!
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
4.348
Perfekt. :thumbup:

Nicht vergessen, Parameter wieder einstellen...
 

Tassilo

Threadstarter
Mitglied seit
08.12.2018
Beiträge
8
Vielen Dank für den Reminder, aber morgen ist auch noch ein Tag, Hauptsache die "Bude" wird wieder warm :)
 
Thema:

Inbetriebnahmeassistent BM-2

Werbepartner

Oben