Heizpumpe läuft nur im Handbetrieb

Diskutiere Heizpumpe läuft nur im Handbetrieb im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, und ich hoffe auf eure Hilfe, da mein Heizungsspezi die Hände gehoben hat. Ich habe einen Viessmann Kessel NA-22 mit Trimatik...

tiefenbaker

Threadstarter
Mitglied seit
11.11.2014
Beiträge
4
Hallo zusammen,

und ich hoffe auf eure Hilfe, da mein Heizungsspezi die Hände gehoben hat. Ich habe einen Viessmann Kessel NA-22 mit Trimatik Steuerung 7450240. Die Heizkreispumpe läuft im Automatikmodus (egal welcher) nicht. Im Handbetrieb (Schornsteinfegertaste) läuft die Pumpe und die Heizkörper werden warm. Sobald der Handbetrieb abgeschaltet wird, geht die Pumpe aus. Mein Heizungsspezi ist hat vermutet, dass der Außentemperaturfühler defekt ist und diesen überbrückt. Kein positives Ergebnis. Er vermutet, es liegt an der Platine. Kann mir jemand helfen?

Für eure Antworten bedanke ich mich schon einmal im Voraus...
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.428
tiefenbaker schrieb:
Mein Heizungsspezi ist hat vermutet, dass der Außentemperaturfühler defekt ist und diesen überbrückt.

Mein Kopf kracht grad durch die Tischplatte..... ^^

Der Außenfühler ist - wie der Name vermuten lässt - ein Fühler. Kein Thermostat. Brücken ist vollkommen kontraproduktiv und sinnlos.

Du hast eine Trimatik P (P für primitiv :D )

Wie alt ist die Anlage? Auf jeden Fall äter als 25 Jahre.....
 

tiefenbaker

Threadstarter
Mitglied seit
11.11.2014
Beiträge
4
Hoffe die Tischplatte ist noch heil geblieben ;)

Die Heizung ist 22 Jahre alt. Gasbrenner (jetzt Weißhaupt und vorher Oertli) und WW-Pumpe wurden bereits ersetzt.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.450
Hausdoc schrieb:
Zitat von tiefenbaker: „Mein Heizungsspezi ist hat vermutet, dass der Außentemperaturfühler defekt ist und diesen überbrückt.“


Mein Kopf kracht grad durch die Tischplatte..... <img src="http://www.heizungsforum.de/forum/wcf/images/smilies/grin.png" alt="^^" />

Der Außenfühler ist - wie der Name vermuten lässt - ein Fühler. Kein…
Ich kriege gerade Bauchschmerzen vom Lachen !


 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.450
[]Die rote + grüne LED blinken?[/quote]

Nabend Hausdoc;

Die Trimatik -P hat keine LED`S ! Deshalb auch "P = Primitiv"

@tiefenbaker : Hat diese Trimatik tatsächlich einen Außenfühler ? Eigentlich sollte die FL (für Fuzzy Logic) nach einem Rechenprogramm ohne AF arbeiten. Sie konnte aber auch mit einem AF nachgerüstet werden. Ist eine Warmwasserbereitung vorhanden ?
 

tiefenbaker

Threadstarter
Mitglied seit
11.11.2014
Beiträge
4
@tricotrac: Ja, AF vorhanden. Warmwasseraufbereitung ist vorhanden und funktioniert. WW-Pumpe läuft ohne Probleme. Halt nur nicht die Pumpe für dein Heizungskreislauf...wie bereits beschrieben.
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.591
Standort
Pinneberg
Moin

Als erstes solltest du dir einen anderen Heizungsfachmann suchen.

Der wiederum macht die ominöse "Brücke" wieder rückgängig.
Dann wird der Speicherfühler gemessen der wahrscheinlich defekt ist.
Denn solange der Regelung durch den Fühler nicht "habe fertig" erzählt wird, bleibt sie auf Warmwasserbereitung.

LG ThW
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.450
Welcher Wärmeerzeuger werkelt da in Verbindung mit der Trimatik-P ?
Zu der Regelung gehört eine Steckeranschlussleiste mit den Steckverbindungen 20 ; 21 ; 40 ; 41 das ist Netzspannung 230V ; 1 ; 3 ; 5 sind Schutzkleinspannung. Schalte die Regelung mal spannungsfrei und ziehe die Stecker 21 und 5 von der Leiste ab. Dann wieder einschalten. Die Trimatik arbeitet dann nur noch im Heizungsbetrieb. Läuft die Heizkreispumpe dann ?
 

tiefenbaker

Threadstarter
Mitglied seit
11.11.2014
Beiträge
4
Hi tricotrac...zuerst einmal vielen Dank für deine Hilfe.

Hab die Steckverbindungen 21 und 5 abgezogen und Heizung wieder eingeschalten. Pumpe läuft nicht...
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.450
Dann mache doch mal die Gegenprobe : Regelung spannungslos schalten und den Stecker 5 wieder einstecken. Dann den Stecker 20 an den Steckplatz 21 stecken und eine Warmwasseranforderung herstellen (Speicherfühler aus seiner Tauchhülse ziehen) Läuft die Heizkreispumpe(HKP) , dann ist das Relais für die HKP defekt. Ich würde dann eine externe Spannungsversorgung herstellen und die HKP mittels Steckdosenschaltuhr arbeiten lassen.
 
Thema:

Heizpumpe läuft nur im Handbetrieb

Heizpumpe läuft nur im Handbetrieb - Ähnliche Themen

  • Vaillant Thermoblock Klassik Kamin 194 - Vorlauftemperatur schnellt nach wenigen Minuten auf > 100 Grad

    Vaillant Thermoblock Klassik Kamin 194 - Vorlauftemperatur schnellt nach wenigen Minuten auf > 100 Grad: Guten Tag zuammen. Dies ist meine erste Anfrage in diesem Forum und ich weiß nun nicht, ob diese Thematik (s. Betreff) schon diskutiert wurde...
  • Wie kann ich Heizpumpe (ecoCompact) bei Nachtabsenkung ganz abschalten?

    Wie kann ich Heizpumpe (ecoCompact) bei Nachtabsenkung ganz abschalten?: Meine Freundin hat sich ein Vaillant Gas- Kompaktgerät ecoCompact VSC 206/4-5 150 E Brennwerttechnik in ihr Zweifamilienhaus einbauen lassen. Weil...
  • Heizpumpe läuft nur im Handbetrieb

    Heizpumpe läuft nur im Handbetrieb: Hallo, ich habe eine Buderusheizung mit einem Steuerteil HS 3220. Seit 3 Tagen habe ich das Problem, daß einige Heizkörper nicht warm werden ( die...
  • Heizpumpe (Heizkörper) schaltet sich nicht an - Rote LED Wasserhahn

    Heizpumpe (Heizkörper) schaltet sich nicht an - Rote LED Wasserhahn: Hallo zusammen, ich entschuldige mich jetzt schon für meine komplette Unwissenheit. Es ist einfach alles neu für mich. Zu beginn, ich wohne...
  • Thermoblock - Leckage am "Entlüftungsbecher" der Heizpumpe

    Thermoblock - Leckage am "Entlüftungsbecher" der Heizpumpe: Hallo, ich habe grade festgestellt, das meine Gasheizung aus ist. Der Hauptschalter hat noch rot geleuchtet, aber ansonsten alles tot. Dann ist...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben