Heizkörpertausch aus 1976 für Dummies

Diskutiere Heizkörpertausch aus 1976 für Dummies im Off Topic Forum im Bereich Off Topic; Liebe Heizgemeinde, Nachdem meine liebe Frau jetzt meint, dass im Rahmen der Sanierung der Elektroinstallation auch die intakten, unansehnlichen...

hoekerjan

Threadstarter
Mitglied seit
19.06.2021
Beiträge
2
Liebe Heizgemeinde,

Nachdem meine liebe Frau jetzt meint, dass im Rahmen der Sanierung der Elektroinstallation auch die intakten, unansehnlichen Heizkörper weichen müssen und die einschlägigen Fachbetriebe vor Ort gute 750EUR pro Heizkörper (Lohn und Material) berechnen, denke ich darüber nach, diese selbst zu wechseln. Die Suchfunktion habe ich gequält, nichts passendes gefunden. Falls hier jemand einen Link oder mehrere für mich hat, gern her damit.

Verbaute Heizkörper sind Benteler aus 1976 mit einem Nabenabstand von 54,5 bis 55cm.
Die Rohrstummel, die aus der Wand kommen, sind mit einem ½“-Gewinde versehen, auf diesen sitzen dann das 90°-Ventil oben und 90°-Bögen unten (ein paar wenige kommen ohne die Bögen aus). Der Abstand zwischen Wand und „Mitte“ Zuleitung in den Heizkörper ist uneinheitlich zwischen 5 und 14cm.


Da ich bisher keine Heizkörper gewechselt habe, gleichzeitig mit einer rechten und einer linken Hand ausgestattet wurde, stellen sich mir folgende Fragen…
1. Ist es „normal“ das es kein einheitlicher Nabenabstand ist? (ich habe mehrfach gemessen- gern darf man mir unterstellen, dass ich mich vertan habe, genau 55 cm sind es nicht überall!)
2. Bekomme ich mit neuen Heizkörpern bei der Montage Probleme, wenn ich einen Nabenabstand von 55 cm „minus“ wenige mm habe?
3. Sollte ich überall Rücklaufverschraubungen nachrüsten? Falls ja, dann müsste die verbauten 90°-Bögen entfernen und eine 90°-Rücklaufverschraubung setzen
4. Sollte ich alle Ventile austauschen? Falls ja, was nehmen?
5. Nimmt man heute noch Hanf oder solche (für mich neumodernen) Loctite-Fäden?

Habt Ihr weitere Hinweise für mich? Ich wäre dafür sehr dankbar!
Falls hier jemand aus 70736 Fellbach oder im Umkreis mitliest und auf Basis seiner Erfahrung Zeit und Lust hat mir die Heizkörper zu wechseln, der darf sich natürlich auch gern per PN melden.

Gruß und Danke
Jan
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.532
1. Ist es „normal“ das es kein einheitlicher Nabenabstand ist?
Ja
2. Bekomme ich mit neuen Heizkörpern bei der Montage Probleme, wenn ich einen Nabenabstand von 55 cm „minus“ wenige mm habe?
Dazu gibte entsprechende S - Winkel
3. Sollte ich überall Rücklaufverschraubungen nachrüsten?
Natürlich......... Selbstverstäbdlich auch neue Ventile mit Voreinstellung
5. Nimmt man heute noch Hanf oder solche (für mich neumodernen) Loctite-Fäden?
Ich verdende seit Jahren nur noch Dichtfaden

denke ich darüber nach, diese selbst zu wechseln.
Du solltest da seine Versicherung über dein Vorhaben informieren. Manche Versicherungen drücken sich im Schadenfall wenn derartige Arbeiten nicht von Fachfirmen durchgeführt werden.

Zudem: Wer macht die Berechnung der Auslegung der Heizkörper?
 

elo22

Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
346
Ich bin gerade dabei. Die Rohre sind aber alles andere als erwartet auch unterschiedlich bei Vor-und Rücklauf. Mein Vater hatte im WC auch einen zweite Fliese geklebt da ist teilwese nicht viel Rohr aus der Wand.

Lutz
 

hoekerjan

Threadstarter
Mitglied seit
19.06.2021
Beiträge
2
sämtliche, die in ihren Statuten die Gefahren von Leitungswasser aufführen, sollten es tun.
 
Thema:

Heizkörpertausch aus 1976 für Dummies

Heizkörpertausch aus 1976 für Dummies - Ähnliche Themen

  • Rechnungsstellung nach Heizkörpertausch

    Rechnungsstellung nach Heizkörpertausch: Hallo zusammen, bei uns im EFM musste ein durchgerosteter Heizkörper im Januar getauscht werden. Direkt danach blieb das gesamte Obergeschoss...
  • Fußbodenheizung wird nach Heizkörpertausch nicht mehr warm

    Fußbodenheizung wird nach Heizkörpertausch nicht mehr warm: Hallo zusammen, bei uns (EFM, 100qm, 1,5 Etagen) musste vor drei Tagen ein Heizkörper ersetzt werden, da er durchgerostet war. Unser Heizsystem...
  • Heizkörpertausch

    Heizkörpertausch: Hallo zusammen, ich plane gerade ein paar Heizkörper tauschen zu lassen. Habe mir mehrere Angebote eingeholt. Es werden jeweils andere Hersteller...
  • Lohnt der Heizkörpertausch (Einrohrsystem)

    Lohnt der Heizkörpertausch (Einrohrsystem): Hallo, ich bin neu im Forum und habe eine Frage: Kürzlich habe ich für meine Schwiegereltern eine Wohnung gekauft, in der eine Einrohrheizung mit...
  • Heizkörpertausch 22er gegen 33er

    Heizkörpertausch 22er gegen 33er: Hallo Hausdoc, im Bad ca. 10 qm will ich meinen alten Kompakt-Heizkörper 22/600/800 gegen einen 33/600/800 tauschen, weil wir es etwas wärmer...
  • Ähnliche Themen

    • Rechnungsstellung nach Heizkörpertausch

      Rechnungsstellung nach Heizkörpertausch: Hallo zusammen, bei uns im EFM musste ein durchgerosteter Heizkörper im Januar getauscht werden. Direkt danach blieb das gesamte Obergeschoss...
    • Fußbodenheizung wird nach Heizkörpertausch nicht mehr warm

      Fußbodenheizung wird nach Heizkörpertausch nicht mehr warm: Hallo zusammen, bei uns (EFM, 100qm, 1,5 Etagen) musste vor drei Tagen ein Heizkörper ersetzt werden, da er durchgerostet war. Unser Heizsystem...
    • Heizkörpertausch

      Heizkörpertausch: Hallo zusammen, ich plane gerade ein paar Heizkörper tauschen zu lassen. Habe mir mehrere Angebote eingeholt. Es werden jeweils andere Hersteller...
    • Lohnt der Heizkörpertausch (Einrohrsystem)

      Lohnt der Heizkörpertausch (Einrohrsystem): Hallo, ich bin neu im Forum und habe eine Frage: Kürzlich habe ich für meine Schwiegereltern eine Wohnung gekauft, in der eine Einrohrheizung mit...
    • Heizkörpertausch 22er gegen 33er

      Heizkörpertausch 22er gegen 33er: Hallo Hausdoc, im Bad ca. 10 qm will ich meinen alten Kompakt-Heizkörper 22/600/800 gegen einen 33/600/800 tauschen, weil wir es etwas wärmer...

    Werbepartner

    Oben