Gut analysiert, aber nicht ganz zu Ende gedacht ;-)

Diskutiere Gut analysiert, aber nicht ganz zu Ende gedacht ;-) im Off Topic Forum im Bereich Off Topic; Wie ich finde, ein gutes und unterhaltsames Video zum Thema internes Ausdehnungsgefäß mit genau der richtigen Portion Selbstkritik. Ggf. zunächst...

KarlZei

Experte
Threadstarter
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
2.706
Wie ich finde, ein gutes und unterhaltsames Video zum Thema internes Ausdehnungsgefäß mit genau der richtigen Portion Selbstkritik. Ggf. zunächst mal bei 6:05 Minuten reinschauen ;-)

 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
10.792
Gibt es das auch mit deutschem Untertitel oder gar in deutsche übersetzt ?
Ansonsten halte ich das Video für den deutschsprachigen Bereich nicht geeignet.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
6.276
Naja, kenne ich von einer zwr, zwn -7 zu genüge.

Was soll man machen wer der Schlauch oder der Abzweig verstopft ist?

Habe mir angewöhnt, nicht mehr die Verschraubung zu lösen und langsam, sondern direkt samt Schlauch, das MAG rauszuziehen....

Das sind halt gängige Fehler wo Theoretiker nicht kennen, aber der allgemeinen Belustigung dienen... :unsure:
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
6.947
Standort
dem Süden von Berlin
it genau der richtigen Portion Selbstkritik.
So sollte man es nicht machen!
Besonders die Wässerung der Hauptplatine und der Versuch das mit einem Fön zu trocknen ist absolut bedenklich. Das hätte den Tot der Heizung bedeuten können.
Auf jeden Fall empfehle ich das hier gezeigte und die Vorgehensweise, nicht zur Nachahmung.
 

KarlZei

Experte
Threadstarter
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
2.706
Was soll man machen wer der Schlauch oder der Abzweig verstopft ist?
Das zeigt ja das Video. Ich frage mich nur, warum das so ist. Das sollte an der Stelle doch nicht so rosten, dass es verstopft. Ich würde das eher als Konstruktionsfehler ansehen. Und der kann dann dazu führen, dass Teile getauscht werden, die noch in Ordnung sind. Hier das AG inkl. Schlauch, obwohl nur Dreck im Schlauch ist.
Das sind halt gängige Fehler wo Theoretiker nicht kennen, aber der allgemeinen Belustigung dienen... :unsure:
Offensichtlich kennt das der eine oder andere Praktiker auch nicht. Naja, eben bis es ihm passiert und dann wahrscheinlich nie wieder.
Und ja, man kann sich darüber lustig machen. Ist ja auch irgendwie lustig und in der Nachbetrachtung fand er es auch lustig. Aber die Bewertung 'zur Belustigung' trifft es nicht wirklich.
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
6.947
Standort
dem Süden von Berlin
Offensichtlich kennt das der eine oder andere Praktiker auch nicht
Habe mir angewöhnt, nicht mehr die Verschraubung zu lösen und langsam, sondern direkt samt Schlauch, das MAG rauszuziehen....
Doch. ich mache das auch wie @mad-mike , mir war schon klar als er da was aufpumpen wollte, was dann kommt, als er anfing am MAG zu schrauben. Und das mit dem Sicherheitsventil war auch nur Murks mit der "Reinigung". Ich will das aber alles nicht zerpflücken.
Für einen der das nicht kennt, war das möglicherweise hilfreich anzusehen.
 
Thema:

Gut analysiert, aber nicht ganz zu Ende gedacht ;-)

Gut analysiert, aber nicht ganz zu Ende gedacht ;-) - Ähnliche Themen

  • Atola schaltet sich unregmäßig aber regelmäßig aus

    Atola schaltet sich unregmäßig aber regelmäßig aus: Hallo Zusammen. Ich habe ein dickes Problem mit meiner Atolla Heizung. Seit einigen Wochen schaltet sie sich immer unregelmäßig aus. Manchmal geht...
  • Rapido 100/55 ersetzen aber gegen was?

    Rapido 100/55 ersetzen aber gegen was?: Hallo, meine Rapido macht in letzter Zeit immer mal wieder mucken und ich denke nach 30 Jahren kann mal etwas neues her. Hat hier jemand einen...
  • Mein Junkers Heizungsanlage beim heizen um 55 - 60° knallt und die der Brenner stoppt, geht aber nach ca. 2 Minuten weiter und nach ca. 10 minuten k

    Mein Junkers Heizungsanlage beim heizen um 55 - 60° knallt und die der Brenner stoppt, geht aber nach ca. 2 Minuten weiter und nach ca. 10 minuten k: Mein Junkers Heizungsanlage beim heizen um 55 - 60° knallt und die der Brenner stoppt, geht aber nach ca. 2 Minuten weiter und nach ca. 10...
  • Vaillant Therme zeitweise extrem laut/kann aber auch leise

    Vaillant Therme zeitweise extrem laut/kann aber auch leise: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meiner Vaillant Ecotec plus. Wir bewohnen ein Reiheneckhaus, Therme ist im Bad unterm Dach. Anscheinend...
  • Heizkessel ersetzen, aber kein Brennwert-Gerät

    Heizkessel ersetzen, aber kein Brennwert-Gerät: Hi, ich muss meinen Heizkessel ersetzen, weil von L-Gas auf H-Gas umgestellt wird. Mein bisheriger Heizkessel ist zu alt und lässt sich nicht...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben