Heizung nachts ausschalten

Diskutiere Heizung nachts ausschalten im Brötje Forum im Bereich Heizungshersteller; Guten Morgen, ich habe das Problem, dass ich absolut keine Ahnung von Heizungen beziehungsweise deren Steuerung habe. Ich stehe vor dem Problem...

robber

Threadstarter
Mitglied seit
16.10.2016
Beiträge
1
Guten Morgen,
ich habe das Problem, dass ich absolut keine Ahnung von Heizungen beziehungsweise deren Steuerung habe. Ich stehe vor dem Problem, dass die Heizung nachts einfach normal durchheizt. Ich möchte jedoch, dass sie sich von abends 22:00 bis morgens 05:00 abschalten.
Unsere Therme heißt: WGB Pro EVO 20C
Die Steuerung läuft über : ISR Plus für Gas-Brennwertkessel der Serie C/D

Können Sie mir vielleicht weiterhelfen?
Freundliche Grüße
robber
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.101
Das eine Heizung auch nachts arbeitet ist nicht unnormal, weil sie den Wärmeverlust durch das Gebäude ausgleicht. Zu unterscheiden wäre hier zwischen der Frostschutzfunktion, einer Nachtabschaltung und einer Nachtabsenkung.
Beschreibe uns mal bitte den Wärmedämmzustand des Gebäudes !
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
5.497
Standort
dem Süden von Berlin
robber schrieb:
abends 22:00 bis morgens 05:00 abschalten.
Unsere Therme heißt: WGB Pro EVO 20C
Die Steuerung läuft über : ISR Plus für Gas-Brennwertkessel der Serie C/D
Abschaltung ist Kostenerhöhung! Nachtabsenkung um ca. 3 Grad gegenüber der Tag Solltemperatur ist möglich und Kostensenkend. Bei einer reinen Fußbodenheizung würde ich auch davon weitgehend abraten.
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.024
ich habe das Problem, dass ich absolut keine Ahnung von Heizungen beziehungsweise deren Steuerung habe. Ich stehe vor dem Problem, dass die Heizung nachts einfach normal durchheizt.
OK! Fangen wir mal an.....................deine Heizkörper (oder aber Einzelraumregler bei Fussbodenheizung) wirst du nicht komplett geöffnet haben!
In der Regel, also im Auslieferungszustand, wird deine Heizung um 22 Uhr in die "Absenkung" gehen! Hier wird vom Komfortsollwert auf den Reduziertsollwert die Temperatur (bzw. die rein rechnerische Raumtemperatur) um die Differenz abgesenkt!

Meine Erfahrung zeigt, dass die Reduzierttemperatur schon reicht, um deine Räume auf gewünschte Temperatur zu bringen! Demnach merkst du bei NICHT komplett geöffneten Ventilen auch keinen Unterschied!

Folgende Vorgehensweise: Die Ventile in den von dir beheizten Räumen VOLL aufdrehen! Dann die Heizkurve entsprechend reduzieren bis du in diesen Räumen bei VOLL geöffneten Ventilen die gewünschte Temperatur hast! Dann ggf. noch den Reduziertwert um 2-3 Grad nach unten schieben...........
 

Stone

Mitglied seit
30.03.2014
Beiträge
1.513
Ich mache gerade meine Erfahrung, nicht mal Nachts ab zu senken.
Ein Traum, das ganze Haus ist so angenehm warm wie noch nur vorher im Winter.
Leider kann ich nur ein Jahre Verbrauch bieten nach dem Winter. Aber da werde ich noch einen extra Tread aufmachen
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
5.497
Standort
dem Süden von Berlin
Stone schrieb:
Ich mache gerade meine Erfahrung, nicht mal Nachts ab zu senken.
... gehe bei der Nachtabsenkung auf 19,0 - 19,5 Grad. Hat sich dann im Winter als optimal ergeben, jetzt hat das noch keine Auswirkung. Eingestellt ist Optimierung damit die Temperatur zum Umschaltzeitpunkt schon den Sollwert Tag hat. Absenkzeit von 23:00 bis 5:30 Uhr.
Die Einsparung durch die Nachtabsenkung beträgt abhängig von den Bedingungen um die 10%, gegenüber dem Jahresverbrauch ca. 5%, nicht die Welt, finde es aber angenehm so. Bei einer Absenkung von 5 Grad spare ich NICHTS sondern der Verbrauch steigt! Aber das ist stark abhängig vom Haus und kann nicht pauschal übertragen werden. Das Haus hat einen Wärmebedarf von ca. 60KWh/m2 im Jahr.
 

Stone

Mitglied seit
30.03.2014
Beiträge
1.513
Mein Verbrauch wird sich erhöhen.
Alleine deshalb weil die Warmwasserbereitung daraufhin durchläuft.
Bin eh zufrieden was die Abkühlung des Warmwassers betrifft. Ist nur leider nicht so einfach zu ändern.
Aber hier geht es nicht um mich.
 

