GB 132T hoher Stromverbrauch

Diskutiere GB 132T hoher Stromverbrauch im Buderus Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, ich habe 2009 ein Haus gekauft und jetzt nach einem Jahr wundere ich mich über die hohe Stromrechnung. Nach einiger Recherche habe ich die...

maxout

Threadstarter
Mitglied seit
05.01.2011
Beiträge
3
Hallo,
ich habe 2009 ein Haus gekauft und jetzt nach einem Jahr wundere ich mich über die hohe Stromrechnung.
Nach einiger Recherche habe ich die Heizung (Buderus GB 132T) als Verursacher ausfindig gemacht.

Die Heizungsanlage verbraucht im Betrieb ca. 5,5 kWh pro Tag.
In Betrieb sind 2 Heizkreise, HK1 für die Heizkörper und HK2 für die FBH.
Die gesamte Anlage besitzt 3 Pumpen, 1 Kesselpumpe, eine Pumpe in der Mischergruppe und eine weitere
Pumpe sitz dahinter im VL der FBH.
Die interne Kesselpumpe habe ich bereits von Stufe 3 auf 2 gestellt, Stufe 1 ist laut Datenblatt unzulässig.

Frage:
1. Kann die Kesselpumpe durch eine Energiesparpumpe ersetzt werden? (wahrscheinlich erlischt dann die Betriebserlaubnis des Kessels...?)
2. Können die anderen beiden Pumpen durch Energiesparpumpen ersetzt werden?
3. Welche Funktion hat der Wärmetauscher in der Anlage (siehe Bild)

Außerdem ist mir aufgefallen, dass das Relais des Mischermoduls MM10 alle 10-15 Sekunden schaltet, ist das normal?

Wäre super wenn mir jemand diese Fragen beantworten könnte.

Gruss,
Thomas
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.861
Die interne Pumpe läßt du so.

Aber wer zum Geier baut so eine Anlage???

Da könnte man sich leicht eine Pumpe sparen, indem man den Wärmetauscher zwischen Mischer und Therme einbaut.
Lass das mal ändern.
Die verbliebene Pumpe kann gegen einen Hocheffizienzpumpe getauscht werden.
 

maxout

Threadstarter
Mitglied seit
05.01.2011
Beiträge
3
Hallo Hausdoc,

vielen Dank für den Hinweis. Habe mich auch schon gefragt, wer so eine Anlage baut....
Auch scheint mir die Leistung der Therme (19kW) völlig überdimensioniert zu sein, jedenfalls habe ich
ca. 150 Brennerstarts / Tag und die Therme fhrt ständig auf 41% Leistung....

Der Wärmetauscher dient zur Entkopplung der FBH?
Wäre hier nicht eigentlich eine Hydraulische Weiche mit Modul WM10 besser geeignet?

Gruss,
Thomas
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.861
Die Leistung spielt keine Rolle, da das Gerät in der Leistung moduliert und sich so dem Bedarf anpasst.

Der Wärmetauscher ist als Systemtrennung da. Vermutlich sind da ältere , diffussionsoffene Fußbodenheizleitungen verbaut.
Damit kein Heizschlamm in die Therme gelangt macht man diese Systemtrennung.
 

maxout

Threadstarter
Mitglied seit
05.01.2011
Beiträge
3
Wenn der WT allerdings zwischen Mischer und Therme sitzt, dann könnte man den HK2 (FBH) allerdings
nicht ohne den HK1 betreiben, richtig?
Wenn also die Nachtabsenkung im Abschaltbetrieb gefahren wird, müsste man für beide Heizkreise das gleiche Zeitfenster wählen....

Gruss,
Thomas
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.861
Du kannst HK 2 so und so nicht ohne HK1 betreiben. Die Thermeninterne Pumpe ist ja gleichermaßen HK1 Pumpe als auch HK2 Zubringerpumpe.

Nachts eine Heizung abzuschalten ist unsinnig.
Bei Außentemperaturen unter +3° laufen die Pumpen ohnehin ständig.
 
Thema:

GB 132T hoher Stromverbrauch

GB 132T hoher Stromverbrauch - Ähnliche Themen

  • Buderus GB132T - Isolierung Umlenktopf

    Buderus GB132T - Isolierung Umlenktopf: Ich habe mal eine Frage zur Isolierung des Umlenktopfes im Wärmetauscher. Diese liegt doch (lt. div. Bilder) oben auf dem Umlenktopf. Kann es...
  • Buderus GB132T Wärmetauscher und Leistungdreduzierung

    Buderus GB132T Wärmetauscher und Leistungdreduzierung: Hallo Zusammen, wir haben 2007 in unser EFH mit 140qm (Baujahr 1982, mit dem damaligen Standard an Dämmung) eine Buderus GB132T mit einem Logolux...
  • Logamax plus GB132T Fehlermeldung

    Logamax plus GB132T Fehlermeldung: Hi Leute, an meiner o.g.Anlage kommt folgende Fehlermeldung und es kommt kein warmes Wasser mehr. 3L 214 Was kann ich tun? Danke
  • Buderus 132T Fehler A01 809

    Buderus 132T Fehler A01 809: Hallo liebe Gemeinde, ich habe ein Problem mit meiner Buderus GB 132T. Bei mir erscheint der Fehler A01 809. Laut Fehlerliste handelt es sich um...
  • GB 132T heizungswasser Auffüllen

    GB 132T heizungswasser Auffüllen: Hallo Ich habe Die Buderus GB 132T schon mehrere Jahre und war alles OK Ich musste auch schon Heizungswasser auffüllen und hatte keine Probleme...
  • Ähnliche Themen

    • Buderus GB132T - Isolierung Umlenktopf

      Buderus GB132T - Isolierung Umlenktopf: Ich habe mal eine Frage zur Isolierung des Umlenktopfes im Wärmetauscher. Diese liegt doch (lt. div. Bilder) oben auf dem Umlenktopf. Kann es...
    • Buderus GB132T Wärmetauscher und Leistungdreduzierung

      Buderus GB132T Wärmetauscher und Leistungdreduzierung: Hallo Zusammen, wir haben 2007 in unser EFH mit 140qm (Baujahr 1982, mit dem damaligen Standard an Dämmung) eine Buderus GB132T mit einem Logolux...
    • Logamax plus GB132T Fehlermeldung

      Logamax plus GB132T Fehlermeldung: Hi Leute, an meiner o.g.Anlage kommt folgende Fehlermeldung und es kommt kein warmes Wasser mehr. 3L 214 Was kann ich tun? Danke
    • Buderus 132T Fehler A01 809

      Buderus 132T Fehler A01 809: Hallo liebe Gemeinde, ich habe ein Problem mit meiner Buderus GB 132T. Bei mir erscheint der Fehler A01 809. Laut Fehlerliste handelt es sich um...
    • GB 132T heizungswasser Auffüllen

      GB 132T heizungswasser Auffüllen: Hallo Ich habe Die Buderus GB 132T schon mehrere Jahre und war alles OK Ich musste auch schon Heizungswasser auffüllen und hatte keine Probleme...

    Werbepartner

    Oben