Grundfos Umwälzpumpe an Viessmann Anlage / Geräusche in der Wohnung

Diskutiere Grundfos Umwälzpumpe an Viessmann Anlage / Geräusche in der Wohnung im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Guten Tag, wenn ich auch kein Heizungsexperte bin und (vermutlich in Kürze) ein Fachmann bestellt werden soll, habe ich eine Frage zu einem...

ja2020

Threadstarter
Mitglied seit
25.11.2020
Beiträge
6
Guten Tag,

wenn ich auch kein Heizungsexperte bin und (vermutlich in Kürze) ein Fachmann bestellt werden soll, habe ich eine Frage zu einem spezifischen Problem, welches mir in unserer neuen Mietwohnung aufgefallen ist. Selbst ist der Mann. Das Objekt und damit die Heizung ist von 1977. Wir wohnen (erst seit 4 Wochen) im 3. OG. Mir fiel auf, dass 24/7 ein "Grundrauschen" aus den Heizkörpern kommt. Auch wenn diese ausgeschaltet sind. Erstmalig ist mir das vor einer Weile aufgefallen, als wir vor Einzug noch renoviert haben. Die Heizungen (also Thermostate bei uns, nicht die gesamte Anlage) waren nicht aufgedreht, es war ja bisher nicht so richtig kalt.

Das Rauschen ist ein stetiges Auf und Ab, also wie eine dauerhafte Welle. AaOoAaOoAaOo... dauerhaft, immer, 24 Stunden. Heizungen alle entlüftet, Wasser wurde zuletzt noch aufgefüllt.
Ich habe gegoogelt und für Rauschen herausgefunden, dass das häufig von der Umwälzpumpe kommen kann, die ggf. mit zu viel Druck eingestellt ist. Im Keller also mal das Ohr an alle Geräte gehalten. Siehe da, es ist die Umwälzpumpe, in der / aus der das Geräusch wahrnehmbar ist. Das überträgt sich dann auf die Rohre und so durchs ganze Haus bis zu uns nach oben. Generell wäre das nicht tragisch, leider bin ich sehr geräuschempfindlich und arbeite viel zuhause. Neben einem großen Heizkörper.

Es ist eine Grundfos UPE 40-80 F 250. Maximal 10 bar.
Fragen:
- Ist es "normal" dass eine UP solche Geräusche macht? Muss man damit leben?
- Ist die UP falsch eingestellt, kann ich das selbst prüfen? Kann es ansonsten ein Schaden sein?
- Bin ich bescheuert oder gibt es diese Fälle häufiger?

Für mich ist jetzt, vorab, wichtig, zu erfahren, ob es eine Chance gibt, diese Übertragungsgeräusche loszuwerden. Sie machen mich beinahe wahnsinnig, auch wenn das vielleicht für manchen nicht nachvollziehbar ist. Daher hier die Frage, da ich noch nicht genau weiß, wann jemand kommt, da mein Vermieter den Termin abstimmen muss. Der Fachmann kommt nicht nur/explizit aufgrund dieser Geräusche, sondern soll auch unsere Thermostate alle einmal prüfen und sich die Programmierung der Anlage anschauen. Dass ich ihn dann auch nach der UP frage ist klar.

In der Hoffnung auf baldige Ruhe. Danke vorab!
 

Anhänge

Dr Schorni

Dr Schorni

Experte
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
4.403
Standort
immer ganz tief drin
Doch, durchaus, auch mich machen so Geräusche nervös. Da MUSS was gehen! Und zwar WEG!
Die Pumpe ist sehr wahrscheinlich sowieso zu groß = zu stark, auch zu stark eingestellt. Drück mal ein paarmal die Minus-Taste, damit geht die Drehzahl runter.
Machst mal ein Bild des Kessels mit seiner Regelung und seinem Typenschild bitte, sowie dem Umfeld um die Pumpe in 1m Radius. Wieviele Quadratmeter und Wohnungen hat das Haus? Fenster sicher schon erneuert, gibts ne Außendämmung (Wand klingt außen hohl)?
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
5.551
Ich kann nur den Tipp geben, lass die Finger von und drück da nirgends drauf rum...
 
