Fußbodenheizung Mischer mit "witterungsabhängigen Heizungsregler"

Diskutiere Fußbodenheizung Mischer mit "witterungsabhängigen Heizungsregler" im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo zusammen, jetzt weiß ich wo der TS 125 auf diesem Thread herkommt: Außenfühler VK 16/6-2XE Er gehört wohl zu einem witterungsabhängigen...

heizzer545

Threadstarter
Mitglied seit
05.07.2019
Beiträge
57
Hallo zusammen,
jetzt weiß ich wo der TS 125 auf diesem Thread herkommt: Außenfühler VK 16/6-2XE

Er gehört wohl zu einem witterungsabhängigen Heizungsregler der Fußbodenheizung. Es ist wohl ein ELESTA RKT 3B oder 2B oder ein RKS 3B oder 2B. Welcher das nun ist, keine Ahnung. Kann man das irgendwie feststellen bzw. was waren die Unterschiede? Da ist wohl noch eine Zeitschaltuhr mit drin.
Das Teil steuert entweder noch eine Pumpe mit, das weiß ich jetzt aber nicht genau, aber definitiv den Mischer Honeywell VMM20. Dieser läuft auch die ganze Zeit rechts gegen den Anschlag. Kann ich den ELESTA irgendwie ersetzen? Muss es unbedingt ein witterungsabhängiger sein? Neues Kabel verlegen dürfte schwierig sind ... Könnte aller höchsten das vorhandene des TS 125 nehmen.

Kann mir jemand einen Regler empfehlen, den ich da einbauen kann? Sollte ein guter Regler sein, darf aber nichts kosten :)

Nachtrag:

Mischer Honeywell VMM20:
20190708_172121.jpg
ELESTA Heizungsregler:
20190708_172459.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.415
Kann mir jemand einen Regler empfehlen, den ich da einbauen kann?
Beende das Flickwerk und lasse die Anlage erneuern.
Gebrauchte und funktionierende Regler gibts nicht.
 

heizzer545

Threadstarter
Mitglied seit
05.07.2019
Beiträge
57
Welches Flickwerk? Der Mischer regelt doch nur die niedrige Temperatur der Fußbodenheizung, da es wohl am gleichen Heizkreis liegt wie die normalen Heizkörper. Und daran wird sich auch bei einen Austausch der Anlage nichts ändern.
Es muss doch nur die Steuereinheit getauscht werden. Und so etwas wird es doch heutzutage noch geben???
 
Thema:

Fußbodenheizung Mischer mit "witterungsabhängigen Heizungsregler"

Fußbodenheizung Mischer mit "witterungsabhängigen Heizungsregler" - Ähnliche Themen

  • Mietwohnung: Fußbodenheizung mit Fernwärme

    Mietwohnung: Fußbodenheizung mit Fernwärme: Hallo, In meiner Mietwohnung habe ich eine Fußbodenheizung mit manueller Regelung (in den Räumen befinden sich keine Thermostate) welche über...
  • Fußbodenheizung bleibt kalt

    Fußbodenheizung bleibt kalt: Hallo zusammen, Bin neu hier. Wir haben das Problem, dass unsere Bodenheizung nicht warm wird (18-19 Grad). Von der Heizung kommt 60° warmes...
  • Weishaupt WTC 25 NF mit WRD 3.0 Regler - Mischerkreis für Fußbodenheizung schaltet nicht zu

    Weishaupt WTC 25 NF mit WRD 3.0 Regler - Mischerkreis für Fußbodenheizung schaltet nicht zu: Hallo, ich habe eine Weishaupt WTC 25 N/F mit WRD M 3.0 Regler und WRD R 3.0 Unterregelung, Baujahr 1999. Doppelhaushälfte mit Heizkörper und...
  • Geräusche vom Mischer Opentrop 230 / Fußbodenheizung kalt

    Geräusche vom Mischer Opentrop 230 / Fußbodenheizung kalt: Moin zusammen, vor kurzem fiel mir auf, dass aus dem Hauswirtschaftsraum ein komisches Geräusch kommt. Heute habe ich mal alles freigeräumt und...
  • Honeywell Centra Centronic RS10 mit Mischermotor so richtig eingestellt für Fußbodenheizung ?

    Honeywell Centra Centronic RS10 mit Mischermotor so richtig eingestellt für Fußbodenheizung ?: hallo. ich bin etwas irritiert. unser fußbodenheizung verbraucht dieses jahr relativ viel öl. derweil war es ja noch gar nicht sooo kalt. jetzt...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben