Heizungfirma stellt zu hohe Rechnung

Diskutiere Heizungfirma stellt zu hohe Rechnung im Allgemeine Fragen Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo an alle, Ich habe bei meiner 40 Jahren alten Heizung vor 2 Wochen die Wasserpumpe tauschen lassen da die alte Defekt war. Heute bekam ich...

Dali

Threadstarter
Mitglied seit
22.12.2018
Beiträge
29
Standort
Nicht mehr in diesen Forum.Nur Verkauf hier.
Hallo an alle,

Ich habe bei meiner 40 Jahren alten Heizung vor 2 Wochen die Wasserpumpe tauschen lassen da die alte Defekt war. Heute bekam ich die Rechnung. Die Firma verlangt für eine Grundfos 2 satte 625 Euro inkl der Steuer und da ist nicht mal die Montage und Anfahrt dabei :oops:.Die Pumpe kostet im Handel zwischen 149 und 200 Euro was ich so gesehen habe. Es wurde mündlich ausgemacht das ich eine Mittelklasse Pumpe haben will und bekam die Auskunft das diese ca.300 Euro kostet.Ich habe nur den Austausch der Pumpe inkl. einer Reinigung der Foto linse und Anfahrt unterschrieben allerdings ohne genaue Preise. Die Rechnung macht mit allen zusammen 950 Euro aus. Ich finde das schon einen Hammer.

Was sagt ihr Profis dazu?
 

corsa

Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
139
Wie weit ist der denn angereist?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.775
Einen Internetpreis darfst du nicht betrachten. Der Fachmann MUSS am Material was verdienen.

Welche Pumpe genau wurde denn verwendet?
Weil für eine Alpha 2 wär das trotzdem ein stolzer Preis...

Linse Putzen ist kein Arbeitsauftrag.
Hattest du eine Brennerstörung?

BTW: Wurdest du bei einer 40 Jahre alten Anlage nicht darauf hingewiesen daß das evtl in Geldvernichtung enden könnte und Investition an anderer Stelle sinnvoller wäre?
 
Zuletzt bearbeitet:

Dali

Threadstarter
Mitglied seit
22.12.2018
Beiträge
29
Standort
Nicht mehr in diesen Forum.Nur Verkauf hier.
@corsa ca.15 Km für das verlangt er 2x72 Euro
@Hausdoc Naja aber trotzdem 625 Euro zu verlangen obwohl maximal. 300 Euro vereinbart wurden ist schon ein Hammer.Ich bin jetzt auch nicht von den Internetpreisen ausgegangen sondern bei Bauhaus oder Hornbach da kosten sie zwischen 149 und 200 Euro. Ich hätte auch keine mit WLAN gebraucht und wie ich gesehen habe hätte eine Grundfos1 den gleichen zweck erfüllt.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.775
Nochmal..... welche Pumpe ganz genau?
Wenn du eine 25-80 mit Baulänge 130 geordert hast, könnte dieser Preis stimmen.

Nur hätte ich als Fachmann bei einer 40 Jahre altern Anlage erst mal die Notbremse gezogen.

Bauhaus und Hornbach zählen nicht.

Dein Fachmann hat Stundenvollkosten von 100-120€
Als Arbeitslohn werden vermutlich um die 50€/h stehen. Den Rest muss sich ein Fachmann nit Materialverkauf dazuverdienen.
Würde er das nicht machen, würde die Pumpe 150€ kosten - die Arbeitszeit jedoch 120€/h ( wie z.b. bei Autolackierern)

ca.15 Km für das verlangt er 2x72 Euro
für 2 x 15 km würde die komplette Fahrtpauschale bei uns 39€ kosten.
2 x 72€ ist das schon am ganz ganz ganz oberen Rand .

Wie hoch ist der Stundensatz?
 

lpi

Mitglied seit
10.12.2013
Beiträge
79
Ich hätte auch keine mit WLAN gebraucht...
Hi Dali, da hast du wohl die "neue" Alpha 2 mit Reader bekommen; die kann - je nach Händler - auch mal über 300,- im freien Handel kosten. Allerdings 625,- dafür zu nehmen...:cool: Das Problem ist wieder einmal "...mündlich abgesprochen...Auftrag ohne genaue Preise erteilt..." :oops:

Dein Problem: du kannst wahrscheinlich nicht einmal auf Abhilfe hoffen: wenn die Pumpe gegen eine günstigere getauscht werden sollte, "frisst" die An- und Abfahrt die gesparten Kosten. Ein Zeuge für die mündliche Auftragsabsprache und ein verhandlungssicherer Partner auf deiner Seite wären aus meiner Sicht die einzige Möglichkeit, ggf. einen Nachlass für die zu hochwertige Pumpe oder einen Austausch ohne Anfahrtskosten zu bekommen...