Wayn0r

Mitglied seit
02.10.2015
Beiträge
31
Wolfhaus schrieb:
... gehe bei der Nachtabsenkung auf 19,0 - 19,5 Grad. Hat sich dann im Winter als optimal ergeben, jetzt hat das noch keine Auswirkung. Eingestellt ist Optimierung damit die Temperatur zum Umschaltzeitpunkt schon den Sollwert Tag hat. Absenkzeit von 23:00 bis 5:30 Uhr.
Darf ich fragen, welche Temperatur du in der restlichen Zeit eingestellt hast?
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
5.497
Standort
dem Süden von Berlin
Wayn0r schrieb:
Temperatur du in der restlichen Zeit eingestellt hast
21,5 Grad. Heizung startet bei 21 Grad geht bei 21,5 aus und heizt jetzt bei dieser Witterung fast bis 22 Grad. Wenn es dann kälter wird sind es dann 21,5 Grad.
Haus ca. 200m2 wird unten durchgängig mit einer Fußbodenheizung UND über einen 2. Heizungskreis mit Raumsteuerung zusätzlich mit Wandheizkörpern beheizt. (Fußboden Grundwärme / Heizkörper für schnellen zusätzlichen Wärmebedarf. Oben (70m2) nur Heizkörper.
Durch die Fußbodenheizung wird das wärmer empfunden.
Zum Test habe ich mal 1 Woche die Fußboden ausgeschaltet, da waren mir 22,5 Grad zu kühl.
 
Thema:

Heizung nachts ausschalten

Heizung nachts ausschalten - Ähnliche Themen

  • Heizung knackt nachts

    Heizung knackt nachts: Hallo zusammen, ich habe schon mitbekommen, dass Probleme mit Heizungsgeräuschen hier öfter nachgefragt werden. Ich gehöre leider auch zu denen...
  • Nachtspeicherheizung

    Nachtspeicherheizung: Wo kann ich Fragen zur Regelungstechnik von Nachtspeicherheizung stellen? Habe allerdings keinen Markennamen.
  • Fehler, der nur Nachts kommt. Buderus Gasheizung G 134 LP 22-4

    Fehler, der nur Nachts kommt. Buderus Gasheizung G 134 LP 22-4: Guten Morgen zusammen, die letzten Wochen geht unsere Gasheizung von Buderus immer wieder auf Störung (beider Lämpchen leuchten dauerhaft)...
  • Zentrale Nachtspeicherheizung und Schwedenofen gut kombinieren

    Zentrale Nachtspeicherheizung und Schwedenofen gut kombinieren: Hallo, Ich bin neu hier und wollte an euch eine Frage stellen. wir sind vor kurzem in ein Haus eingezogen und haben einen Schwedenofen und eine...
  • Heizung läuft nur nachts, trotz Zeiteinstellung

    Heizung läuft nur nachts, trotz Zeiteinstellung: Unser 8 Jahre altes Junkers Gasbrennwertkessel funktioniert auf einmal nicht so richtig, was die Heizungszeit betrifft. Die Heizung läuft...
  • Ähnliche Themen

    • Heizung knackt nachts

      Heizung knackt nachts: Hallo zusammen, ich habe schon mitbekommen, dass Probleme mit Heizungsgeräuschen hier öfter nachgefragt werden. Ich gehöre leider auch zu denen...
    • Nachtspeicherheizung

      Nachtspeicherheizung: Wo kann ich Fragen zur Regelungstechnik von Nachtspeicherheizung stellen? Habe allerdings keinen Markennamen.
    • Fehler, der nur Nachts kommt. Buderus Gasheizung G 134 LP 22-4

      Fehler, der nur Nachts kommt. Buderus Gasheizung G 134 LP 22-4: Guten Morgen zusammen, die letzten Wochen geht unsere Gasheizung von Buderus immer wieder auf Störung (beider Lämpchen leuchten dauerhaft)...
    • Zentrale Nachtspeicherheizung und Schwedenofen gut kombinieren

      Zentrale Nachtspeicherheizung und Schwedenofen gut kombinieren: Hallo, Ich bin neu hier und wollte an euch eine Frage stellen. wir sind vor kurzem in ein Haus eingezogen und haben einen Schwedenofen und eine...
    • Heizung läuft nur nachts, trotz Zeiteinstellung

      Heizung läuft nur nachts, trotz Zeiteinstellung: Unser 8 Jahre altes Junkers Gasbrennwertkessel funktioniert auf einmal nicht so richtig, was die Heizungszeit betrifft. Die Heizung läuft...

    Werbepartner

    Oben