GB135 / RC35 Betriebsdaten erfassen

Diskutiere GB135 / RC35 Betriebsdaten erfassen im Buderus Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, bin neu im Forum und hoffe, das Thema passt hier rein. Ich will auf möglichst einfache Art und Weise auf die Betriebsdaten (Brennerstufe...

riffraff

Threadstarter
Mitglied seit
15.11.2022
Beiträge
8
Hallo,

bin neu im Forum und hoffe, das Thema passt hier rein.

Ich will auf möglichst einfache Art und Weise auf die Betriebsdaten (Brennerstufe 1/2 an/aus - Pumpen an/aus - Vorlauftemperatur - Brauchwassertemperatur - usw.) meiner Heizung zugreifen.
Auslesen über LAN/WLAN und aufbereiten und Darstellen in node-RED.

Ist bei neuen Modellen vermutlich standardmäßig möglich, aber bei meinem betagten GB135 (?)

Danke im Voraus für alle tipps!
Werner
 
cephalopod

cephalopod

Experte
Mitglied seit
05.10.2021
Beiträge
7.207
Temperaturwerte kannst du z.B. mit einem Shelly und daran angeschlossenen Temperaturfühlern aufnehmen.
 

riffraff

Threadstarter
Mitglied seit
15.11.2022
Beiträge
8
ich will natürlich auf alle die Betriebsdaten zugreifen, die ohnehin schon in der Steuerung vorhanden sind und keine neuen Sensoren verbauen. Außerdem ist das ja für viele der intern vorhandenen Daten wie z.B. Pumpen an/aus gar nicht oder nur mit extrem hohem Aufwand möglich.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
17.160

riffraff

Threadstarter
Mitglied seit
15.11.2022
Beiträge
8
Ganz schön anspruchsvoll.

Was ist an dem Gedanken einer Betriebsdatenerfassung anspruchsvoll (?)

Ich weiß nicht, was du so machst, aber Betriebsdatenerfassung über REST, MQTT oder LAN ist mein Tagesgeschäft.
Allerdings nicht mit Heizungssteuerungen und deshalb hatte ich mir hier Anregungen von Leuten erhofft, die das schon mal gemacht haben.


Schönen Gruß vom Willi.

Schenkelklopfer, sachdienliche Kommentare wären für mich hilfreicher...
 
Schotty

Schotty

Profi
Mitglied seit
02.03.2017
Beiträge
765
Kommunizieren die GB135 und die RC35 nicht über EMS-Bus..? :unsure: (EDIT: Bzw weist der Regler der GB135 nicht nen EMS auf? Buderus hat doch Bosch-Regler verbaut, oder..? :unsure:)
Da gibt es durchaus Lösungen, es braucht 'nur' einen entspr Pegelwandler samt dekodierter Telegramme für die Parameter etc. Die Arbeit haben sich aber schon welche gemacht, samt Integrationen für diverse SmartHome-Systeme. Google wirft dir da ne Menge raus - von den Anfängen im bspw Mikrocontroller-Forum, Eigenbauprojekten, Wiki etc bis hin zu fertigen Produkten wie bspw von BBQKees Electronics – EMS bus to Home Automation interfaces (dort kannst du auch die "EMS-ESP-Demo-Weboberfläche" ansehen: https://ems-esp.derbyshire.nl/ -> user&pass ist "admin") und GitHub-Seiten sowie Foren bzgl diverser Integrationen.
 
Zuletzt bearbeitet:
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
7.663
Km200 mit openhab läuft.

Node Red ist ja ein andere Broker. Kenne die Detail Gegebenheiten nicht wie man da Erweiterung integrieren kann...
 
Schotty

Schotty

Profi
Mitglied seit
02.03.2017
Beiträge
765
Der Broker ist letztlich egal, solange ein Senden/Abfragen per MQTT möglich ist - und das kann bspw o.g. EMS-ESP-Adapter. Es gibt aber eben HA-Systeme, wo das jemand quasi schon plug&play-mäßig für andere integriert hat - aber ob das bei NodeRED auch der Fall ist - keine Ahnung. Aber wie gesagt, NodeRED&Adapter können beide MQTT, insofern wäre das kein Problem.
 
Schotty

Schotty

Profi
Mitglied seit
02.03.2017
Beiträge
765
..bin schon wech.. 🤭
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
7.663
Mqtt geht nicht mit km200.

Okay, das Modul ist auch Mehr als schwierig gerade zu einem gescheiten Preis zu bekommen.
 

riffraff

Threadstarter
Mitglied seit
15.11.2022
Beiträge
8
... bis hin zu fertigen Produkten wie bspw von BBQKees Electronics
Danke für diesen Tipp, das sieht auf den ersten Blick genau nach dem aus, wonach ich suche:
- die Gateways E32 oder S32 können offenbar direkt an die Servicebuchse des BC10 Controllers angeschlossen werden
- MQTT und Restful API für andere Schnittstellen wie NodeRED, ... werden unterstützt
- zivile Preise der Module ( 85€ bzw. 99€)

und wow!! - das nenne ich 24/7 Erreichbarkeit:
Habe gerade (Freitag. 23.20 Uhr) über die BBQKees Homepage eine technische Rückfrage zu dem Produkt gestellt und nach 5 Minuten eine Antwort erhalten :thumbup:
 
Schotty

Schotty

Profi
Mitglied seit
02.03.2017
Beiträge
765
Mqtt geht nicht mit km200.
Ich kenne das KM200 nicht (meine Aussage bezog sich auf den o.g. EMS-ESP-Adapter), ab er da es vom Hersteller angeboten wird, wundert's mich nicht, wenn es kein MQTT 'spricht' - vermutlich braucht's sogar zwingend nen Internetzugang mit entspr detaillierten Standortdaten zur Anmeldung und man kann froh sein, wenns ne API gibt, auf die man zugreifen kann. Also vermutlich ähnlich wie bspw. beim Siemens Webserver OZW für Brötje&Co.

- zivile Preise der Module ( 85€ bzw. 99€)
Also die 35€ für's nackte Modul zzgl. nen Zehner für nen ESP finde ich mehr als zivil ehrlich gesagt.. ;)
 

riffraff

Threadstarter
Mitglied seit
15.11.2022
Beiträge
8
Also die 35€ für's nackte Modul zzgl. nen Zehner für nen ESP finde ich mehr als zivil ehrlich gesagt.. ;)
[/QUOTE]

Ja, allerdings ist das nackte Modul lediglich ein Interface board und kein vollständiges EMS Gateway ...
 
Schotty

Schotty

Profi
Mitglied seit
02.03.2017
Beiträge
765
Wenn für dich "vollständiges EMS Gateway" bedeutet, dass ein Mikrocontroller plus Software dabei ist - nein, natürlich nicht, deshalb schrieb ich ja auch "nacktes Modul zzgl nen Zehner für nen ESP". Kommt eben drauf an, was du unterm Strich haben willst - komfortables plug&play oder deutlich günstiger und dafür selbst noch etwas aktiv werden und die SW flashen.

So oder so: Kannst ja dann mal berichten, wie es letztlich gelaufen ist, damit auch andere Leute, die hier nach sowas suchen noch den Erfahrungsbericht dazu lesen können.
 

riffraff

Threadstarter
Mitglied seit
15.11.2022
Beiträge
8
Um den thread abzuschließen:

habe vorgestern das Gateway erhalten und angeschlossen (plug and play), gestern den mosquitto MQTT broker installiert und ein node-red Dashboard erstellt und jetzt habe ich erstmal den Stand, den ich mir zum Start vorgestellt habe:

1670596227047.png


@Schotty:
Nochmal besten Dank für den Tipp mit BBQKees Electronics!
 
Thema:

GB135 / RC35 Betriebsdaten erfassen

GB135 / RC35 Betriebsdaten erfassen - Ähnliche Themen

  • Öldurchsatz GB135

    Öldurchsatz GB135: Hallo, Bei den technischen Daten meines GB135 habe ich ein Verständnisproblem Für den Öldurchsatz wird im manual folgendes genannt: 1. Stufe 0,9...
  • Ärger mit Buderus GB135

    Ärger mit Buderus GB135: Guten Tag zusammen, vielleicht kann mir einer von euch helfen. Ich habe eine GB135 mit dem BZ1.0-18 Brenner. Leider macht die Heizung etwas ärger...
  • Logano Plus GB135

    Logano Plus GB135: Logano Plus GB135 Wir haben oben genannten Brenner , dieser fällt so oft aus das Ich schon in den Keller ziehen wollte. Hat jemand das gl.Problem...
  • GB135 und Easycontrol

    GB135 und Easycontrol: Soweit ich recherchiert habe, könnte ich ein KM200 an den GB135 anschließen und eine LAN Verbindung in mein Netzwerk herstellen. In früheren...
  • Buderus GB135 undichter Gußkessel

    Buderus GB135 undichter Gußkessel: Wie viele andere habe ich das gleiche Problem. Rauchgase treten aus dem Kessel aus und gefährden die Bewohner. Der Ofen wurde regelmäßig gewartet...
  • Ähnliche Themen

    • Öldurchsatz GB135

      Öldurchsatz GB135: Hallo, Bei den technischen Daten meines GB135 habe ich ein Verständnisproblem Für den Öldurchsatz wird im manual folgendes genannt: 1. Stufe 0,9...
    • Ärger mit Buderus GB135

      Ärger mit Buderus GB135: Guten Tag zusammen, vielleicht kann mir einer von euch helfen. Ich habe eine GB135 mit dem BZ1.0-18 Brenner. Leider macht die Heizung etwas ärger...
    • Logano Plus GB135

      Logano Plus GB135: Logano Plus GB135 Wir haben oben genannten Brenner , dieser fällt so oft aus das Ich schon in den Keller ziehen wollte. Hat jemand das gl.Problem...
    • GB135 und Easycontrol

      GB135 und Easycontrol: Soweit ich recherchiert habe, könnte ich ein KM200 an den GB135 anschließen und eine LAN Verbindung in mein Netzwerk herstellen. In früheren...
    • Buderus GB135 undichter Gußkessel

      Buderus GB135 undichter Gußkessel: Wie viele andere habe ich das gleiche Problem. Rauchgase treten aus dem Kessel aus und gefährden die Bewohner. Der Ofen wurde regelmäßig gewartet...
    Oben