Dr Schorni

Dr Schorni

Experte
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
4.403
Standort
immer ganz tief drin
Da hast Du im Grunde schon recht, es ging hier nur mal ums versuchsweise eingrenzen. Es ist branchenweit bekannt, dass über 80% aller Umwälzpumpen zu groß und grade in MFH auch zu stark eingestellt sind. Denn der Heizer will/kann nicht denken, die erhöhten Strom- und Heiz-Energie-kosten muss er nicht bezahlen und die Geräusche muss er nicht ertragen. Und bevor das übliche "Da kann man nichts machen, da mach ich nichts, das gehört so" kommt, kann man so schonmal klare Fakten schaffen, falls ein "Experte" kommt wo ein richtiger FACH-Mann eigentlich genügen würde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Andreas1956

Andreas1956

Experte
Mitglied seit
18.11.2018
Beiträge
1.250
Ich kann nur den Tipp geben, lass die Finger von und drück da nirgends drauf rum...
Verrätst Du uns auch, warum nicht? Fakt ist, diese Pumpe ist auf der zweithöchsten Leistungsstufe eingestellt, kaum vorstellbar daß das erforderlich sein könnte. Ich würde das einfach mal um zwei Stufen senken und gucken was passiert. Auf jeden Fall sollte die Pumpe dann aus der gegenwärtigen Drehzahl herauskommen, allein das kann schon zu einem anderen Laufverhalten führen. Bringt es nichts, kann man sie ggf. auch wieder höher stellen. Durch den Tastendruck werden ganz sicher keine Marschflugkörper abgefeuert, die Tasten sind vorhanden, das läßt darauf schließen, daß die Konstrukteure durchaus die Möglichkeit in Betracht gezogen haben, daß die Einstellfunktion auch benutzt wird und nicht nur schick aussieht.
 
Dr Schorni

Dr Schorni

Experte
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
4.403
Standort
immer ganz tief drin
...gabs aber glaub auch mit ner Art Kindersicherung, also dass halt nicht jeder "Experte" und Heizer-Held einfach mal eben höher stellt und "das Haus mal so richtig warm macht" kost-es-was-es-wolle
 
Andreas1956

Andreas1956

Experte
Mitglied seit
18.11.2018
Beiträge
1.250
Wenn es nicht geht geht es nicht, aber das schließt den Versuch ja nicht aus. Roman Herzog hat gesagt, es muß ein Ruck durch dieses Land gehen.
 
Andreas1956

Andreas1956

Experte
Mitglied seit
18.11.2018
Beiträge
1.250
Egal, ich habe Herzog jedenfalls so verstanden, daß man ruhig den Mut haben soll, auf die Tasten zu drücken. Sonst wird sich nie was ändern.
 
Dr Schorni

Dr Schorni

Experte
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
4.403
Standort
immer ganz tief drin
Ja, mutig war er. Und WAS is nu? TOT isser........ womöglich wegen nem falschen Tastendruck....
 
Andreas1956

Andreas1956

Experte
Mitglied seit
18.11.2018
Beiträge
1.250
Ja, mutig war er. Und WAS is nu? TOT isser........ womöglich wegen nem falschen Tastendruck....
Das ist mir nicht bekannt. Kann auch ein Mißverständnis in Sachen Restlaufzeiten gewesen sein, wer weiß.
 
Dr Schorni

Dr Schorni

Experte
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
4.403
Standort
immer ganz tief drin
Is halt numal so: die Alten sind weg und wir sind nimmer lang jung, die Zeit läuft...
 
Dr Schorni

Dr Schorni

Experte
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
4.403
Standort
immer ganz tief drin
Ok, manchsmal hilfts wenn DIE Alte weg ist, aber die neuen, bis die wieder programmiert sind...
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
5.551
Immer so viel bla bla zu einem Thema.

Fakt ist das ihr über die Anlage nichts wisst.

Ist halt so, das die einrohr Heizung einen hohen druck, mit hoher Förderrate braucht.,.......

Das man nicht einfach mal warten kann, bis sich der user wieder meldet. Dieses gelaber geht mir aufen zwirn.
 
Dr Schorni

Dr Schorni

Experte
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
4.403
Standort
immer ganz tief drin
Ja, verstanden.
Ja, wir wissen NICHTS. Ob Ein-Rohr oder richtige Heizung. Egal, man hätte sowieso an der Pumpe verstellt.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
5.551
man schon, mieter nicht...

Kann ja auch die Vorlauf - Heiztemperatur viel zu hoch sein???? Demnach alle ventile geschlossen... Mieter verstellt, Rauscht immo nicht

und wenn es dann kalt wird? kein Umtrieb?? weil alle Thermostate offen????


Viele möglichkeiten...

Desweiteren ist nicht immer der Fachmann dass A loch, sondern gerade in diesen Wohnkomplexen, wollen die Vermieter das diese Heizung wie ein Lichschalter benutzt werden kann... Wenn mieter dreht muss es warm werden SOFORT...

Es geht nicht immer um jedes % aus zu reizen.

Ich kenne dieses gejammer zu genüge.
 
Dr Schorni

Dr Schorni

Experte
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
4.403
Standort
immer ganz tief drin
Da gebe ich Dir recht, da laufen meist manche Dinge oder Vorstellungen bzw Ein-Stellungen konträr. Von energie-optimal sind wir hier sicher weit weg, das war aber nichtmal das Ziel. Es geht einfach nur um einen geräuschlosen Betrieb und der hängt nunmal in erster Linie von der Pumpe ab.
 

ja2020

Threadstarter
Mitglied seit
25.11.2020
Beiträge
6
Guten Morgen. Danke euch für die Rückmeldung!
Ich habe hier einmal Bilder der Anlage gemacht. Das Haus hat 6 Wohnungen, ca. 550qm Wohnfläche auf 4 Etagen (Keller ebenerdig / EG, darauf 2x3 Wohnungen + Maisonette-Zimmer im Dachgeschoss).

Fenster sind zum (Groß)Teil erneuert, nur 1 Zimmer hat noch ältere Fenster.
Dach wurde innerhalb der letzten 12 Monate gemacht, neu isoliert und eingedeckt.
 

Anhänge

Dr Schorni

Dr Schorni

Experte
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
4.403
Standort
immer ganz tief drin
guuuuut. Wichtig wäre noch das Typenschild des KESSELS, das graue senkrechte mit dem Abgasrohr. Das ist sicher auf der linken Seite aufgeklebt.
Steht der Kessel IMMER auf über 70 Grad? Bewege an der Regelung rechts oben mal das weiße Drehrad um eine Raste in beliebige Richtung. Welche Zahl erscheint dann? Ist das mehr als 21 dann dreh das Drehrad nach links BIS es bei 21 steht.
Dann öffne die Klappe unterhalb des Displays. Drücke die Taste mit so einer Art "Winkel" und lese den angezeigten Wert ab. Dann drücke die Taste daneben und lese ab. Oder fotografiere am besten die ganze Situation.
. Wieviele Quadratmeter und Wohnungen hat das Haus? Fenster sicher schon erneuert, gibts ne Außendämmung (Wand klingt außen hohl)?
 
Thema:

Grundfos Umwälzpumpe an Viessmann Anlage / Geräusche in der Wohnung

Grundfos Umwälzpumpe an Viessmann Anlage / Geräusche in der Wohnung - Ähnliche Themen

  • Grundfos Umwälzpumpe Solar / PWM Signal

    Grundfos Umwälzpumpe Solar / PWM Signal: Hallo zusammen, kennt jemand diese Pumpe und hat jemand schonmal das PWM Signal selber z.B. aus einer SPS an die Pumpe angelegt. Mir ist nicht...
  • Grundfos Alpha 2 Umwälzpumpe Elektronik defekt

    Grundfos Alpha 2 Umwälzpumpe Elektronik defekt: Hallo ,ich reparieren Alpha (1) 2 Elektronik , wenn Flackern oder "- -" zeigen und alle Problem mit Alpha 2 Pumpen,sowie WILO Z 15 TT mit Fehler E...
  • Generelle Fragen / Umwälzpumpen Grundfos Alpha2 + Comfort 15-14

    Generelle Fragen / Umwälzpumpen Grundfos Alpha2 + Comfort 15-14: Guten Tag Forumsmitglieder und Experten, Dies hier ist mein erster Beitrag, in dem ich mich zugleich für die Aufnahme bedanken möchte. Würde mich...
  • Weishaupt WTC 25 NF mit Grundfos Umwälzpumpe - Stromverbrauch reduzieren

    Weishaupt WTC 25 NF mit Grundfos Umwälzpumpe - Stromverbrauch reduzieren: Guten Tag, in meiner Weishaupt Heizung arbeiten zwei Pumpen im Dauerbetrieb. Mich ärgert, dass die Pumpen im Dauerbetrieb laufen...
  • Frage .Umwälzpumpen GRUNDFOS UPS ersetzen.

    Frage .Umwälzpumpen GRUNDFOS UPS ersetzen.: Hallo Fachmänner , ich möchte meine alten Pumpen bei der Öl Heizung ersetzen was würdet ihr empfehlen?. Jetzige Zustand: H/Kesel Buderus...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben