HK Pumpen laufen weiter, obwohl CGB-35 über ECO/ABS im Standby

Diskutiere HK Pumpen laufen weiter, obwohl CGB-35 über ECO/ABS im Standby im Wolf Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo liebe Community, ich stelle seit geraumer Zeit das Phänomen fest, dass bei meiner nachfolgend genannten Heizanlage von Wolf die beiden...

Sharibu

Threadstarter
Mitglied seit
06.02.2017
Beiträge
6
Hallo liebe Community,

ich stelle seit geraumer Zeit das Phänomen fest, dass bei meiner nachfolgend genannten Heizanlage von Wolf die beiden HK-Pumpen für die Radiatoren-Heizkreise sich nicht abschalten, obwohl die gesamte Heizung, weil die ECO/ABS-Temperatur erreicht wurde, in den Standby gegangen ist. Die HK-Pumpe für die FBH tut das hingegen schon noch.

Zur Anlage:Mehrfamilienhaus mit Anbau aus den 50ern1x CGB 351 Heizkreis für FBH (ca. 160 qm, Haupthaus)1 Heizkreis für Radiatoren (ca. 90 qm, Haupthaus)1 Heizkreis für Radiatoren (ca. 65 qm, Anbau)Heizkreise wurden hydraulich abgeglichenHeizkreise verwenden vollelektronische Punpen von Danfoss Es wurde auch ein Kaskadenmodul verbaut

Welche Paramter aus welchem Modul benötigt ihr, um mir bei der Fehlersuche zu helfen? Was könnte verstellt sein? Ist die Mittelwertbildung ggf. zu hoch/lang, so dass es nicht zur Abschaltung kommt. Wobei ich nix verstellt habe. Die Anlage stromlosmachen habe ich bereits schon probiert.
Gibt es evtl. eine Möglichkeit, um die Schaltung der Pumpen manuell zu triggern, damit ich prüfen kann, ob denn das entsprechende Relais überhaupt noch funktioniert.

Über eure Unterstützung würde ich mich sehr freuen.

Besten Dank und Viele Grüße
Andy
 

heizungsservice

Fachmann
Mitglied seit
17.12.2015
Beiträge
450
Hallo

Wo liegt denn die ECO /ABS Temp. ? Mittelwertbildung spielt eine Rolle und auch die Frostschutztemperatur. Warum denn überhaupt diese Funktion nutzen ? Bei einem Haus aus den 50ern ist der Verlust doch eh viel zu hoch über Nacht, um die Anlage komplett auszuschalten. Eine Fussbodenheizung sollte eh durchlaufen, da diese viel zu träge reagiert.

Ich persönlich senke garnicht mehr ab. Die minimale Einsparung die dabei rum kommt, steht bei mir im völligem Widerspruch zum Wohlfühlkomfort. Ich habe die Anlage so weit runter geregelt, das diese zu jederzeit nur soviel Energie produziert, wie die Gebäudehülle an Wärmeverlust nach außen hin abgibt.

Hat zudem auch noch den Vorteil, dass man so einer Schimmelbildung entgegen wirkt. Aber da hat jeder so seine eigenen Vorstellungen.
 

Sharibu

Threadstarter
Mitglied seit
06.02.2017
Beiträge
6
Hallo,

Also ich habe die Eco/Abs Temperatur irgendwann mal auf 5 Grad eingestellt und das hat die letzten Jahre auch ohne Probleme geklappt.

Auch war/bin ich insgesamt mit der vorhandenen Wärme und was den Verbrauch angeht rundherum zufrieden. Wobei ich das mit dem Durchlaufenlassen grundsätzlich gerne mal als Alternative ausprobieren kann. Soll ich dafür die Eco/ABS einfach hochsetzen?

Trotzdem würde ich gerne noch die Ursache finden warum die Abschaltung nicht mehr wie bisher funktioniert. Gibt es Ideen wie ich die Ursache eingrenzen kann?
 

heizungsservice

Fachmann
Mitglied seit
17.12.2015
Beiträge
450
Wenn die Pumpen nicht ausgehen dann greift die Frostschutzfunktion der Reglung, diese überschreibt den Eco/ABS Wert. Auch bei einer Raumaufschaltung mit Außenfühler läuft die Pumpe weiter wenn die RT erreicht ist. Steht dann auch im Display "Frostschutz aktiv"
 
Thema:

HK Pumpen laufen weiter, obwohl CGB-35 über ECO/ABS im Standby

HK Pumpen laufen weiter, obwohl CGB-35 über ECO/ABS im Standby - Ähnliche Themen

  • GB 125 Pumpen laufen auch bei Nachtabsenkung und Abgeschaltetem Heizkreis

    GB 125 Pumpen laufen auch bei Nachtabsenkung und Abgeschaltetem Heizkreis: Ich habe sei letztem Herbst einen Buderus Ölbrennwertkessel GB 125, und stelle folgendes fest. Ich habe mir schon seit Jahren angewöhnt, ab April...
  • Wie lange laufen Heizungspumpen....

    Wie lange laufen Heizungspumpen....: ....pro Jahr? Für Heizkreispumpen Kesselkreis (aka Umwälzpumpe Heizkörper) habe ich im Internet eine Betriebsdauer von 6000 h pro Jahr gefunden...
  • Pumpen für Fußbodenheizung laufen nicht, nur ab und zu

    Pumpen für Fußbodenheizung laufen nicht, nur ab und zu: Hallo zusammen, ich habe das Problem, dass ich nach dem Sommer meine Heizung wieder in betrieb genommen habe. Jetzt laufen jedoch die zwei Pumpen...
  • Buderus Logamatic 4211 - bei Störung laufen die Pumpen

    Buderus Logamatic 4211 - bei Störung laufen die Pumpen: Hallo, mir ist aufgefallen, wenn mein Brenner eine Störung hat, laufen alle Pumpen (Warmwasser & Heizkreislauf). In meinem Fall, ich habe eine...
  • Sonnenkraft SKSC3HE - Pumpen laufen ohne erkennbaren Grund

    Sonnenkraft SKSC3HE - Pumpen laufen ohne erkennbaren Grund: Hallo, ich habe gestern meine SKSC3 Steuerung von Sonnenkraft durch eine SKSC3HE Steuerung ersetzt. Ich habe die Verdrahtung genau so gestalltet...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben