Hilfe bei Installation geschl. Anlage - Kühlschlange notwendig????

Diskutiere Hilfe bei Installation geschl. Anlage - Kühlschlange notwendig???? im Holz, Pellets, Biomasse Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo zusammen,wir haben eine Ling Duo 15 Kw und wollen diese nun bald installieren. Unser Heizungsbauer hat sich die Unterlagen angesehen und...

LingDuoLaie

Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2014
Beiträge
1
Hallo zusammen,wir haben eine Ling Duo 15 Kw und wollen diese nun bald installieren.
Unser Heizungsbauer hat sich die Unterlagen angesehen und versteht den Sinn der Kühlschlange nicht. ?( Anbei ein Foto, damit man es besser versteht.Hat jemand schon damit Erfahrungen gemacht???
Und noch eine Frage....haben uns auch einen 1000l Pufferspeicher zugelegt, der lt. unserem HB auch nicht sein muß. ?( Im Netz findet man unterschiedliche Meinungen...der eine meint, man braucht diesen, der andere nicht.....Wäre toll, wenn uns vielleicht jemand helfen könnte...

Vielen Dank schon mal im Voraus....& viele Grüße aus Niedersachsen :thumbup:
 

Anhänge

Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.100
Vergiss mal lieber dieses Schema.
Aus mehreren Gründen ist es nicht brauchbar ( in D)

1. Diese Kühlschlange ist die Notkühlung. Nur so wie es vorgeschlagen ist, ist es nicht zulässig.
Notwendig ist eine thermische Ablaufsicherung - das ist als fertiges Bauteil erhältlich . Dies wird am Vorlauf direkt nach dem Kessel montiert . Zur notwendigen Frischwassernachspeisung wird am Kesselrücklauf eine Sicherheitsarmatur nach DIN EN 1717 ( http://www.youtube.com/watch?v=WsvAyrtomgA) angeschlossen.
Bei Überhitzung des Kessels öffnet die therm. Ablaufsicherung und die Füllkombi speist frisches, kaltes Wasser nach. Dadurch wird der Kessel zwangsgekühlt.

2. In dem gezeigtem Schema fehlt der notwendige Pufferspeicher. Ein Betrieb ohne diesen Speicher ist nicht möglich.
Um mehrere Fliegen auf einen Schlag zu töten, würde ich hier einen (hygiene) Kombispeicher verwenden, der im Heizungsteil mindestens 750l haben muss. Typische Größen als Kombispeicher sind dann 800l.

Wenn dein Fachmann schon Probleme bei der therm Ablaufsicherung hat, wage ich zu behaupten, bekommt er die Auslegung und Anschluss Pufferspeicher auch nicht hin.....
 
Thema:

Hilfe bei Installation geschl. Anlage - Kühlschlange notwendig????

Hilfe bei Installation geschl. Anlage - Kühlschlange notwendig???? - Ähnliche Themen

  • Hilfe bei Bedienung der CalorMatic 330, wie heizt man?

    Hilfe bei Bedienung der CalorMatic 330, wie heizt man?: Guten Morgen, ich bin Markus und habe in meiner neuen Wohnung für mein Wohnzimmer die Calormatic 330 von Vaillant an der Wand. Im Bad hängt eine...
  • Hilfe! Weiß nicht, wie man externes Ausdehnungsgefäß volllaufen lässt.

    Hilfe! Weiß nicht, wie man externes Ausdehnungsgefäß volllaufen lässt.: Hallo zusammen, ich benötige Hilfe, da ich auf dem Thema Heizungen komplett planlos bin, die "Haustechnikfirma unseres Vertrauens" uns aber...
  • Hilfe zur Planung einer Solarthermie Anlage

    Hilfe zur Planung einer Solarthermie Anlage: Hallo, ich bin neu in diesem Forum. Wir planen im Moment eine Solarthermie Anlage. Problem ist, dass uns bisher jeder was anderes erzählt. Der...
  • Benötige Hilfe bei Installation Raumthermostat für Fußbodenheizung

    Benötige Hilfe bei Installation Raumthermostat für Fußbodenheizung: Halloo da mein Raumthermostat Theben RAM 797 N hinüber ist, möchte ich es gegen ein Floureon C17 austauschen. Auf YouTube gibt es auch schöne...
  • Merkwürdige Installation VC 266/5-5 (LL-DE) ecoTec Plus / Brauche DRINGEND eure Hilfe/Meinung !!!!

    Merkwürdige Installation VC 266/5-5 (LL-DE) ecoTec Plus / Brauche DRINGEND eure Hilfe/Meinung !!!!: Hallo zusammen, erst mal Entschuldigung dafür, daß ich direkt mit ein paar Fragen loslege, ohne mich zuerst vorzustellen.... aber die Sache ist...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben