Hilfe gesucht zu ungeregelter und geregelter Heizkreis VRC 700/6

Diskutiere Hilfe gesucht zu ungeregelter und geregelter Heizkreis VRC 700/6 im Vaillant Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, ich bin mir jetzt nicht so sicher ob das alles so klappt wie vorgestellt. Und zwar geht es um die Regeltechnik bwz. Steuerung und deren...

adler-123

Threadstarter
Mitglied seit
07.02.2024
Beiträge
5
Hallo,
ich bin mir jetzt nicht so sicher ob das alles so klappt wie vorgestellt.
Und zwar geht es um die Regeltechnik bwz. Steuerung und deren Komponenten die benötig werden.

Es handelt sich um eine Vaillant Gas-Brennwertanlage die einen ungeregelten und ein geregelten Heizkreis steuern soll.

Sehe ich das richtig das ich folgende Komponenten dafür benötige:

Vaillant MultiMATIC VRC 700/6 ( entweder im Sockel der Brennwertanlage oder alternativ neben der Anlage auf der Wand mit dem Wandsockel )
Vaillant VR71 Mischermodul

Reichen diese beiden Sachen aus um ein ungeregelten und ein geregelten Heizkreis damit steuern zu können?
Sprich geregelter Heiskreis max 45° Grad Vorlauftemperatur und den ungeregelten Heizkreis 60° Grad Vorlauftemperatur?

Es Ist ein VC Gerät nur für Heizung, keine Warmwasserbereitung. Oder wird noch eine Vaillant VR 720 benötigt? ( wenn ja warum und wofür)

Sollten noch irgendwelche Informationen fehlen dann bitte sagen.

Ich bedanke mich im voraus für eure Hilfe.
 
Claude-Michel

Claude-Michel

Profi
Mitglied seit
08.05.2021
Beiträge
552
Standort
Esslingen
Hallo Adler,

was möchtest du machen? Eine Fußbodenheizung und Heizkörper versorgen? Ist es eine Planung oder schon alles fertig definiert?
 
Zuletzt bearbeitet:

adler-123

Threadstarter
Mitglied seit
07.02.2024
Beiträge
5
hallo,
genau 2 Etagen sollen mit Heizkörper versorgt werden und eine Etage Fußbodenheizung.
Ist noch in der Planung von der Regeltechnik, die Frage ist, ob es so wie oben geschrieben auch funktioniert oder was ganz anderes benötigt wird.


Mfg
 

Heizungsdoc

Experte
Mitglied seit
12.11.2016
Beiträge
2.214
Du brauchst den VR 71 und einen der beiden Regler. Der 700 kann ins Gerät oder daneben, der 720 geht nur daneben. Beide haben die selben Funktionen. Der 720 geht mit wisch, der 700 mit 3 Knöpfen zu bedienen.
 

adler-123

Threadstarter
Mitglied seit
07.02.2024
Beiträge
5
Die Anlage ist vom hydraulischen Teil so weit fertig. Laut hydraulikschema/Planungsschema sind folgende Komponenten verbaut:
Vaillant VC Brennwertanlage
Hydraulische Weiche
Eine Pumpengruppe ungemischt für den Heizkörper Kreis
Eine Pumpengruppe gemischt für die Fußbodenheizung
 
Claude-Michel

Claude-Michel

Profi
Mitglied seit
08.05.2021
Beiträge
552
Standort
Esslingen
Hydraulische Weiche
Eine Pumpengruppe ungemischt für den Heizkörper Kreis
Eine Pumpengruppe gemischt für die Fußbodenheizung
Schade, dass es schon so weit ist. Aber vieleicht lässt sich das mit dem Heizungsbauer noch regeln.
Wir haben ein 3 Familienhaus, 3 Wohnungen à ca. 70m², BJ 1957, inzwischen isoliert und neue Fenster. Eine Wohnung FBH, die anderen zwei HK.
Das gleiche wie bei dir hatte mir der HB auch eingebaut. Ich war nicht zufrieden. Zu wenig Kondensat. Die hydraulische Weiche ist für das Kondensieren kontraproduktiv. Da ich das Ding nicht kannte und wie es arbeiten soll habe ich im Netz nach hydraulischer Weiche gesucht. Viele blabbern nach, dass es notwendig ist. Die, die was davon verstehen sehen sie kritisch. Dann bin ich auf das gestoßen:
Rücklaufnutzung
Ich habe mit dem HB gesprochen. Der hat mir nach 5 Monaten Heizperiode das ganze umgebaut. Der Monteur sagte selbst: das ist aber viel einfacher einzubauen als was wir vorher gemacht haben.
Ausser, dass mehr Kondensiert wird, entfällt die hydraulische Weiche, die zwei Übergabestationen, daher eine Pume weniger.
Ich kann dich nur zu diesem Umbauschritt ermutigen. Falls du noch fragen hast, einfach melden.
 

