Heizungspumpe startet, wenn Warmwasser erhitzt wird

Diskutiere Heizungspumpe startet, wenn Warmwasser erhitzt wird im Allgemeine Fragen Forum im Bereich Heizungshersteller; Regumat kenne ich als Pumpengruppe für einen gemischten Heizkreis. Oder gibt es in dem Fall noch einen Wärmetauscher ?

SG03

Mitglied seit
16.08.2023
Beiträge
246
Regumat kenne ich als Pumpengruppe für einen gemischten Heizkreis. Oder gibt es in dem Fall noch einen Wärmetauscher ?
 

Shareef

Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2013
Beiträge
653
Habe 2 Heizkreise. Wandheizungen und FBH
 

Shareef

Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2013
Beiträge
653
Wo ist denn der zweite Wärmetauscher? 😅

Könntet ihr mir bei der Einstellung der Kugelhähne dann behilflich sein bitte? Sollen wir das dann im Winter machen?
 

Shareef

Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2013
Beiträge
653
Kurze Rückmeldung:

mein Gasvebrauch ist seitdem Austausch des Kugelhahns (und des MAG - spielt ja aber keine Rolle für WW) gesunken. Der Verbrauch für warmwasser lag vorher bei 2,3 m3 pro Tag. Jetzt liegt der immerhin „nur“ noch bei 1,9 m3 pro Tag.


Vielen Dank für eure Tipps.

gibt es weitere Sparmöglichkeiten? 😄

wegen Durchflussregelung melde ich mich dann, wenn die Heizsaison startet 😄
 

G1967

Fachmann
Mitglied seit
30.08.2023
Beiträge
335
Ich muß mich immer fragen, wer solch einen Murks baut.
Uraltes Ausdehnungsgefäß und ebenso Alte Absperrungen, Elektrik mit ungeschützen Lüsterklemmen, die Liste lässt sich sicher noch fortsetzen. Und dann steht da ein Brennwertkessel und die Anlage wird als modern betrachtet.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
8.514
Das ist der Punkt zwischen Daumen und zeige finger.

Das was man bezahlen kann, bekommt man auch. Wobei halt einige Firmen dies knallhart durchziehen.

Ein funktionierendes MAG kann man drin lassen. Bei offen Kabel mache ich kein Theater von, es wird korrigiert und fertig.

Und glaube mir, diese Spanne zwischen leisten können und brauchen wird immer größer werden.

Wir werden sehen wo die Reise hingeht. Und es sieht nicht rosig aus, oder würdest du Leistung erbringen welche nicht bezahlt wird?
 

G1967

Fachmann
Mitglied seit
30.08.2023
Beiträge
335
Sehe ich anders. Ich will bei einer neuen Heizung nicht nach 1 Jahr das defekte alte AG wechseln (das auch nicht absperrbar ist). Ich will mich auch nicht über Absperrungen aufregen die schwer zu betätigen sind.
Mein Schnitt ist daher oberhalb der Absperrung, an den Rohrleitungen - alles darunter kommt neu. Dann ist da in den nä. jahren der Kunde auch sicher.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
8.514
Keine Frage, will ich auch nicht.

Ich gehöre auch nicht zu den, die alten Plunder drin lassen.

Vor allem ist teilweise der Mehraufwand geringer wenn man was neu macht, wie das alte wieder zuverwenden.

es müssen nicht immer die Premium Artikel sein, es gibt auch Hausmarke. Die Funktionieren genau so. Wartung vorausgesetzt.


2 absteller fallen nicht ins Gewicht.

Aber dennoch versuche ich nicht übers Ziel hinaus.
 

Shareef

Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2013
Beiträge
653
Ich tippe mal aus der Ferne auf Wartungsmangel. Stand meiner Kenntnis hat der VSC ein geräteinternes Membran-Ausdehnungs-Gefäß, welches anscheinend zu klein ist für die Menge an Heizungswasser. So wurde das ältere rote MAG dazu gebaut. Stellt sich mir die Frage, wo die Leitung dafür im VSC abgegriffen wurde ? Außerdem müssen beide MAG den gleichen Vordruck eingestellt bekommen, sonst funktioniert die Druckhaltung nicht oder nicht ordentlich. Außerdem wurde bei dem externen MAG das Kappenventil eingespart, so dass eine größere Menge Heizungswasser abgelassen werden muss um den Vordruck messen zu können. Bei jeder Nachspeisung des Heizungswassers gelangt natürlich auch Sauerstoff mit ins Leitungsnetz, der dann nach und nach ausgast.
leider schlechte Nachricht. In der Leitung und in dem letzten Heizkörper im Dachgeschoss sammelt sich wieder Luft an. Habe schon 3 mal entlüftet, gleiches Problem wie vor dem Austausch des MAG. Warum? Woran Kann das liegen? :(
 

Shareef

Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2013
Beiträge
653
Hallo zusammen,

wie versprochen melde ich mich bezüglich der Einstellung des Durchflusses. :)

wäre jemand bereit mir bei der Einstellung zu helfen? Wie weit muss ich den Kugelhahn zudrehen?
Danke im V
 

Shareef

Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2013
Beiträge
653
Was mir gerade bei dem Foto auffällt: die VRC 700 zeigt als „Isttempeeatur“ die Temperatur vom RÜCKLAUF der FBH. Ist das richtig? Müsste da nicht die ISTTEMPEEATUR VOM VORLAUF ANGEZEIGT WERDEN?

IMG_5582.jpeg
IMG_5582.jpeg
IMG_5585.jpeg
 
Claude-Michel

Claude-Michel

Profi
Mitglied seit
08.05.2021
Beiträge
552
Standort
Esslingen
leider schlechte Nachricht. In der Leitung und in dem letzten Heizkörper im Dachgeschoss sammelt sich wieder Luft an. Habe schon 3 mal entlüftet, gleiches Problem wie vor dem Austausch des MAG. Warum? Woran Kann das liegen? :(
Der Druck in der Anlage scheint immer noch bei 2 bar zu liegen. Erhöhe den Mal auf 2,8 bar und schaue ob immer noch Luft rein kommt.
 

Shareef

Threadstarter
Mitglied seit
07.10.2013
Beiträge
653
Der Druck in der Anlage scheint immer noch bei 2 bar zu liegen. Erhöhe den Mal auf 2,8 bar und schaue ob immer noch Luft rein kommt.
der Druck ist bei 1,8 bar. Der soll ja laut Google 0,2-0,3 höher sein, als der Druck im MAG. Sicher, dass ich auf 2,8 bar erhöhen soll?

Kann es sein, dass die Luft entsteht, weil ich Kupfer- und teilweise Eisenleitungen habe?
 
Claude-Michel

Claude-Michel

Profi
Mitglied seit
08.05.2021
Beiträge
552
Standort
Esslingen
der Druck ist bei 1,8 bar. Der soll ja laut Google 0,2-0,3 höher sein, als der Druck im MAG. Sicher, dass ich auf 2,8 bar erhöhen soll?
Aus dieser Aussage, gehe ich davon aus, das der Tarierdruck des MAG bei 1,5 bar liegt. Bei 3 bar Anlagendruck würde sich die innere Membrane am wohlsten fühlen, da sie in ihrer Ruhetage befindet.
Ich kenne diese Google Aussage nicht. Finde ich jedoch komisch. Google scheint das Gesetzt von Mariotte nicht zu kennen: P x V = Konstante.
Aber oft geht Probieren über Studieren. Fülle Wasser in deine Anlage bis du 2,8 bar hast und berichte. Wenn's nichts bringt und du angst hast, kannst wieder Wasser ablassen.
 
Claude-Michel

Claude-Michel

Profi
Mitglied seit
08.05.2021
Beiträge
552
Standort
Esslingen
Habe die Google Aussage gefunden. Da steht: Der Vordruck sollte ca. 0,2 bis 0,3 bar über der statischen Höhe liegen.
Der Vordruck, das sind die 1,5 bar im MAG. Ich habe es Tatierdruck genannt. Es ist nicht der Anlagendruck. Der ist höher.
 
Thema:

Heizungspumpe startet, wenn Warmwasser erhitzt wird

Heizungspumpe startet, wenn Warmwasser erhitzt wird - Ähnliche Themen

  • Heizungspumpe GB132-16 gegen Hocheffizienzpumpe tauschen

    Heizungspumpe GB132-16 gegen Hocheffizienzpumpe tauschen: Hallo zusammen, ich würde gerne bei meiner Heizungstherme Buderus Logamax GB132-16 die alte Pumpe gegen eine energiesparende Hocheffizienzpumpe...
  • Heizungspumpe Einstellungen

    Heizungspumpe Einstellungen: Guten Tag, ich habe folgende Heizungspumpe: Beim unteren Bedienelement habe ich es so verstanden, dass damit praktisch der Druck (in dem Fall...
  • Heizungspumpe entlüften.

    Heizungspumpe entlüften.: Hallo liebe Leute, habe einen Wärmeerzeuger Weishaupt WTC 15 B. Manchmal rauscht die Pumpe. Das gleiche Rauschen wie bei meiner alten Heizung...
  • Heizungspumpe läuft nicht

    Heizungspumpe läuft nicht: Hallo, zusammen, ich habe hier eine Vissmann-Heizung mit Vitrotronic 200 Steuerung, ca. 15 Jahre alt. Sie lief immer wie ein Glöckchen und ich war...
  • Vaillant ecotec plus die heizungspumpe läuft ein mal am tag ohne heizen auf volle touren

    Vaillant ecotec plus die heizungspumpe läuft ein mal am tag ohne heizen auf volle touren: Moin, Vaillant eco tec plus VCW 20/26 CS/1-5, die heizungspumpe läuft ein mal am tag ohne heizen auf volle touren, so 5-7 min. hat das eine...
  • Ähnliche Themen

    • Heizungspumpe GB132-16 gegen Hocheffizienzpumpe tauschen

      Heizungspumpe GB132-16 gegen Hocheffizienzpumpe tauschen: Hallo zusammen, ich würde gerne bei meiner Heizungstherme Buderus Logamax GB132-16 die alte Pumpe gegen eine energiesparende Hocheffizienzpumpe...
    • Heizungspumpe Einstellungen

      Heizungspumpe Einstellungen: Guten Tag, ich habe folgende Heizungspumpe: Beim unteren Bedienelement habe ich es so verstanden, dass damit praktisch der Druck (in dem Fall...
    • Heizungspumpe entlüften.

      Heizungspumpe entlüften.: Hallo liebe Leute, habe einen Wärmeerzeuger Weishaupt WTC 15 B. Manchmal rauscht die Pumpe. Das gleiche Rauschen wie bei meiner alten Heizung...
    • Heizungspumpe läuft nicht

      Heizungspumpe läuft nicht: Hallo, zusammen, ich habe hier eine Vissmann-Heizung mit Vitrotronic 200 Steuerung, ca. 15 Jahre alt. Sie lief immer wie ein Glöckchen und ich war...
    • Vaillant ecotec plus die heizungspumpe läuft ein mal am tag ohne heizen auf volle touren

      Vaillant ecotec plus die heizungspumpe läuft ein mal am tag ohne heizen auf volle touren: Moin, Vaillant eco tec plus VCW 20/26 CS/1-5, die heizungspumpe läuft ein mal am tag ohne heizen auf volle touren, so 5-7 min. hat das eine...
    Oben