Glühschirme an GBs verglüht

Diskutiere Glühschirme an GBs verglüht im Buderus Forum im Bereich Heizungshersteller; Egal welchen Buderus GB ich jetzt in der Firma gewartet habe, bei allen war der Glüschirm beschädigt bzw verbogen durch die Hitze einwirkung...

KölscheZange

Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2008
Beiträge
35
Egal welchen Buderus GB ich jetzt in der Firma gewartet habe,
bei allen war der Glüschirm beschädigt bzw verbogen durch die Hitze einwirkung. Diesen dann ausgetaucht und mit KD die 0,o5 Hpascal eingestellt. Es handelt sich hier um Geräte die teilweise erst max 3 Jahre alt sind. Ist Buderusso anfällig, ebenfalls ist mir auf gefallen das die WT extrem stark ablagerungs anfällig sind. Welche Messwerte hatte Ihr danachwenn Ihr chemisch gereinigt habt. Geh nächstes Jahr zu Bederus zu den Geräteschulungen,aber die dauern eben noch und da ich noch einige anfang des Jahres wieder anstehen habe, frag ich jetzt mal hier in die runde :):):)

Hab die Geräte selbst nicht montier, habt Ihr nach einmessung des Gerätes im Folge Jahr noch probleme mit dem Glühschirm dann gehabt?
 

Fossil

Mitglied seit
18.10.2008
Beiträge
22
Was genau meinst du mit Glühschirm? Das Blech am Glühzünder? Das ist normal, das sich das mit der Zeit verbiegt. kann man leider nichts weiter machen als auszutauschen. Desweiteren fällt er ja auch unter die Gruppe Ersatzteile..

Und das mit den Wärmetauschern ist je nach Gerätegröße, Heizbetrieb etc unterschiedlich, wobei meistens die 112/142/162 nicht ganz so schlimm sind wie die "super" Spiralwärmetauscher der Geräte 122/132/152.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.707
Hier ist die thermische Belastung des Wärmetauschers zu groß.
Ursache: Wärmetauscher unzureichend gereinigt und/oder das Gerät wird überwiegend im Heizwertbetrieb betrieben.
 

Falko

Mitglied seit
26.12.2008
Beiträge
7
Wir stellen den CO2-Gehalt bei Erdgas H in der minimalen Heizleistung auf 8,3 % ein. (Buderus Werkskundendienst)Die 0,5 Pa interessieren uns gar nicht. Geräte laufen super und die Verschmutzung nimmt auch immer mehr ab. Allerdings bauen wir auch nur GB 112, GB 142 und jetzt GB 162 ein.
 

KölscheZange

Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2008
Beiträge
35
Danke Falko werd das mal berügsichtigen, wie seit ihr auf diesen Wert gekommen.

Das mit dem WT war jetzt extrem beim GB 142
 

Falko

Mitglied seit
26.12.2008
Beiträge
7
Den Wert sagte mir der Buderus Werkskundendienst mit dem ich mal bei einem Kunden gewesen bin weil seine Heizung immer Pfeiffgeräusche von sich gab. Er sagte bei 8,3 % würden die super laufen. Das ist 2 Jahre her und wir haben keine Probleme damit.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.707
Wobei die 8,3 alles andere als eine Solleinstellung ist
Harte Zündungen könnten die Folge sein.
Sollwert ist 8,7 +/- 0,2

An ehesten merkt man hier den Unterschied beim Junkers -4 Gerät, welches exakt die selben Einstellwerte benötigt.
 
Thema:

Glühschirme an GBs verglüht

Werbepartner

Oben