adler-123

Threadstarter
Mitglied seit
07.02.2024
Beiträge
5
Danke für diese Info.
Laut Heizungsbauer wäre in diesem Falle laut Vaillant eine Hydraulische Weiche Vorschrift?!
Da werde ich dann nochmal nachhaken, da noch nix gefüllt und gespült ist, wäre das jetzt noch kein Problem zu ändern.

Wichtig für mich ist nur das es mit den Regel- und Elektrokomponenten am Ende dann auch alles Funktioniert. Die einen bauen den 720 Regler ein und andere den 700 Regler. Warum auch immer es da 2 Lösungen/Möglichkeiten gibt ist mir da ein Rätsel.
 

Heizungsdoc

Experte
Mitglied seit
12.11.2016
Beiträge
2.214
Des Rätsels Lösung: Wird der Regler in die Hydraulikeinheit oder den Unitower gebaut passt da optisch der 700 rein da weiß. Habe ich weder Hydraulikeinheit noch Unitower kommt der Regler eh daneben. Der 720 ist halt nicht integrierbar.
 
Claude-Michel

Claude-Michel

Profi
Mitglied seit
08.05.2021
Beiträge
552
Standort
Esslingen
Laut Heizungsbauer wäre in diesem Falle laut Vaillant eine Hydraulische Weiche Vorschrift?!
Das kommt eher aus der Ecke: "das macht man halt so".
Wenn du die zwei Kreise parallel betreibst brauchst du viel Wasser und eine hydraulische Weiche soll dieses Problem lösen.
Bei der Nutzung des Rücklaufes sind HK und FBH hintereinander geschaltet. Da wird weniger Wasser benötigt. Dann braucht man auch keine Weiche.
Ich wohne südlich von Stuttgart. Falls du in der Nähe bist kannst vorbei kommen und schauen wie sowas funktioniert.
Wir haben eine VRC700 und VR70. Da hat sich auch nach dem Umbau auf Rücklaufnutzung nichts geändert.
 
Thema:

Hilfe gesucht zu ungeregelter und geregelter Heizkreis VRC 700/6

Hilfe gesucht zu ungeregelter und geregelter Heizkreis VRC 700/6 - Ähnliche Themen

  • Hilfe gesucht für ein ungeregelten und ein geregelten Heizkreis

    Hilfe gesucht für ein ungeregelten und ein geregelten Heizkreis: Hallo, ich bin mir jetzt nicht so sicher ob das alles so klappt wie vorgestellt. Und zwar geht es um die Regeltechnik bwz. Steuerung und deren...
  • CGU-2K-18: Taktung zu hoch? Hilfe gesucht!

    CGU-2K-18: Taktung zu hoch? Hilfe gesucht!: Hallo zusammen, nachdem ich nur diverse Beiträge und auch Websites hinsichtlich Heizkurve, und auch mögliche Einstellungen gelesen habe, brauche...
  • Hilfe gesucht - Austausch der Ladepumpe bei Vaillant Gastherme AuroCompact VSC S 196/3-5 200

    Hilfe gesucht - Austausch der Ladepumpe bei Vaillant Gastherme AuroCompact VSC S 196/3-5 200: Hallo liebe Community, ich stehe vor der Herausforderung, die Ladepumpe (Modelnummer 20022734) meiner Vaillant Gastherme AuroCompact VSC S...
  • Fußbodenheizung - Hilfe zur Selbstdiagnose gesucht :-)

    Fußbodenheizung - Hilfe zur Selbstdiagnose gesucht :-): Moin, wir haben im Sommer ein Haus mit Fußbodenheizung gekauft (ca. 12 Jahre alt). Nun wird es langsam herbstlich und wir haben die Heizung das...
  • Hilfe gesucht für Einstellung De Dietrich SV-matic 221 DB

    Hilfe gesucht für Einstellung De Dietrich SV-matic 221 DB: Hallo zusammen. Ich bräuchte dringend Hilfe für die Einstellung unserer Heizung. Sie macht in dieser Einstellung im Moment nur warmes Wasser. Ich...
  • Ähnliche Themen

    Oben