Hocheffizienzpumpe kann nicht eingebaut werden

Diskutiere Hocheffizienzpumpe kann nicht eingebaut werden im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Guten Tag an das Forum Mir wurde die Vitondes 200 mit "Unterbau Kit mit Mischer" (2. Kreislauf Fußbodenheizung) eingebaut. Zusätzlich bestellt...

wadi

Threadstarter
Mitglied seit
04.11.2008
Beiträge
12
Guten Tag an das Forum

Mir wurde die Vitondes 200 mit "Unterbau Kit mit Mischer" (2. Kreislauf Fußbodenheizung) eingebaut.
Zusätzlich bestellt war die WILO Stratos ECO 25/1-3 !

Während der Monatge hörte ich schon einen Anruf zum Chef: Die passt nicht."

Nachdem das Werk vollendet war, wurde die Pumpe wieder mitgenommen und eine (offensichtlich) serienmäßige Pumpe eingebaut.

Im Nachhinein kam ein (anderer) Heizungsmonteur und deutete an, dass die WILO für so einen Unterbaukit gar nicht vorgesehen sei / nicht passen würde.....

Frage an die Experten/-innen:

Kann das sein, dass die Pumpe gar nicht passt? Wenn ja, müsste ein anderer Unterbau Kit her? Wenn ja, welcher?

Noch ne Frage:

Auf der WILO Homepage wird von einer ungefähren Strom-Ersparnis von ca. 90 Euro pro Jahr ausgegangen. Sind das Phantasiewerte oder eher realistisch? Bei ca. 20 Jahren Betriebsdauer geht einem da ganz schön viel Geld durch die Lappen :cursing:

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Danke und Gruß

WADI
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.916
Hallo.
Was verstehst du unter Unterbau Kid???

Ich kann aber schon jetzt sagen- Für eine Fußbodenheizung ist die Eco 25- 3 gänzlichst ungeeignet.
Haben die bei dir auftretenden Herren etwas Ahnung von Pumpenberechnung oder setzen sie Pumpen nach Lust und Laune ein??
 

wadi

Threadstarter
Mitglied seit
04.11.2008
Beiträge
12
Hausdoc schrieb:
Hallo.
Was verstehst du unter Unterbau Kid???

Ich kann aber schon jetzt sagen- Für eine Fußbodenheizung ist die Eco 25- 3 gänzlichst ungeeignet.
Haben die bei dir auftretenden Herren etwas Ahnung von Pumpenberechnung oder setzen sie Pumpen nach Lust und Laune ein??
Hallo lieber Experte

Ich zitiere mal aus der Rechnung:

1.
"Brennwertgerät Viessmann, Modell Vitondens 200, als raumluftunabhängiges Heizgerät mit einer modulierenden Heizleistung von 4,8 bis 19,0 KW, Hocheffizienzpumpe und witterungsgeführter Heizkreisregelung"

2.
"Unterbau Kit mit Mischer als komplette Baugruppe zur Wärmeverteilung über einen Kreislauf mit Mischer (z.B. Fußbodenheizung) und einen Heizkreislauf ohne Mischer (z.B. Plattenheizkörper) mit Wärmetauscher, Umwälzpumpe, Mischer mit Motor, Verlaufstemperatursensor und Abdeckplatte im Wandgerätedesign."

Da ich Laie bin, sag mir bitte, was an der nicht eingebauten WILO jetzt unlogisch sein soll ? ?(

Ich will mich mit denen nicht streiten, wenn der Einbau sowieso vollkommender Quatsch ist.

Gruß

WADI
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.916
Werkseitig ist da eine 3-stufige Pumpe drin.
Eine Stratos Eco geht hier nicht - weil sich kein Konstantdruckbetrieb einstellen lässt.

Wenn du dort unbedingt eine Hocheffizuenzpumpe möchtest , dann brauchst du die Wilo Stratos Pico 25 / 1-6.
Hier kann es aber sein, daß du die Verkleidung der Unterbau Kits ausschneiden musst.
 

wadi

Threadstarter
Mitglied seit
04.11.2008
Beiträge
12
Hausdoc schrieb:
Werkseitig ist da eine 3-stufige Pumpe drin.
Eine Stratos Eco geht hier nicht - weil sich kein Konstantdruckbetrieb einstellen lässt.

Wenn du dort unbedingt eine Hocheffizuenzpumpe möchtest , dann brauchst du die Wilo Stratos Pico 25 / 1-6.
Hier kann es aber sein, daß du die Verkleidung der Unterbau Kits ausschneiden musst.
Vielen Dank !!!
 

strolch_1

Mitglied seit
26.03.2010
Beiträge
7
statt mit der stratos eco solltest du die neuere pico verwenden die kann man einstellen.
gruss strolch_1
 
Thema:

Hocheffizienzpumpe kann nicht eingebaut werden

Hocheffizienzpumpe kann nicht eingebaut werden - Ähnliche Themen

  • Austausch von alten Pumpen mit Hocheffizienzpumpen

    Austausch von alten Pumpen mit Hocheffizienzpumpen: Hallo zusammen, hoffe es geht euch allen gut soweit und eure Heizungen laufen so wie es soll, denn aktuell brauchen wir sie mehr denn je 😊...
  • Rotex A1 BO Brennwert Öl Hocheffizienzpumpe

    Rotex A1 BO Brennwert Öl Hocheffizienzpumpe: Hallo liebe Spezialisten! Ich habe einen Rotex Öl Brennwertkessel A1 BO 35i von 2004 mit einer Zirkulationspumpe von Rotex UPS 15-60 N1 CES87...
  • Verständnisfrage Hocheffizienzpumpe vs. Umwälzpumpe

    Verständnisfrage Hocheffizienzpumpe vs. Umwälzpumpe: Hallo, ich heiße Lars und bin über Internetrecherche auf Euer Forum aufmerksam geworden. Ich habe zur Zeit ein kleines Problem und die leise...
  • Hocheffizienzpumpe Grundfos UP 20 -15 N Ersatz

    Hocheffizienzpumpe Grundfos UP 20 -15 N Ersatz: Hallo Zusammen, ich habe an meiner Zirkulationsleitung diese Pumpe (müsste von 1996) sein. Derzeit regel ich diese über eine einfache...
  • Hocheffizienzpumpen - Mythos oder Wahrheit?

    Hocheffizienzpumpen - Mythos oder Wahrheit?: Hi allseits, wie können "Hocheffizienzpumpen" nur 1/10 der Energie aufnehmen, um das Gleiche zu machen wie eine "herkömmliche" Pumpe? Oder wird...
  • Ähnliche Themen

    • Austausch von alten Pumpen mit Hocheffizienzpumpen

      Austausch von alten Pumpen mit Hocheffizienzpumpen: Hallo zusammen, hoffe es geht euch allen gut soweit und eure Heizungen laufen so wie es soll, denn aktuell brauchen wir sie mehr denn je 😊...
    • Rotex A1 BO Brennwert Öl Hocheffizienzpumpe

      Rotex A1 BO Brennwert Öl Hocheffizienzpumpe: Hallo liebe Spezialisten! Ich habe einen Rotex Öl Brennwertkessel A1 BO 35i von 2004 mit einer Zirkulationspumpe von Rotex UPS 15-60 N1 CES87...
    • Verständnisfrage Hocheffizienzpumpe vs. Umwälzpumpe

      Verständnisfrage Hocheffizienzpumpe vs. Umwälzpumpe: Hallo, ich heiße Lars und bin über Internetrecherche auf Euer Forum aufmerksam geworden. Ich habe zur Zeit ein kleines Problem und die leise...
    • Hocheffizienzpumpe Grundfos UP 20 -15 N Ersatz

      Hocheffizienzpumpe Grundfos UP 20 -15 N Ersatz: Hallo Zusammen, ich habe an meiner Zirkulationsleitung diese Pumpe (müsste von 1996) sein. Derzeit regel ich diese über eine einfache...
    • Hocheffizienzpumpen - Mythos oder Wahrheit?

      Hocheffizienzpumpen - Mythos oder Wahrheit?: Hi allseits, wie können "Hocheffizienzpumpen" nur 1/10 der Energie aufnehmen, um das Gleiche zu machen wie eine "herkömmliche" Pumpe? Oder wird...

    Werbepartner

    Oben