Auch wenn's schwerfällt und mühselig ist: Preise per E-Mail / Fax oder spätestens vor Ort schriftlich fixieren! Sonst kommt DAS dabei heraus :mad:

LG, lpi
 

lpi

Mitglied seit
10.12.2013
Beiträge
79
...Würde er das nicht machen, würde die Pumpe 150€ kosten - die Arbeitszeit jedoch 120€/h...
Damit wäre die Auftraggeberin in diesem Fall wohl deutlich besser weggekommen :cool: und es wäre das "ehrlichere" Angebot und sie könnte die "hohen" Arbeitskosten auch noch prima von der Steuer absetzen... (ich halt' jetzt mal lieber die Klappe :unsure:, sonst krieg' ich wieder eine übergebraten)

Beste Grüße, lpi
 

Dali

Threadstarter
Mitglied seit
22.12.2018
Beiträge
29
Standort
Nicht mehr in diesen Forum.Nur Verkauf hier.
Es handelt sich dabei um eine Grundfos 2 wie bereits angeführt. Was die Type oder Extra Ausführung betrifft das weiß ich nicht habe dir aber ein Foto hinzugefügt.
Stunden kosten liegen mit 20% Mehrwertsteuer bei 94,80 Euro
Mir ist das schon Klar das er auch verdienen muss aber wenn man extra darauf hinweist das man eine Mittelklasse Pumpe will die maximal 300 Euro kosten darf und dann eine um 600 Euro verkauft wird ist das schon Brutal.Für mich ist das eine totale Irreführung gegenüber dem Kunden!
 

Anhänge

Dali

Threadstarter
Mitglied seit
22.12.2018
Beiträge
29
Standort
Nicht mehr in diesen Forum.Nur Verkauf hier.
Hi Dali, da hast du wohl die "neue" Alpha 2 mit Reader bekommen; die kann - je nach Händler - auch mal über 300,- im freien Handel kosten. Allerdings 625,- dafür zu nehmen...:cool: Das Problem ist wieder einmal "...mündlich abgesprochen...Auftrag ohne genaue Preise erteilt..." :oops:

Dein Problem: du kannst wahrscheinlich nicht einmal auf Abhilfe hoffen: wenn die Pumpe gegen eine günstigere getauscht werden sollte, "frisst" die An- und Abfahrt die gesparten Kosten. Ein Zeuge für die mündliche Auftragsabsprache und ein verhandlungssicherer Partner auf deiner Seite wären aus meiner Sicht die einzige Möglichkeit, ggf. einen Nachlass für die zu hochwertige Pumpe oder einen Austausch ohne Anfahrtskosten zu bekommen...

Auch wenn's schwerfällt und mühselig ist: Preise per E-Mail / Fax oder spätestens vor Ort schriftlich fixieren! Sonst kommt DAS dabei heraus :mad:

LG, lpi
Eine Zeugin gibt es. Wenn der Monteur gesagt hätte die kostet um die 600 Euro hätte ich ihn sofort verabschiedet.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.775
Stunden kosten liegen mit 20% Mehrwertsteuer bei 94,80 Euro
Also bist du in Österreich...

Du hast den Fehler gemacht, daß nichts eindeutig ausgemacht ist. Somit ist es Definitionssache was Mittelklassepumpe ist.
Meine Mutter macht auch immer den Fehler daß sie das Auto in die Werkstatt bringt mit dem Auftrag: Machen sie das nötigste.

So macht die Werkstatt eben das was in ihren Augen nötíg ist.
Der Wunsch der Mutter war eigentlich : Kundendienst nach Vorgabe Opel ( würde um die 400€ kosten.) So zahlt sie jedesmal 1000 - 1500€ weil die Werkstatt es z.b. für nötig befúnden hat, den Auspuff zu erneuern um.

Du kannst jetzt nur noch um Rabatt bitten.
Da du einen Arbeitsbericht unterschrieben hast, könnte die Firma den vollen Rechnungsbetrag erfolgreich einklagen.
 

Dali

Threadstarter
Mitglied seit
22.12.2018
Beiträge
29
Standort
Nicht mehr in diesen Forum.Nur Verkauf hier.
Also bist du in Österreich...

