Gastherme durch LWP ersetzen?

Diskutiere Gastherme durch LWP ersetzen? im Wärmepumpe, Gebäudekühlung Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; 👍
Defrost

Defrost

Experte
Mitglied seit
28.01.2021
Beiträge
1.166
Also ich denke auch, dass in diesem Fall eine Wärmepumpe durchaus Sinn macht!
Warum sollte er hier gleichauf mit seinen Gas-KOSTEN- sein? Das erschließt sich mir nicht!
Ich denke, bei dem Gebäude sind auch max. Vorlauftemperaturen von unter 38°C durchaus realistisch!

Und da "wir" mit der jetzigen Geschwindigkeit die CO2 Ziele der Bundesregierung sicherlich nicht erreichen werden, ist wohl ehr mit einer Verschärfung der Maßnahmen und einer noch spürbareren Erhöhung der CO2 Umlage in naher Zukunft zu rechnen! Also dann doch besser jetzt umsteigen, wo es gute Fördermöglichkeiten gibt!
👍
 

Seppionfire

Profi
Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
653
Servus,

vielleicht kennt wer die Dörfer...

Grohnde, Gundremmingen, Brokdorf

Ohu, Emsland, Neckarwestheim

VG
 

KarlZei

Experte
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
3.336
Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Fukushima ist auch schon wieder 10+ Jahre her.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
11.855
Und da "wir" mit der jetzigen Geschwindigkeit die CO2 Ziele der Bundesregierung sicherlich nicht erreichen werden, ist wohl ehr mit einer Verschärfung der Maßnahmen und einer noch spürbareren Erhöhung der CO2 Umlage in naher Zukunft zu rechnen! Also dann doch besser jetzt umsteigen, wo es gute Fördermöglichkeiten gibt!
Die CO²-Geschichte wird politisch völlig überbewertet. Hier spielt man mit den Ängsten der verunsicherten Bevölkerung zur Durchsetzung von ideologischem Nonsens. Die eingeführte CO²-Steuer muss sofort gestoppt werden, da die völlig unnötig ist. Wenn das Problem CO² nicht von allen Völkern unseres Planeten ernst genommen wird, so brauchen wir weder in Deutschland noch in Europa dafür Volkswirtschaften vor die Wand fahren. Das ist Betrug am Wähler ; Bürger und Steuerzahler. Und ich sehe da keine weiteren ernsthaften Bemühungen anderer Staaten, ganz im Gegenteil. Hier werden Atomkraftwerke ; Stein- und Braunkohlenkraftwerke geschlossen und in Osteuropa neue in Betrieb gesetzt. Die verkaufen uns in Spitzenlastzeiten gerne ihren sauber erzeugten Strom, der hier zu Land immer teurer wird.
Und hier vermeintlich neu erfundene "Räder" namens Wärmepumpen als die Non-Plus-Ultra Heizlösung zu propagieren und ständig schön zu rechnen, sollten sich die "Experten" und Politiker ihr Hirn endlich mal einschalten. Der Steinkohlenbergbau wurde ja hauptsächlich aufgegeben, weil er ja ach so hohe Subventionen verschlungen hat, die die Politik nicht weiter tragen wollte. Und jetzt erdreistet man sich ein Riesenfass aufzumachen um rollende Taschenlampen in den Markt zu bringen, die keiner wirklich will. Erstens viel teuer in der Herstellung, keine Ladeinfrastruktur vorhanden, Entsorgung der alten und defekten Akkus völlig ungewiss. Wiederverkaufswert gegen "Null".
mit dem fordern nach mehr Klimaschutz alleine ist es aber nicht getan, gefragt sind Lösungen, die technisch umsetzbar, wirtschaftlich und vor allem sozial umsetzbar sind. Alles andere ist nur dummes Geschwätz. die nötigen Konzepte liefern aber weder die Klimaterroristen, noch die Grünen oder die Friday for Future-Kinder, die unter einem Vorwand regelmäßig den Schulbesuch schwänzen.
Wie lautet der Satz noch : "Zum Wohle des deutschen Volke". Ich fühle mich von den Pappnasen nur verarscht und werde zur Belohnung finanziell auch noch ausgenommen wie eine Weihnachtsgans.
 
Zuletzt bearbeitet:

Seppionfire

Profi
Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
653
Servus,

@ tricko, abseits von Thema Heizung solltest du vielleicht mal nach "vORANGEbracht" googlen.

VG
 

KarlZei

Experte
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
3.336
[...] vielleicht mal nach "vORANGEbracht" googlen.
Puh, eine harte Nuss.
In diesen Kontext könnten diese zwei passen:
Oder geht um die Niederlande? Die sind ja vom nicht existierenden Klimawandel noch stärker betroffen als wir und müssen nach Urteil des Hohen Rats deutlich mehr dagegen machen.
Oder versteckt sich dahinter gar ein kurzes politisches Statement?
Ach, verdammt, ich komme nicht drauf. Verrätst Du die Lösung?
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
11.855
Ja KarlZei : Es ist schon sehr schwer Tatsachen und Wahrheiten zu ertragen. Da helfen auch keine Verlinkungen um mich in meiner Meinung ( die auch vielen anderen entspricht) zu beeinflussen. Vor allem gibt Ihnen niemand das Recht hier Unwahrheiten zu meiner Person zu verbreiten.
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.458
Servus,

@ tricko, abseits von Thema Heizung solltest du vielleicht mal nach "vORANGEbracht" googlen.

VG
....leider kann ich da auch nichts mit anfangen.....
Was soll mir das sagen? Wenn ich nach "vORANGEbracht" google, dann kommt da nichts, was ich mit dem Thema in Verbindung bringen könnte!
 

Seppionfire

Profi
Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
653
Servus,

schade das ihr da nix ( weder Grüne, noch AFD, schon gar nix mit Niederlande) zu findet, dann sind "wir" doch noch nicht vollflächig im Deutschland angekommen.

Macht auch nix, dann nicht

Hausdoc könnte zumindest vom sehen her was damit anfangen können.



VG
 

KarlZei

Experte
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
3.336
schade das ihr da nix ( weder Grüne, noch AFD, schon gar nix mit Niederlande) zu findet,
Was sollte denn gefunden werden? Es ist doch etwas mühsam, gut eine halbe Millionen Suchergebnisse durchzugehen und sich zu jedem Ergebnis zu überlegen, ob Du das gemeint hast. Und ja, der jetzt angedeutete Zusammenhang mit den noch aktiven AKW in DEU hilft da auch nicht wirklich weiter.
 
Thema:

Gastherme durch LWP ersetzen?

Gastherme durch LWP ersetzen? - Ähnliche Themen

  • Vergiftung durch Gastherme?

    Vergiftung durch Gastherme?: Moin, Ist es möglich das Abgase von einer Gastherme(Brennwert} e welche im Keller steht in den Innenraum gelangen? Z. B. Durch defekten...
  • Gastherme Überdruckventil (?) Verliert durchgehend wasser

    Gastherme Überdruckventil (?) Verliert durchgehend wasser: Hallo, Vor einem halben Jahr allerdings war das Überdruckventil und der Auffangbehälter dazu völlig verkalkt so dass am Ende mein halbes...
  • Gastherme heizt permanent durch / Kein Thermostatproblem / VCW 180

    Gastherme heizt permanent durch / Kein Thermostatproblem / VCW 180: Hallo liebes Forum, ich verzweifle langsam ein wenig an meiner Gastherme. Vorab aber kurz ein paar Hintergründe: - Gastherme von Vaillant VCW...
  • Durchgängiges brummen einer Pumpe bei Brötje Gastherme + Solaranlage

    Durchgängiges brummen einer Pumpe bei Brötje Gastherme + Solaranlage: Guten Tag, ich habe folgendes Problem. Wir haben seit Juni unseren Neubau bezogen (140m2, Fussbodenheizung, Gastherme + Solar) jetzt haben wir...
  • Empfindlichkeit der Gastherme wenn 600 Liter Wasser von aussen durchlaufen?

    Empfindlichkeit der Gastherme wenn 600 Liter Wasser von aussen durchlaufen?: Guten Morgen, ich habe eine Brötje Ecotherm plus WGB Pro EVO 20 C durch dessen Entlüftung ca 600 Liter Wasser durch die Gastherme geflossen sind...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben