Ich brauche bitte Hilfe bei meiner Vitodens 200 WB2A

Diskutiere Ich brauche bitte Hilfe bei meiner Vitodens 200 WB2A im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo ihr Lieben und geschätzte Forum Leser, Ich habe da mehrere fragen. Und Hoffe das es einen gibt der mir helfen kann …… Habe 2004 ein EFH in...

Jan Preuß

Threadstarter
Mitglied seit
24.09.2011
Beiträge
5
Hallo ihr Lieben und geschätzte Forum Leser,

Ich habe da mehrere fragen. Und Hoffe das es einen gibt der mir helfen kann ……
Habe 2004 ein EFH in der Lüneburger Heide gebaut mit 140m² und Vollkeller wo auch mein Heizung Raum mit meiner Vissmann Vitodens 200 WB2A steht.

Nun haben wir von einen Freund der Klempner ist eine Solar Anlage im Selbstbau in den Keller gelegt. Der kann super die Rohre legen aber der kennt sich nicht mit Vissmann aus

Siehe Bilder. Das ist ein 1000 L KER2 Speicher und 90 Röhren aufn den Carport. Das soll für Warmwasser und Heizung mit Rücklaufanhebung sein. Soweit so gut.
Es ist alles installiert und es Funktioniert auch. ABER…. Ich habe an der Vissmann Therme das Anlagenschema 4 eingestellt mit Fußbodenheizung und Erweiterungssatz mit Mischer und was da sonst noch so sein muss.
Meine Frage und Sorge ist Folgende die Pumpe für die Heizung Arbeitet den ganzen Tag. Ohne aufzuhören. Man kann ja die Zeit einstellen wann die Heizung an sein soll und wann nicht. Ich habe sie so eingestellt das sie morgens um 6:00 angeht 22:00 ausgeht ist das richtig das die Pumpe in der besagten Zeit PERMAMENT Laufen muss ( Soll ) ???? kann die Pumpe das auf Dauer ab. Oder gibt es eine Einstellung die ich machen kann damit sie nur anspringt wenn sie auch gebraucht wird.
Beim Warum Wasser ist das so da läuft sie nicht den ganzen Tag nur wenn der Brenner an geht. Und sie auch benötigt wird.
Liegt das vielleicht an der Rücklaufanhebung so das Permanent warmes Wasser in die Heizung vom Speicher gefördert wird das 3 Wege Umschaltventil unter der Therme ist immer auf so wie es in der Solarregelung auch angezeigt wird … wenn die Therme anfängt auf der Stellung Heizung und Warmwasser den Brenner anzumachen schließt das 3 Wege Umschaltventil auch nach einer gewissen Zeit und macht nur den Kleien Heizkreis und nicht den großen. Wenn das Ventil den kleinen Heizkreis macht hört man die Pumpe kaum. Wenn das Ventil den großen Heizkreis mit Speicher öffnet und die Rücklaufanhebung aktiv ist fängt die Pumpe an zu rauschen. Und das macht ein nicht so schönes Geräusch….das hört man durch das ganze Haus
Kann mir einer von euch sagen was ich einstellen muss damit das aufhört.
Und kann mir einer vielleicht die Neigung der Heizkreisline nennen ich meine nicht die Werkseinstellungen so dass die Terme einigermaßen richtig eingestellt ist. Und was ich sonst noch einstellen sollte ;-)

Tausend Dank für die Hilfe…..
Jan
 

Anhänge

Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.856
Welche Solarregelung ist verbaut?


Kannst du ein Schema der Anlage posten? Wie was wo angeschlossen ist?
 

Jan Preuß

Threadstarter
Mitglied seit
24.09.2011
Beiträge
5
Hallo Hausdoc…..

War Leider nicht Präsent nun aber wieder da.

Ich bin da nicht so gut am PC mit Zeichnen aber man kann alles auf den Foto sehen ….

Delta Sol BX ist die Regelung für Solar und von Vissmann die mit der Fernbedienung ……Vitokontrol 300

Ich habe alles als PDF hinterlegt …..

Jan
 

Anhänge

Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.856
Warum postet ihr immer erst , wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist? ?(

Irgedwie drauf los bauen um dann festzustellen:" Es geht nicht" kostet nur unsinnigerweise viel Geld.
Du musst maches nochmal ändern.
Was genau und wie werden wir rausfinden- damit sich der Aufwand in Grenzen hält.


Welche Heizkreise hast du ? Heizkörper? Fußbodenheizung? Beides zusammen?

Gabs zum Pufferspeicher kein Hydraulikschema?

So wie es jetzt angeschlossen ist, wird das nicht vernünftig klappen.


Wer hat die Anlage projektiert?
Wirtschaftlichkeitsberechnung durchgeführt??? So wie die Anlage jetzt gebaut ist, müsste sie bestimmt über 30 Jahre störungsfrei laufen, damit sie sich amortisiert.
Warum keine Viessmann Solarregelung?? -> verschenktes Geld, da in deinem Fall die Heizungsregelung nicht mit der Solarregelung kommuniziert?

Wurde in der Solarleitung zum Kollektor ein Thermosifon eingebaut?

Microblasenabscheider im Solarrücklauf verbaut?

Warum wurden die 2 Kollektoren in Reihe angeschlossen? -> thermische Zersetzung des Glykols
Sowas schließt man paralell im Tichelmannsystem an.
 

Jan Preuß

Threadstarter
Mitglied seit
24.09.2011
Beiträge
5
Hallo Hausdoc und einen schönen Morgen…..
Ich habe eine Fußbodenheizung im Wohnbereich und Heizkörper im Keller und in den 1 OG also beides….
Kollektor sind es 3 Stück die in Reihe angeschlossen sind ……..
was ist Tichelmannsystem ??????
Wurde in der Solarleitung zum Kollektor ein Thermosifon eingebaut? Was ist das ????

Microblasenabscheider im Solarrücklauf verbaut? Meinst du ein Schnüffelstück für solar ja das wurde verbaut…und siehe Bilder von der Pumpenstation PWA….da ist sowas glaube ich drin…..
Warum nicht Viessmann das kann ich dir auch nicht sagen…. Ich dachte das es so doch auch gehen muß……ich hoffe das wir das trotzdem hinbekommen
Ich habe alles noch mal Fotografiert ….

In der Solar Station ist das verbaut….. siehe Bilder

Danke für deine Hilfe …..

Jan
 

Anhänge

Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.856
Solarentlüfter ist da.
Was ich so seh, fehlt der Thermosifon. Die Solarleitung muss also auch geändert werden. Die Kollektoren mussen ja auch anders angeschlossen werden.

Du musst aber die Anlage nochmals komplett umbauen.
Grund: Du bekommst die notwendigen Heizwassermengen nicht durch das 3-Wege Umschaltventil.

Klar funktioniert die Solaraufheizung irgendwie ein bischen.
Hier aber ein Beispiel.
Morgens heizt die Therme nach Schaltprogramm den ofberen Teil des Puffers auf......... 2 h später käme die Sonne die dies kostenfrei erledigen würde.

Die Kommunikation der beiden Regelungen fehlt.
Würdest du eine Viessmann Solarregelung verwenden, würde die Heizungsregelung über die Solarregelung Wetterdaten abfragen und so auf das morgendliche Aufheizen verzichten.

Bevor du jetzt in Panik irgendwas tust, setz dich hin und projektiere die Anlage nochmals vernünftig. Hold dir hier ggf Hilfe.

Dein Fachmann müsste wissen was ein Tichelmannsystem ist. ( hier ist die Summe aler Vorläufe und Rückläufe identisch)
 

Jan Preuß

Threadstarter
Mitglied seit
24.09.2011
Beiträge
5
Hallo hausdoc..

Ich danke dir für die Hilfe …. Kannst du mir sagen warum die Heizung Pumpe den ganzen Tag pumpt. ??? ?(

Der (kessel Solarspeicher) ist schon um 11:30 auf 75-grad die Heizung hat ein Fühler im Solarspeicher der nach der Temperatur schaut wenn die unter 55 Grad ist springt er an und heizt auf ..........das mit den warmen Wasser klappt tadellos…..

Die Einstellungen in der Vitodens das wäre das was mir jetzt erst mal helfen würde..gibt es nicht eine Möglichkeit von den Werkseinstellungen weg zu kommen und du mit eine nenne könntest Individuell
Sozusagen Faustformel die man als Techniker immer einstellt
Und warum Pumpt das Ding den ganzen Tag.

Danke für die Hilfe

Jan
 

Anhänge

Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.856
Wo sitzt denn der Brauchwasserfühler der Vitotronik?




Ich habe eben noch was wichtiges bemerkt.

Wie sind denn die Kollektoren auf dem Dach befestigt? (Windlast)

Einfach unten durch die Dachhaut hindurch befestigt?
Dann muss das auch geändert werden. Bei einem Flachdach werden Kollektoren auf einem autarken Betongewicht befestigt.
Das Gleiche gilt für die Leitungsbefestigung.

Außer der Dachdecker schafft hierfür extra Montagesockel.
 

Jan Preuß

Threadstarter
Mitglied seit
24.09.2011
Beiträge
5
Hallo hausdoc…

Der Fühler der Vitotronik sitzt auf G im Kessel Speicher der Fühler für den Rücklaufanhebung sitzt auch an der richtigen Stelle das Umschaltventil arbeitet auch ….. wenn die Heizung Heizt schaltet es den Kleinen Kreis …..

Die Kollektor Ständer sind mit Montagesystem in das Carport rein geschraubt 8mm Edelstahl Schrauben von unten Verschraubt das hält….

Was ist mit den Einstellungen und der Pumpe hast da nicht eine Idee….

So Long jan

Siehe Bilder
 

Anhänge

Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.856
Die Heizkreispumpe läuft immer wenn du die Heizung freigegeben hast (Taste Warmwasser + Heizung leuchtet.

Zudem wenn außen unter +3° herrschen.

Ich darf hier nochmals dran erinnern , daß dieser hydraulische Aufbau unsinnig ist.

Die Brennwerttherme läuft nur mehr im Heizwertbetrieb ( durch die Rücklaufanhebung)

Du hast vermutlich das Schema verwendet, daß die Solarregelung als Beispiel zeigt.

Dieses Schema ist aber keinesfalls für eine Brennwertheizung verwendbar.

Du musst also gezwungenermaßen umbauen. Das 3-Wege Ventil im Heizkreis ist dazu nicht notwendig.
 
Thema:

Ich brauche bitte Hilfe bei meiner Vitodens 200 WB2A

Ich brauche bitte Hilfe bei meiner Vitodens 200 WB2A - Ähnliche Themen

  • Habt Ihr einen guten Tipp welche Absperrventile direkt am Pufferregister zu gebrauchen sind?

    Habt Ihr einen guten Tipp welche Absperrventile direkt am Pufferregister zu gebrauchen sind?: Ich suche ein qualitativ gutes Absperrventil aus komplett Messing (kein Plastik Krams), welches in direkt an jedem Eingang und Ausgang am...
  • Brauche Hilfe

    Brauche Hilfe: Bin heute in den Keller und hab den Heizungsraum sauber gemacht usw. und dabei das entdeckt was auf den Fotos zu sehen ist. Wie kann so etwas...
  • Brauche Hilfe beim Einstellen der Heizzeiten / Temperaturen

    Brauche Hilfe beim Einstellen der Heizzeiten / Temperaturen: Hallo, nach dem ich nun selbst den VRC 700 nachgerüstet habe geht es nun an die Einstellung. Das Gerät hängt im Wohnzimmer. Eckdaten ca. 140 qm...
  • Brauche Hilfe mit einer Heizungssteuerung

    Brauche Hilfe mit einer Heizungssteuerung: Hallo, ich bin Mieter in einem ehemaligen Einfamilienhaus, die irgendwann zu einer Mehrfamilienhaus umgebaut wurde. Zugriff auf die Heizung habe...
  • brauche ich eine neue Zirkulationspumpe oder ist das nur Luft?

    brauche ich eine neue Zirkulationspumpe oder ist das nur Luft?: Hi, meine Zirkulationspumpe macht seit einiger Zeit und in unregelmäßigen Abständen Geräusche / rattert.. mindestens einmal / Tag muss ich die...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben