Funktionsheizen Estrich mit GB 162 - BC 35

Diskutiere Funktionsheizen Estrich mit GB 162 - BC 35 im Buderus Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, ich habe eine Buderus GB 162 mit BC 35 und im Badezimme einen Estrich mit Fussbodenheizung. Bevor gefliesst wird, soll ich...

Hotte

Threadstarter
Mitglied seit
16.09.2011
Beiträge
3
Hallo zusammen,

ich habe eine Buderus GB 162 mit BC 35 und im Badezimme einen Estrich mit Fussbodenheizung.
Bevor gefliesst wird, soll ich diesen Estrich nach Heizprotokoll vom Estrichleger mit einer bestimmten Vorlauftemperatur stufenweise aufheizen.

Nun meine Frage, wie ich das am besten einstelle? Ich habe derzeit einfach bei der BC 35 die Automatik ausgeschaltet und am Regler den Vorlauf auf 30Grad gestellt. Allerdings schwankt die Temperatur nun immer zwischen 25 und 35 Grad. Kann die GB 162 den Wert auch genauer halten oder ist dies überhaubt generell die richtige Methode zum einstellen des Vorlaufs?

Viele Grüße
Christian
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.141
Der Estrichleger muss ein Aufheizprotokoll vorlegen.

In dem ist vermerkt, ab wann dieses Funktionsheizen erfolgen muss und in welchen Temperaturschritten das zu erfolgen hat.

Genau so wird das dann in der Regelung eingegeben. ( z.b. Temperaturerhöhung jeden Tag um 5 ° bis 55° , 3 Tage halten , dann wieder langsam absenken.....).
Im Sevicemenü ist der Punkt "Estrichaufheizen " für diesen Zweck extra angelegt.
Welche Temperaturen der Verteiler dann immer wieder mal kurzzeitig erreicht ist unerheblich.

Viel wichtiger ist, daß zu diesem Zeitpunkt bereits der hydraulische Abgleich der Bodenheizung stattgefunden hat.


Sinn dieser Estrichaufheizung ist, daß der Estrich nach Aushärtung unter maximalen Bedingungen 1 x reissen kann.

Nach dem Funktionsheizen ( das meist 10-14 Tage dauert) ist meist noch ein "Belagreifheizen" notwendig, mit dem Zweck den Boden einfach auszutrocknen.
 

Hotte

Threadstarter
Mitglied seit
16.09.2011
Beiträge
3
Hallo Hausdoc,

danke für die Info.

Wie gesagt, genau dieses Aufheizprotokoll liegt mir mittlerweile vor und daher hier auch die Frage.

Ich habs mir grade noch mal im Simulator angeschaut. Das Estrichheizprogramm konnte ich nicht finden, weil in der BC 35 die Heizkörperart auf "Heizkörper" und nicht auf "Fussboden" stand.

Danke und Gruß
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.141
Dieses Estrichprogramm ist in der Serviceebene hinterlegt. Nicht in der Benutzerebene.
 

Hotte

Threadstarter
Mitglied seit
16.09.2011
Beiträge
3
Hallo und Sorry, ich schon wieder ;-)

Das Estrichheizprogramm habe ich nun gestartet. Allerdings kann ich keine "Start" Temperatur einstellen. Daher die Frage: Bei welcher Temperatur beginnt das Heizprogramm?
Dies ist leider auch nicht in der Bedienungsanleitung angegeben.

Viele Grüße
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.141
Bei 20°
 

gems1973

Mitglied seit
03.10.2011
Beiträge
11
@hausdoc

muß nächste Woche mit dem Estrichausheizen anfangen, HS3206 Gas . Wie geh ich es am besten an? Ich mein nur da es ja keine direkte einstellung für die Temperatur gibt. Danke schon jetzt für die Hilfe
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.141
Da gibts kein automatisches Programm.

Am besten stellst du in der Zeit den Kessel auf Kaminkehrerbetrieb, sodaß der Kessel konstant 80° hat.
Der Mischer wird elektrisch abgeklemmt und per Hand täglich nachgestellt.

Hat der Estrichleger ein bestimmtes Aufheizprogramm vorgeschrieben?
 

gems1973

Mitglied seit
03.10.2011
Beiträge
11
hallo

danke erstmal, also das mit dem automatik hab ich mir schon gedacht, nein nicht direkt, hab mir die Empfleung der herstellermarke geholt, jeden tag +5 bis 55 dauer der aktion 11 Tage gesamt. danach abkhülphase -10 grad vorlauf.

Reicht nicht die Automatik auszuschalten (mittlere Schalter hinter der Abdeckung) und bei dem große rad auf 60 Grad (ecobetreib oder so) zu stellen? Kling jetzt vielleicht blöd von mir aber ich frag halt mal so, Du meinst den mischermotor abklemmen und mittels handrad am mischer einstellen? ändert sich der Vorlauf nicht wenn heisseres wasser vom Rücklauf zurückkommt? ist ja nur eine stellung oder regelt da was thermisch?

Bin elektroniker daher meine "dummen" Fragen
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.141
Es gibt keine dummen Fragen.

Durch die hohe Kesseltemperatur wurd der Kessel auch vor Kondensation geschützt.

Würdest du den Mischer ganz auf lassen und mit der Kesseltemperaturt die notwendige Vorlauftemperatur einstellen, würde der Kessel tagelang" schwitzen"

Wie groß ist den die Fußbodenheizfläche? Wie groß die Kesselleistung?
Welches Estrichmaterial wurde verwendet?
Seit wann liegt der Estrich?
 

gems1973

Mitglied seit
03.10.2011
Beiträge
11
HI

also Estrich seit DI, größe ungefähr 80m² normaler estrich E225 heist das bei uns in Ö Firma Baumit

kesselleistung ehrlich jetzt keine ahnung glaub 18KW (G124 glaub ich) bin in der arbeit nicht zu hause

das bedeutet wenn ich den mischer per hand auf z.B. VL 35° stelle per hand regelt er nach?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.141
Für deinen Zementestrich musst du 14-16 Tage ab Verlegung mit dem Funktionsheizen warten. ( Siehe Datenblatt)


Ich würde dir raten diese Zeit einzuhalten.
 

gems1973

Mitglied seit
03.10.2011
Beiträge
11
eh klar deshalb ja ab nächster woche. letzen DI war verlegung.

werde dir die Daten des Kessel noch schreiben, und was ich sonst ncoh finde.



danke vorab lg

Michael
 

gems1973

Mitglied seit
03.10.2011
Beiträge
11
So jetzt hab ich es geschaft also gaskessel G124E/18kw max 20kw
 
Thema:

Funktionsheizen Estrich mit GB 162 - BC 35

Funktionsheizen Estrich mit GB 162 - BC 35 - Ähnliche Themen

  • Viessmann Vitoladens 300-W und 333-F aus dem Programm gestrichen

    Viessmann Vitoladens 300-W und 333-F aus dem Programm gestrichen: Hi, Viessmann hat den Vitoladens 300-W und 333-F aus dem Lieferprogramm gestrichen. Waren die Modelle so fehleranfällig ?? Mein Vitoladens 333-F...
  • Bodengleiche Dusche, Estrichhöhe zu gering

    Bodengleiche Dusche, Estrichhöhe zu gering: Hallo, ich bin immer noch dabei meine bodengleiche Dusche zu planen. Leider bin ich jetzt über die greinge Estrichhöhe gestolpert. Von Oberkante...
  • Buderus Logamax Plus GB132 T mit Uponor Siccus FBH und Knauf Trockenestrichplatten

    Buderus Logamax Plus GB132 T mit Uponor Siccus FBH und Knauf Trockenestrichplatten: Hi Heizungsforum Ich habe ein paar fragen an Euch zu meiner Kombination Buderus Logamax Plus 132 T Uponor Siccus FBH im EG + OG ca 160m²...
  • Schornsteinfeger Prüfschalter für Fußbodenheizung (estrich Protokoll) Programm

    Schornsteinfeger Prüfschalter für Fußbodenheizung (estrich Protokoll) Programm: Hallo, Habe meine Wohnung mit einer Fußbodenheizung nachgerüstet und dadurch neu mit Fließestrich belegt. Nach 7 Tagen kann man mit dem...
  • Estrich Funktionsheizen G124E/18 Steuerung 3206 FH

    Estrich Funktionsheizen G124E/18 Steuerung 3206 FH: Hallo hab mir gedacht ich schreib besser einen Trade selbst. Also wie schon geschreiben habe ich letzten DI den Estrich bekommen, un sollte nun...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben