Holzvergaser in bestehende Ölheizung einbinden

Diskutiere Holzvergaser in bestehende Ölheizung einbinden im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo liebe Gemeinde, ich möchte meinen Holzvergaser in die bestehende Ölheizung einbinden. Wie kann ich das am besten realisieren ohne das...

Martin89

Threadstarter
Mitglied seit
30.08.2021
Beiträge
3
Hallo liebe Gemeinde,

ich möchte meinen Holzvergaser in die bestehende Ölheizung einbinden.

Wie kann ich das am besten realisieren ohne das ich den Ölkessel komplett mit aufheize (da dadurch viel Wärme über den Schornstein verloren geht) ?

Vielen Dank

Grüße

Martin
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
29.032
Der Holzvergaser braucht einen Pufferspeicher mit mi 55l/KW ( besser 100l/KW) .
Dieser Pufferspeicher (idealerweise Kombispeicher) wird wie eine Hydraulische Weiche eingebunden. Also auf der einen Seite Wärmequelle, auf der anderen Seite der Heizkreis.
Der Ölkessel heizt nur wenn der Pufferspeicher kalt ist. Da kommts jetzt drauf an welche Regelung ( genauer Typ) am Ölkessel Dienst tut. BTW wär die Angabe des Typs des Ölkessels interessant
 

Martin89

Threadstarter
Mitglied seit
30.08.2021
Beiträge
3
Der Holzvergaser braucht einen Pufferspeicher mit mi 55l/KW ( besser 100l/KW) .
Dieser Pufferspeicher (idealerweise Kombispeicher) wird wie eine Hydraulische Weiche eingebunden. Also auf der einen Seite Wärmequelle, auf der anderen Seite der Heizkreis.
Der Ölkessel heizt nur wenn der Pufferspeicher kalt ist. Da kommts jetzt drauf an welche Regelung ( genauer Typ) am Ölkessel Dienst tut. BTW wär die Angabe des Typs des Ölkessels interessant
Hallo Hausdoc,

ich habe ein Holzvergaser mit 50kw/4000l Pufferspeicher, die Pufferspeicherleitung geht in den Rücklauf der Ölheizung....der heizt den Ölkessel auf und dadurch springt die Heizung nicht an. Wenn kein warmes Wasser vom Puffer kommt, springt die Heizung an/es wird die Leitung vom Puffer gesperrt und die Heizung heizt nur den heizkreislauf.

Leider hat man dadurch Wärmeverluste, da immer der Ölkessel mit dem heißen Wasser vom Pufferspeicher durchströmt wird.

Der Ölkessel ist ein Klöckner kl-6

Grüße
Martin
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
29.032
So wie ich es beschrieben hab
 
Thema:

Holzvergaser in bestehende Ölheizung einbinden

Holzvergaser in bestehende Ölheizung einbinden - Ähnliche Themen

  • Holzvergaser - Fröling S3 Turbo S Tronic - Fröling S3 Turbo S Tronic plus

    Holzvergaser - Fröling S3 Turbo S Tronic - Fröling S3 Turbo S Tronic plus: Hallo und guten Morgen. für unser denkmalgeschütztes altes Lehmhaus benötigen wir eine neue Heizung. Geplant sind ein Holzvergaser, 4...
  • Vitoligno 150 S Holzvergaser

    Vitoligno 150 S Holzvergaser: Hallo zusammen bin neu im Forum und auch neu in Sachen Holzheizung Habe mir den besagten Viessman Ofen gekauft eingebaut um eine Viessman...
  • Sicherheitsventil geht auf Holzvergaser KWB SHV 40

    Sicherheitsventil geht auf Holzvergaser KWB SHV 40: Guten Morgen zusammen, aktuell habe ich ein Problem bei meiner Heizungsanlage und zwar geht ab einer Kesseltemperatur von 75° der Druck über 3...
  • Erweiterung Holzvergaser + Puffer an Ölkessen + Solar + Hygienespeicher

    Erweiterung Holzvergaser + Puffer an Ölkessen + Solar + Hygienespeicher: Hallo, Wir haben bereits einen Ölkessel Rotex A1 mit 14m^2 Solarthermie und 800L Puffer mit einer Solarwendel und Trinkwasserwendel im Betrieb...
  • Holzvergaser Wolf BVG 23 / eigentlich Atmos

    Holzvergaser Wolf BVG 23 / eigentlich Atmos: Hallo Gemeinde, bin neu hier... Habe seit fast 10 Jahren den oben genannten Ofen und schon genug Ärger damit gehabt und alle soweit in Griff...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben