Im Winter zu warm, im Übergang zu kalt

Diskutiere Im Winter zu warm, im Übergang zu kalt im Vaillant Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, mein Kessel, ein Litola 15 kw, meine Regelung Trimatik (15 Jahre alt) ich habe folgendes Problem: Bei hohen Minusgraden ist meine...

willisender

Threadstarter
Mitglied seit
14.03.2011
Beiträge
1
Hallo,
mein Kessel, ein Litola 15 kw, meine Regelung Trimatik (15 Jahre alt)

ich habe folgendes Problem: Bei hohen Minusgraden ist meine Zimmertemperatur zu hoch (25 Gr).und ich muss den Knopf Sonne
auf 2 Striche unter N drehen, um 22 Gr. Zimmertemperatur zu erreichen.
In der Übergangszeit habe ich in Stellung N bei Außentemperatur 12 Gr. muß nun auf 4 Striche über N gehen, um ebenfalls 22 Gr. zu haben.
In der Beschreibung zur Trimatik wird das Problem so erklärt:
Niveau der Kennlinie auf den nächsthöheren Schritt stellen, die Neigung auf den nächstniedrigen Wert stellen.
Auf einer anderen Seite steht das genaue Gegenteil.
Ich bin jetzt verunsichert, zumal mein Heizungsmonteur auch nicht sicher ist.
Hat jemand damit Erfahrung ?
Vielen Dank
 
Thema:

Im Winter zu warm, im Übergang zu kalt

Im Winter zu warm, im Übergang zu kalt - Ähnliche Themen

  • Solarthermie erhöhter Gasverbrauch im Winter und unerträgliche Hitze im Sommer

    Solarthermie erhöhter Gasverbrauch im Winter und unerträgliche Hitze im Sommer: Schönen guten Tag Zusammen, wir haben seit letztem Jahr April eine Solarthermie Anlage mit 4 Vakuumröhrenkollektoren CPC 20 je 3,78 qm (3,1 qm...
  • Ökofen: Solar Heizen bei abgesenktem Haus im Winter?

    Ökofen: Solar Heizen bei abgesenktem Haus im Winter?: Hallo Gemeinde Ein Condes mit Touch 4.02, Kombispeicher und thermischen Solarpanels, soll über 14T wegen Abwesenheit abgeschaltet werden. Bei...
  • Einstellung Buderus Logaplus GB172i 2-15 Frühling/Herbst Winter

    Einstellung Buderus Logaplus GB172i 2-15 Frühling/Herbst Winter: Hallo, meine Frage zur im letzten Jahr eingebauten Heizung Buderus Logaplus GB172i 2-15: wie muss diese für Frühling/Herbst und Winter...
  • VWL 125/5 AS Heizverhalten verstehen (Winter)

    VWL 125/5 AS Heizverhalten verstehen (Winter): Hallo, ich würde gerne mal verstehen, warum die Wärmepumpe weiter heizt, obwohl die Temperatur von 21-22°C auf 17°C runter gestellt wurde...
  • Brauchwasserwärmepumpe vs Gastherme im Winter

    Brauchwasserwärmepumpe vs Gastherme im Winter: Hallo Zusammen Ich betreibe eine Brötje Gastherme EVO , eine Brötje Brauchwasserpumpe BTW S 200 B als auch eine PV und einen Stromspeicher...
  • Ähnliche Themen

    Oben