Du hast den Fehler gemacht, daß nichts eindeutig ausgemacht ist. Somit ist es Definitionssache was Mittelklassepumpe ist.
Meine Mutter macht auch immer den Fehler daß sie das Auto in die Werkstatt bringt mit dem Auftrag: Machen sie das nötigste.

So macht die Werkstatt eben das was in ihren Augen nötíg ist.
Der Wunsch der Mutter war eigentlich : Kundendienst nach Vorgabe Opel ( würde um die 400€ kosten.) So zahlt sie jedesmal 1000 - 1500€ weil die Werkstatt es z.b. für nötig befúnden hat, den Auspuff zu erneuern um.

Du kannst jetzt nur noch um Rabatt bitten.
Da du einen Arbeitsbericht unterschrieben hast, könnte die Firma den vollen Rechnungsbetrag erfolgreich einklagen.
Beim Pumpentausch war ich meine Mutter und Vater dabei und da wurde ein Preis von maximal 300 Euro für eine Mittelklasse Pumpe vereinbart. Beim Einbau sagte der Monteur stolz:Wow das ist sogar eine Pumpe mit Internet, Ich dann daraufhin die Kostet sicher jede menge was er dann aber verneinte.Wenn es darum geht was nötig wäre dann hätte es auch eine Alpha 1 getan ohne WLAN bei so einer alten Anlage das ich sowieso nur mit einen Zusatzmodul wie gelesen habe nützen kann.Also uninteressant.Unterschrieben habe ich den Arbeitsbericht das stimmt aber keine genauen Preise und auf mich verlassen das die Pumpe wie oben bereits beschrieben maximal 300 Euro kostet.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.775
Beim Pumpentausch war ich meine Mutter und Vater dabei und da wurde ein Preis von maximal 300 Euro für eine Mittelklasse Pumpe vereinbart.

mündlich ohne jede Beweiskraft....
.Unterschrieben habe ich den Arbeitsbericht das stimmt
Das ist vor Gericht belegbar.

Monteure wissen wirklich oft nicht mal ansatzweise was die Ware letztlich kostet.....
Das liegt daran, daß sie auch keine Ahnung haben was die Ware schon im Einkauf kostet.
Wir als Fachfirma bezahlen im EK zb beim Großhändler mehr als das doppelte für eine Wilo Pico wie Karlchen bei Amazon oder ebay. Im Net kostet die überall um 120€ . Wir zahlen beim Großhändler über 300€. Da drauf kommt noch der übliche Zuschlag . Somit ist der Rechnungsbetrag beim Kunden 400€ + Steuer. Für Endkunden unverständlich.
Obwohl ich manche VK preise sehr genau kenne, mache ich gegenüber dem Kunden keinerlei Angaben über Preise

Wie bereits genannt: Nachträglich um Rabatt bitten. Eine andere Möglichkeit gibts nicht.
 

Dali

Threadstarter
Mitglied seit
22.12.2018
Beiträge
29
Standort
Nicht mehr in diesen Forum.Nur Verkauf hier.
Es war sogar der Sohn des Firmenchefs also ich denke der weiß schon was sowas ca. kostet den er gab mir auch eine Preisauskunft zur Pumpe.Naja es hat ja einen Grund warum du keine Preisauskunft gibst oder nicht?Den ich bin mir sicher das nur wenige Kunden dann zu sagen würden wenn sie den genauen Preis kennen würden.Ich werde nun mal einen Einspruch erheben.Ich sage ja nichts wenn er von mir aus 320 verlangt aber sicher nicht über 600 Euro das ist eine totale Abzocke und um diesen Preis hätte ich ihn sofort wieder verschickt und Danke gesagt.Der könnte ja Preise verlangen die er sich einfach so ausdenkt-Für mich absolut Unseriös! Im schlimmsten Fall werde ich meinen Anwalt einschalten und einer Sachverständigen der sowas bewerten kann.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.775
Naja es hat ja einen Grund warum du keine Preisauskunft gibst oder nicht?
Ja..... ich möchte im Nachgang einen bitteren Nachgeschmack vermeiden, sollte ich mit meiner Auskunft falsch gelegebn haben.
Für mich absolut Unseriös! Im schlimmsten Fall werde ich meinen Anwalt einschalten und einer Sachverständigen der sowas bewerten kann.

Das macht die Sache nochmal 2000€ teurer.
Eine Sachverständigenbewertung ist kaum unter 1000€ zu bekommen. Ein einziges Anwaltschreiben ( vorgefertigt!!!!) beginnt bei 400€

Du kommst nicht an "dein Recht" - in der Form daß die Rechnungssumme danach vieleicht nur noch 400€ ist. Bitte realistisch bleiben.
 

Dali

Threadstarter
Mitglied seit
22.12.2018
Beiträge
29
Standort
Nicht mehr in diesen Forum.Nur Verkauf hier.
Ich bin bis zu 95.000 Euro Rechtschutzversichert in der auch Vertragsstreitigkeiten mit Firmen dabei ist. Also keine Sorge;)
Aber ich bin ja nicht so und versuche es mal auf den außergerichtlichen Weg mit einen Rechnungseinspruch. Danke jedenfalls an alle für die Hilfe und Schönes Wochenende.
 

lpi

Mitglied seit
10.12.2013
Beiträge
79
mündlich ohne jede Beweiskraft....
Auch mündliche Verträge sind bindend und haben - jedenfalls in Bezug auf den genannten Preis für eine Pumpe und mit Zeugen - (fast) die gleiche Beweiskraft, wie ein dahingekritzelter vor-Ort-Kostenvoranschlag

Ein einziges Anwaltschreiben ( vorgefertigt!!!!) beginnt bei 400€
Sorry, dass ich (für Deutschland) widerspreche: Eine anwaltliche Erstberatung kostet (inkl. erstem Anschreiben) zwischen 80 und 150 EUR.

ABER: auch ich würde Dali NICHT empfehlen, den Rechtsweg zu beschreiten.
Dafür sollte sie sich lieber (vor einer anderen Firma) eine nagelneue Heizung einbauen lassen. Wird vielleicht sogar billiger... ;)

PS, gerade erst gelesen: mit Rechtschutzversicherung könnte man (Frau) ja mal einen spezialisierten Rechtsanwalt aufsuchen und um Rat fragen...
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.775
Ich bin bis zu 95.000 Euro Rechtschutzversichert in der auch Vertragsstreitigkeiten mit Firmen dabei ist
Das gilt für die erste Instanz - dann ist Schluss.

Die erste instanz ist meist ein einziges Anwaltschreiben. Bevor die Atillerie kommt lies ggf nochmal das Kleingedruckte.
 

Dali

Threadstarter
Mitglied seit
22.12.2018
Beiträge
29
Standort
Nicht mehr in diesen Forum.Nur Verkauf hier.
@lpi Eine Erstberatung kostet bei uns In Österreich nichts ohne Anwaltschreiben. Da ich aber wie bereits oben erwähnt habe eine Rechtschutzversicherung habe ist das für mich sowieso nicht zutreffend.
@Hausdoc Verfahrenskosten sind bei mir bis zu 95.000 Euro abgedeckt vl.ist das in Deutschland anders aber das weiß ich leider nicht.
Ich werde jetzt nicht mehr näher darauf eingehen da es ja hier um Heizungen geht und nicht um Anwälte:D
 
Thema:

Heizungfirma stellt zu hohe Rechnung

Heizungfirma stellt zu hohe Rechnung - Ähnliche Themen

  • Heizungssteuerung spinnt (Digitaluhr verstellt sich wiederkehrend)

    Heizungssteuerung spinnt (Digitaluhr verstellt sich wiederkehrend): Hallo Forum, die Steuerung (Promat 2000) unserer Gasheizung von Fröling (nun 25 Jahre alt, Austausch alsbald geplant) spinnt in letzter Zeit...
  • Sommerzeit ist vorbei, sind auch alle Uhren zurück gestellt?

    Sommerzeit ist vorbei, sind auch alle Uhren zurück gestellt?: Uhren schon zurück gestellt? :):):)
  • Neue Gastherme Wolf cgw-2-24/140l möchte eingestellt werden

    Neue Gastherme Wolf cgw-2-24/140l möchte eingestellt werden: Moin moin, seit dieser Woche werkelt bei mir im Hause statt des alten Heizwertkessels von Junkers eine im Betreff genannte Wolf Brennwerttherme...
  • Hilfe, Monteur hat Taktung etc.verstellt

    Hilfe, Monteur hat Taktung etc.verstellt: Hallo. Habe Foren durchsucht und werde genauso wenig schlau wie aus der Bedienanleitung. Nein nicht weibl. und blond, weibl.und grau. Also: Wolf...
  • Eingestellte Tagestemperatur in Anhängigkeit zur Heizkurve beim VRC 410

    Eingestellte Tagestemperatur in Anhängigkeit zur Heizkurve beim VRC 410: Hallo zusammen, ich versuche momentan bei jemand die Heizung einzustellen und habe eine Frage zur eingestellten Tagestemperatur in Anhängigkeit...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben