Heizungsanlage mit Hackschnitzelheizung, Wasserführendenofen und Solarthermieanlage

Diskutiere Heizungsanlage mit Hackschnitzelheizung, Wasserführendenofen und Solarthermieanlage im Holz, Pellets, Biomasse Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo, ich bräucht mal einen Rat. :) Ich werde dieses Jahr mein Haus energetisch sanieren, momentan wird das Haus mit einer Nachtspeicherheizung...

B.Pfeiffer

Threadstarter
Mitglied seit
31.03.2013
Beiträge
2
Hallo,

ich bräucht mal einen Rat. :)
Ich werde dieses Jahr mein Haus energetisch sanieren, momentan wird das Haus mit einer Nachtspeicherheizung geheizt, was sehr unwirtschaftlich ist ;(
Also nun zu meinen Umbauplänen, mein Plan ist es eine Hackschnitzelheizung als "Hauptheizung", einen Wasserführenden Holzscheitofen zur Heizungsunterstützung und zusätzlich eine Solarthermie, für den Sommer als Warmwasserlieferanten einzubauen, das ganze sollte nach möglichkeit über einen Pufferspeicher fuktionieren, da ich nicht übermäßig platz habe.
Hättet ihr vorschläge was die Regelung,Einbindung,etc. betrift und wenn ihr noch ganz viel zeit habt was ihr für komponenten empfehlen würdet ;)
Das Haus hat ca. 200m² Wohnfläche bei normaler decken höhe, erbaut etwa um 1910, also nicht gerade die perfeckte Wärmedämung, mir hat mal ein Heizungsbauer gesagt das ich etwa 25KW Heizleistung bräuchte.

Viele Grüße Bernhard

P.S. freue mich auf die antworten
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.567
ERST die energetische Sanierung durchführen und DANN auf Grund des geringeren Heizbedarfes ein entsprechenes Heisssystem auswählen. Dabei auch eine wirtschaftlichkeitsberechnung anstellen ( Was kostet ein bestimmtes Heizungssystem im Lauf seines Lebens ink. Anschaffung, Wartung + Brennstoffkosten)
 

B.Pfeiffer

Threadstarter
Mitglied seit
31.03.2013
Beiträge
2
Es wird dabei nur das Dach isoliert, an den Ausenwänden wird nichts gemacht.
Falls es dich interesiert im "Altbau" sind es Doppeltgemauerte Wände aus Ziegel und im "Neubau" 40er Ytongsteine verbaut worden.
Mich interesiert ja in ersterliene ob es überhaupt möglich ist, einen Pufferspeicher mit 3 Heizsystemen zu betreiben und welche regelung man verwenden kann.

Gruß Bernhard
 
socko

socko

Profi
Mitglied seit
20.12.2012
Beiträge
777
B.Pfeiffer schrieb:
Mich interesiert ja in ersterliene ob es überhaupt möglich ist, einen Pufferspeicher mit 3 Heizsystemen zu betreiben und welche regelung man verwenden kann.

Ich hab so was noch nie gesehen. :wacko:

Aber scheinbar gibt es tatsächlich eine Anschlußmöglichkeit. Ob das bei Dir funktioniert kann ich natürlich nicht sagen.

Da war vor kurzem Werbung im Forum. :huh:
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.567
an den Ausenwänden wird nichts gemacht.
Warum nicht?

sowas würde den Brennstoffverbrauch deutlich rezuzieren.

, einen Pufferspeicher mit 3 Heizsystemen zu betreiben und welche regelung man verwenden kann.
Natürlich kann man das.


Der wasserführende Holzofen braucht nur eine Delta T Regelung. Dazu reicht jede billige Solarregelung. Das geschieht vollkommen autark um Rest der Regelung. Genauso wie die Solaranlage.

Die Hauptheizung bringt ja ihre Heizkreisregelung mit.
Bekommst du die Hackschnitzel gratis oder machst sie selbst?

Wichtig: Stell eine wirtsachtlichkeitsberechnung an. Wennn sich das alles erst nach 200Jahren amortisiert, ist das wenig sinnvoll.
 
Thema:

Heizungsanlage mit Hackschnitzelheizung, Wasserführendenofen und Solarthermieanlage

Heizungsanlage mit Hackschnitzelheizung, Wasserführendenofen und Solarthermieanlage - Ähnliche Themen

  • Modernisierung Heizungsanlage

    Modernisierung Heizungsanlage: Hallo Forum, wir planen die Modernisierung unser Gasheizung und suchen nach der geeigneten Lösung, um mit GAS Brennwerttechnik 500+500 Liter...
  • kurzfristig neue Heizungsanlage (Modulation: ZSB 14-5/24-5)

    kurzfristig neue Heizungsanlage (Modulation: ZSB 14-5/24-5): Hallo Forenmitglieder, bei mir ist letzte Woche der Gasdurchlauferhitzer von 1989 (Junkers ZWK 24-2ADE 23) defekt gegangen. Eine Reparatur lohnt...
  • 42-84kw Zentral Heizungsanlage benötigt, warum mal nicht komplett anders Aufbauen? Leistungsstark, simple, günstig und Effizient.

    42-84kw Zentral Heizungsanlage benötigt, warum mal nicht komplett anders Aufbauen? Leistungsstark, simple, günstig und Effizient.: Hallo Heizungsexperten und Querdenker, Ich will mit euch einen Entwurf teilen, wie ich gerne meine Heizung aufbauen würde und würde gerne eure...
  • Kaufberatung neue Heizungsanlage

    Kaufberatung neue Heizungsanlage: Hallo, da sich in der letzten Zeit die Ausfälle meiner Heizung und die des Nachbarn ( Doppelhaushälfte , gleiches Modell Heizung ) häufen, sind...
  • Buderus Heizungsanlage mit Logamatic 4121, Buderus/ESBE Mischerantrieb B66 und Stützbatterie des Moduls CM31

    Buderus Heizungsanlage mit Logamatic 4121, Buderus/ESBE Mischerantrieb B66 und Stützbatterie des Moduls CM31: Hallo Forum, ich bin neu hier und hoffe, dass einer von Euch mir den einen oder anderen Tipp geben kann. 1. Ich betreibe eine Buderus...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben