Heizung Ausdehnungegefäß??

Diskutiere Heizung Ausdehnungegefäß?? im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo, ich brauche dirngend mal Hilfe und muss aber dazu sagen, dass ich mich gar nicht mit Heizungen auskenne. Wir haben vor 9 Monaten ein 4...

mark0207

Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2011
Beiträge
26
Hallo,

ich brauche dirngend mal Hilfe und muss aber dazu sagen, dass ich mich gar nicht mit Heizungen auskenne. Wir haben vor 9 Monaten ein 4 Jahre altes Haus mit einer Buderus Gas Heizung (auch 4 Jahre alt) gekauft. Jetzt ist sozusagen unsere erste Heizperiode. Ich habe jetzt am 1.11. Wasser nachfüllen müßen in die Heizung, da der Druck zu Tief gesunken war (0,8bar). Habe das dann auf 1,5 bar gefüllt und habe gestern (1.12.) gesehen, dass der Druck wieder auf 1,2 bar (Kaltzustand) gesunken ist. Kann das sein, dass das nur daran liegt da das Wasser am Anfang stark "ausgast"? Das habe ich in der Anleitung glaube ich gelesen. Habe dann gestern wieder auf 1,5 bar nachgefüllt und wollte heut mal die Heizkörper entlüften, obwohl man dort kein gluckern hört bisher?!

Manche schreibe dass auch das "Ausdehnungegefäß" kaputt sein kann bei sowas. Da wollte ich fragen, ob jede Heizung so etwas hat? Bei meinen Eltern in der alten Öl Heizung habe ich das schon gesehen glaube ich, aber bei uns im Heizraum sehe ich das nicht... unsere Heizung sieht so aus wie auf dem Bild.

http://www.bauarchiv.de/baulex/artik...x_buderus3.jpg

Kann mir da jemand helfen?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.452
Füll mal bis 2 bar.
 

mark0207

Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2011
Beiträge
26
Ok, kann ich machen. Und wie dann weiter bzw. was bewirkt das?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.452
Wenn der Vordruck schon 1,5 bar beträgt, reicht es nicht wennn du nur bis bis 1,5 bar auffüllst.
Das Ausdehnungsgefäß wär in diesem Zustand wirkungslos.
 

mark0207

Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2011
Beiträge
26
acho ok. und würde das dann bewirken dass der Wasserdruck fällt?



woran erkenne ich wie hoch der Vordruck ist?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.452
Den muss man messen.
 

mark0207

Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2011
Beiträge
26
und durch den höheren druck von 2 bar kann dann nix passieren? dass der druck zu hoch wird oder so? wie messe ich den vordruck?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.452
Nein. Schlimmstenfalls öffnet bei 2,5 oder 3 bar das Sicherheitsventil.
 

mark0207

Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2011
Beiträge
26
Und wenn das so wäre, dass der Vordruck zu hoch ist... würde das bewirken dass der "eigentliche" Druck von 1,5 bar fällt nach einiger Zeit?
Kann ich sleber sehen/messen wie der Vordruck ist?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.452
Theoretisch kannst du das selbst messen.
Anlage drucklos machen und Entleerungshahn geöffnet lassen.
Mit Reifenfüller am Ausdehnungsgefäß den Vordruck messen und ggf nachfüllen.
 

mark0207

Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2011
Beiträge
26
das kann ich dann glaube ich doch nicht selber... :)
und wenn das so wäre, dass der Vordruck zu hoch ist... würde das bewirken dass der "eigentliche" Druck von 1,5 bar fällt nach einiger Zeit?
 

mark0207

Threadstarter
Mitglied seit
15.03.2011
Beiträge
26
Achso was ich auch noch fragen woltle (sorry, danach halte ich die klappe) ist, dass ich gesehen habe dass aus der heizung ein schlauch rauskommt, der in eine art abwasserrohr hängt und ab und zu wenn die heizung läuft, läuft dort etwas wasser raus ins Rohr. Was hat es damit auf sich? in diesem Abwasserrohr ist auch so eine Art Filter, in dem sich etwas Dreck und kleine Steinchen gesammelt hatten.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.452
Poste von der Situation mal ein Bild
 
Thema:

Heizung Ausdehnungegefäß??

Heizung Ausdehnungegefäß?? - Ähnliche Themen

  • Heizung geht aus, Anlagendruck 4,0 Bar ; Buderus Logamax plus GB 152

    Heizung geht aus, Anlagendruck 4,0 Bar ; Buderus Logamax plus GB 152: Ich lasse Wasser mit dem Schlauch ab, bis 1,5 Bar und es geht von alleine wieder auf 4,0 Bar hoch. Machmal geht die Heizung einfach aus mit...
  • Heizung heizt im Sommer nicht

    Heizung heizt im Sommer nicht: Hallo, Ich habe eine Vaillant ecoCompact VSC 146 mit Heizungsregler multiMatic VRC700/6 Ich möchte, dass auch bei sommerlichen z. B. 27 Grad C die...
  • ZWR 18-5 AE liefert nur lauwarmes Wasser, Heizung läuft gut.

    ZWR 18-5 AE liefert nur lauwarmes Wasser, Heizung läuft gut.: Hallo, ich wollte vielleicht ein paar Hinweise für mein Problem. Seit der Umstellung der Gastherme auf eine andere Gasart läuft sie nicht mehr...
  • Nennleistung der Heizung Buderus Deltatherm 10 (bis 1978)

    Nennleistung der Heizung Buderus Deltatherm 10 (bis 1978): Guten Tag. Kann mir jemand sagen, welche Nennleistung die Heizung "Buderus Deltathern 10" hat. Ich habe im Gebäudeenergiegesetz einen Passus...
  • Wer kann mir die Heizung erklären

    Wer kann mir die Heizung erklären: Hallo, ich habe seit ein paar Tagen das Problem das meine Heizung nicht richtig funktioniert. Und zwar wird das Wasser aus dem Wasserhahn nicht...
  • Ähnliche Themen

    Oben