Funktionsweise Rehau FBH Regelmotor

Diskutiere Funktionsweise Rehau FBH Regelmotor im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo, Ich habe eine FBH von Rehau Raumatic M mit Fühler in jedem Raum und versuche zu verstehen wie das alles funktionieren soll. Ich...

phil57

Threadstarter
Mitglied seit
06.12.2011
Beiträge
1
Hallo,





Ich habe eine FBH von
Rehau Raumatic M mit Fühler in jedem Raum und versuche zu verstehen wie das
alles funktionieren soll.


Ich habe gelesen das
die Stellmotoren vom Typ "Normal offen" oder "Normal
geschlossen" sein sollten. Bei mir ist es so dass, wenn ich die Motoren
stromlos mache die Stäbe die auf das Ventil drücken in Position bleiben, also nicht
automatisch wieder schließen (Habe die Motoren 15 Sekunden stromlos gemacht).


Nun frage ich mich
wie ich die FBH einstellen soll. Aktuell habe ich 22° als Ziel Temperatur in der
Regulierung meiner WP eingegeben. In Jedem Raum ist der Fühler auf 20°
eingestellt und mein Thermometer sagt mir, dass ich 21,5° im Haus habe. Die
Regelmotoren arbeiten aktuell so dass sie meistens die wasserkreise komplett schließen
und ab und zu maximal für 2 Minuten ein bisschen öffnen. Der Boden ist nicht
Kalt aber auch nicht besonders Warm. Die erreichte Temperatur reicht mir aus
aber soll es so funktionieren? Ich habe es versucht mit 21° als Ziel Temperatur
in der Regulierung meiner WP mit gleicher Einstellung der Fühler. Die
Temperatur beträgt dann immer noch 21,5° im Haus aber die Regelmotoren gehen dann
ständig auf und ab oder bleiben in einer mittigen Position stehen (selten).


-Wie stelle ich mein
FBH am besten ein? Sollen die Wasserkreise meistens offen oder zu bleiben? Ich
befürchte mein Regelmotoren schnell zu beschädigen wenn sie immer aktiv sind.


-Ist es Sinnvoll
die Einstellung so zu lassen dass die Motoren meistens schließen oder verschwende ich in dem Fall nur die Wärme im
Puffer?


-Wie sieht es bei
euch aus? Was habt Ihr für Temperatur am Boden? Wie strak darf die Boden
Temperatur schwanken?





Danke.


MfG.


Philippe
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.366
Diese Antriebe funktionieren Thermoelektrisch ind sind somit sehr sehr träge.
Es kann sein, daß sie zum Schießen 15 Minuten (!) benötigen.

Welche Wärmepumpe genau ist denn installiert?
 
Thema:

Funktionsweise Rehau FBH Regelmotor

Funktionsweise Rehau FBH Regelmotor - Ähnliche Themen

  • Allgemeine (grundsätzliche) Frage zur Funktionsweise eines Gaskombireglers

    Allgemeine (grundsätzliche) Frage zur Funktionsweise eines Gaskombireglers: Hallo zusammen! Ich bin Martin aus dem Raum Frankfurt und durchforste schon seit Wochen das Internet. Nun bin ich immer wieder auf dieses Forum...
  • Mischer Funktionsweise/Einstellung aerotherm Plus

    Mischer Funktionsweise/Einstellung aerotherm Plus: Hallo zusammen, bei mir ist eine aroTHERM plus VWL 55/6 A S2 (incl. Mischermodul VR 71, VRC 720/2, VWZ MEH 97/6, uniSTOR plus VIH RW 300/3 BR...
  • Ökofen: Erklärungsversuch Funktionsweise KT-Soll Steuerung

    Ökofen: Erklärungsversuch Funktionsweise KT-Soll Steuerung: Hallo Ökofen Gemeinde Im Folgenden möchte ich versuchen die Einflussmöglichkeiten des Betreiber auf den Wert „Kesseltemperatur-ist„ (KT-ist) auf...
  • Funktionsweise Warmwasseraufbereitung

    Funktionsweise Warmwasseraufbereitung: Guten Tag, ich habe vor kurzem ein Haus gekauft, in dem eine Gasheizung von 1991 eingebaut ist. Nun versuche ich gerade noch bestmöglich den...
  • Funktionsweise einer FBH mit Wärmepumpe

    Funktionsweise einer FBH mit Wärmepumpe: Hallo liebe Freunde der heizungswelt :) Ich habe eine für euch wahrscheinlich ziemlich Anfänger Frage :) Situation: Ich habe eine Buderus...
  • Ähnliche Themen

    Oben