Gemessene Raumtemperatur falsch

Diskutiere Gemessene Raumtemperatur falsch im Buderus Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen! ich hoffe, hier kann uns vielleicht jemand helfen. Wir haben eine Ölheizung von Buderus mit RC30 Steuerung. Seit Tagen schon...

DoriWo

Threadstarter
Mitglied seit
28.01.2015
Beiträge
6
Hallo zusammen!
ich hoffe, hier kann uns vielleicht jemand helfen.
Wir haben eine Ölheizung von Buderus mit RC30 Steuerung. Seit Tagen schon friere ich und obwohl die Heizkörper voll aufgedreht sind, sind sie manchmal kaum warm. Mir war dann beim Durchgehen der Sonderfunktionen aufgefallen, dass die Heizung eine Aussentemperatur von 21 Grad hatte und dementsprechend im Sommerbetrieb lief. Also unseren 'Buderus-Spezialisten' von Heizungsfachmann angerufen. Der kam, meinte, da sei dann wohl der Aussenfühler kaputt, wird bestellt, kommt nächste Woche. Um die Heizung auszutricksen, damit sie heizt, hat er die Raumsolltemperatur auf 30 Grad gestellt.
Jetzt mein Problem: die Heizung zeigt eine gemessene Raumtemperatur von über 30 Grad an - und heizt wahrscheinlich jetzt aus diesem Grund nicht. Dazu wusste unser Spezi nun aber spontan auch nichts und will bis nächste Woche mal recherchieren. Mir ist aber kalt! Wir haben zwei kleine Kinder! Mehr als 30 Grad bekomme ich als Solltemperatur nicht eingestellt. Hat jemand sowas schon mal gehabt? Woran liegt es, dass die Heizung falsche Raumtemperaturen misst?

Hilfe wäre toll!
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.679
Wo ist denn der RC 30 montiert?

Wenn der Außenfühler eine zu warme Temperatur anzeigt ist in aller Regel nur die Anschlussklemme im Fühler feucht + verschmutzt.

Das kannst du selbst in Ordnung bringen.
Einfach den Aussenfühler öffnen und alles trocknen und reinigen
 

DoriWo

Threadstarter
Mitglied seit
28.01.2015
Beiträge
6
Der Kessel steht im Keller...
ich guck mal, ob ich an den Aussenfühler drankomme, dazu muss ich halb aus dem Küchenfenster klettern... Kann ich da was kaputt machen?
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
4.784
Standort
dem Süden von Berlin
Was wird angezeigt? Du schreibst "die Heizung zeigt eine gemessene Raumtemperatur von über 30 Grad an" Hast du zusätzlich eine Rauntemperatursteuerung? Bitte schreibe was richtig ist. Den Außenfühler zu reinigen kann nicht schaden, benutze dazu einen weichen Pinsel.
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.298
Standort
Pinneberg
Moin

Welcher Wärmeerzeuger ist das denn, in der die RC30 sich befindet?

LG ThW
 

DoriWo

Threadstarter
Mitglied seit
28.01.2015
Beiträge
6
Also, nass ist bei dem Aussenfühler nichts, ist aber einiges an Spinnweben drin, hatte aber dann vorhin keine Zeit mehr... Muss erst mal einen Pinsel suchen.
zu den anderen Fragen.
der 'Wärmeerzeuger' ist vermutlich der Logano G125 (das ist es, was auf dem Kessel steht, 'vermutlich' weil ich hoffe, dass das damit gemeint war...)
Wenn ich die Sonderfunktionen aufrufe und dann am Rädchen drehe (im wahrsten Sinne des Wortes... ), zeigt er einmal Aussentmperatur 28 Grad an und eins weiter dann Kesseltemperatur 36 Grad und später noch Raumtemperatur gemessen 34 Grad. Raumtemperatur eingestellt steht auf 30 Grad.
Ich weiß nicht, ob die Heizung eine Raumtemperatursteuerung hat/benutzt.
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.298
Standort
Pinneberg
Moin

G125....Denn hast du diese Bedieneinheit
Unbenannt.PNG

An dieser stellst du bitte beide Wahlschalter auf 60°C
Dann drückst du die Schofi-Taste etwa 3sek...es erscheint im Display unten rechts ein Punkt
Drückst du den erneut und länger als etwa 5sek fängt der Punkt an zu blinken.... :thumbsup: Jetzt hast du provisorischen Betrieb, der ALLES erwärmt

LG ThW
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.679
Aber nur für 20 Minuten...... ;) ( Für alzheimergefährdete Kaminkehrer wurde eine listige Funktion integriert)

Längeres Vergnügen gibt, wenn man wie genannt die beiden Regler auf 60 stellt und den RC 30 einfach rauszieht.
 

forest

Mitglied seit
25.01.2014
Beiträge
15
Hallo zusammen,

mein Außenfühler (Junkers) hat folgende elektrische Werte:

bei -20°C = ca. 2300 Ohm (hoher Widerstand)
bei +25°C = ca. 500 Ohm (niedriger Widerstand)

Wäre es nicht eine Lösung den Außenfühler einfach abzuklemmen? Dann simuliert man der Heizung eine extrem niedrige Temperatur, aber es kann sein das dann auf Störung geht (Außenfühler defekt) und gar nicht läuft, oder???

Was sagen die Experten?

Grüße
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.679
... stimmt.....
 

DoriWo

Threadstarter
Mitglied seit
28.01.2015
Beiträge
6
ThW schrieb:
Moin

G125....Denn hast du diese Bedieneinheit


An dieser stellst du bitte beide Wahlschalter auf 60°C
Dann drückst du die Schofi-Taste etwa 3sek...es erscheint im Display unten rechts ein Punkt
Drückst du den erneut und länger als etwa 5sek fängt der Punkt an zu blinken.... :thumbsup: Jetzt hast du provisorischen Betrieb, der ALLES erwärmt

LG ThW
was erneut drücken? Die Schornsteinfegertaste?
und was passiert dann Nachts? Muss ich die Raumtemperatur dann wieder runterdrehen oder interessiert die im provisorischen Betrieb gar nicht?

Pinseln hat übrigens nichts gebracht...
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.298
Standort
Pinneberg
Moin

DoriWo schrieb:
was erneut drücken? Die Schornsteinfegertaste?
Jopp. Es sei denn der Punkt "blinkt" bereits.

DoriWo schrieb:
und was passiert dann Nachts?
Er heizt durch.
Wenn du das nicht möchtest, drehst du den rechten (Heizung) etwas runter

Das ist ein manueller Betrieb, in dem alle Einstellungen der Regelung umgangen werden.

LG ThW
 

DoriWo

Threadstarter
Mitglied seit
28.01.2015
Beiträge
6
Super, das hilft mir doch schon mal weiter. Danke!

Aber warum die gemessene Raumtemperatur so hoch ist, kann mir hier auch keiner sagen?
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.298
Standort
Pinneberg
Moin

DoriWo schrieb:
Aber warum die gemessene Raumtemperatur so hoch ist, kann mir hier auch keiner sagen?
Das sollte so eingestellt sein, das es keinen Regeleinfluss hat....

Service-Ebene aufrufen...
Unbenannt.PNG

Heizkreis aufrufen...
Unbenannt1.PNG

"keine" auswählen...
Unbenannt2.PNG

klappe schliessen .. Fertig

LG ThW
 

DoriWo

Threadstarter
Mitglied seit
28.01.2015
Beiträge
6
Ok. Gut zu wissen. Vielen lieben Dank erst einmal!
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
4.784
Standort
dem Süden von Berlin
"Aber warum die gemessene Raumtemperatur so hoch ist, kann mir hier auch keiner sagen?" vermutlich hat deine RC 30 einen Defekt, das wird man rausfinden.
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.298
Standort
Pinneberg
Moin

Da sie sich am Wärmeerzeuger befindet vermute ich mal eher, dass an dem Punkt diese Themperatur vorherscht.

LG ThW
 
Thema:

Gemessene Raumtemperatur falsch

Gemessene Raumtemperatur falsch - Ähnliche Themen

  • Nachrüsten Raumtemperaturfühler - App Steuerung

    Nachrüsten Raumtemperaturfühler - App Steuerung: Hallo und Guten Morgen zusammen, da wir seit ein paar Monaten Häuslebesitzer sind, beschäftige ich mich momentan auch mehr mit dem Thema Heizung...
  • ecoTEC exclusive VC 156/5-7 welcher Raumtemperaturfühler und wie Zirkulationspumpe anschließen

    ecoTEC exclusive VC 156/5-7 welcher Raumtemperaturfühler und wie Zirkulationspumpe anschließen: Schönen guten Tag, bin neu hier im Forum und habe direkt mal zwei Fragen. Habe vor kurzem ein Haus aus den 70er Jahren gekauft und die alte...
  • Vailant VRC 700 Raumtemperaturen/Heizkurve/ Parallelverschiebung

    Vailant VRC 700 Raumtemperaturen/Heizkurve/ Parallelverschiebung: Hallo, ich habe ein neues Haus in dem eine Luftwärmepumpe mit VRC 700 Steuerung verbaut ist. Nun war es bei Außentemperaturen um die 4 Grad von...
  • Junker FR50 Raumtemperaturregler wo ist der Fuehler?

    Junker FR50 Raumtemperaturregler wo ist der Fuehler?: Ich habe ein Haus übernommen und ich habe diesen Regler und auch alle Anleitungen zur Heizung und zum Regler. Es ist aber nirgends beschrieben...
  • Gemessene Raumtemperatur niedriger als eingestellte Temperatur

    Gemessene Raumtemperatur niedriger als eingestellte Temperatur: Hallo, Ich bin absoluter Heizungslaie, hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt Ich habe eine Gasbrennwertheizung Logamax plus GB162 und RC35...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben