Heatapp

Diskutiere Heatapp im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo zusammen, Ich bin vor einigen Tagen auf "Heatapp" gestoßen. Hat bitte jemand Erfahrung damit? Dankeschön, und freundliche Grüße Heinz

Heinrich22

Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2020
Beiträge
9
Hallo zusammen,
Ich bin vor einigen Tagen auf "Heatapp" gestoßen. Hat bitte jemand Erfahrung damit?
Dankeschön, und freundliche Grüße
Heinz
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
5.016
Was soll das Sein?
 

KarlZei

Experte
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
1.909
Habe keine Erfahrungen. Aber das ist halt ein System wie mittlerweile viele andere. Für einen effizienten und sinnvollen Betrieb braucht es eine Verbindung zum Heizgerät, damit in dessen Regelung eingegriffen werden kann.
 

Heinrich22

Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2020
Beiträge
9
Hallo Karl Zei

Ich besitze eine Gastherme mit Raumsteuergerät RCS-OT. Anstelle dem Raumgsteuergerät sollte Heatapp-base an die Busleitung geklemmt werden, und via lan-Kabel mit dem Router verbunden werden. Damit Steuerung via App möglich.
 

Jnnk

Fachmann
Mitglied seit
27.11.2017
Beiträge
249
Standort
26xxx
Moin
Welche Gastherme ist denn verbaut .
Man kann das Heat App Gerät mit jeden Wärmeerzeuger verbinden der die Open therm Schnittstelle Unterstützt .
Wenn ein RSC OT verbaut ist kann man dieses gegen die Heat App tauschen .der Umfang der Möglichkeiten ist abhängig von Wärmeerzeuger .
Gruß Jannik
 

Heinrich22

Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2020
Beiträge
9
Hallo Jnnk,
Es wäre eine Hoval-Topgas classic. Mit dem RCS-OT kann ich zur Zeit die üblichen Schaltungen durchführen, und Betriebsdaten abrufen. Mich würde interessieren, ob ich mit Heatsapp ebenfalls die diversen Temperaturen, Modulationsgrad und Betriebsstunden abrufen kann.
Und gibt es für Heatsapp eventuell auch Alternativen für den OT-Bus ?

Schöne Grüße Heinz
 

Jnnk

Fachmann
Mitglied seit
27.11.2017
Beiträge
249
Standort
26xxx
Moin
Mit der Heat App sind am Erzeuger nur wenige Daten auslesbar , es ist mehr als eine smart Home Steuerung zu sehen welche auch die Heizkörper Thermostate beinhaltet .
Für dich wäre dann die Mhg LAN Funk Box eher das richtige , mit der App mhg mobil ( pro ) .es ist aber zu klären ob die Software im hovalgerät die LAN Funk Box unterstützt , weil mhg die Vertriebsrechte für intergas in Deutschland hat gehe ich davon aus das dein Gerät auch über mhg bei intergas bestellt wurde .
 

Heinrich22

Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2020
Beiträge
9
Dankeschön Jnnk,

Ja ich war skeptisch, weil ich auf Heatapp-Demo von der Steuerung des Wärmeerzeugers gar nichts sehen konnte, sondern nur die von dir erwähnten Ventilsteuerungen der Räume.
VIa App Therme nur Aus- und Einschalten ohne weitere Daten wäre, mir doch zu wenig.
Ich werde mich mal über mhg informieren.

Ich wünsche eine angenehme Zeit ..... Heinz
 
Thema:

Heatapp

Werbepartner

Oben