Frage zur Heizungsregelung

Diskutiere Frage zur Heizungsregelung im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo! Meine Frau und ich haben im August ein Haus (Baujahr 1996) in Bungalowbauweise (110m² / 6 Räume) gekauft. Nun ist der Winter da und wir...

Sefiroth

Threadstarter
Mitglied seit
19.12.2012
Beiträge
1
Hallo!

Meine Frau und ich haben im August ein Haus (Baujahr 1996) in Bungalowbauweise (110m² / 6 Räume) gekauft. Nun ist der Winter da und wir haben gewisse Schwierigkeiten mit der Heizanlage - wir bekommen nicht alle Räume so warm, wie wir es gerne möchten.

Ich beschreibe am Besten erstmal die Heizungsanlage: Wir haben eine Gaskombitherme der Firma Wolf (Typ GG-EK). In jedem Raum gibt es einen Heizkörper mit eigenem Standard-Drehthermostat (alle sind maximal aufgedreht). Das Wohnzimmer ist der Referenzraum, wo ein digitaler Raumtemperaturregler (Wolf RT1-4) hängt.

Das Problem aus meiner Sicht:
Der Raumtemperaturregler arbeitet ausschließlich mit der Temperatur des Wohnzimmers. D.h. ist im Wohnzimmer als Sollwert 21°C eingestellt, und es sind real nur 18°C, dann schaltet der Regler die Therme ein, erhitzt das Heizungswasser und aktiviert die Heizkreislaufpumpe. Je größer die Abweichung von Soll- und Isttemperatur, desto höher wird auch die Vorlauftemperatur. Der Nachteil ist dabei, dass dem Regler alle anderen Räume egal sind. Muss das Wohnzimmer nicht geheizt werden, wird das Heizungswasser nicht erwärmt und die Heizkreislaufpumpe läuft ebenfalls nicht). Habe ich z.B. gerade nach dem Duschen das Bad gelüftet, wird es nicht mehr (bzw. nur sehr langsam) wieder warm, da die Temperatur im Wohnzimmer ja unverändert ist. Im Arbeitszimmer erreichen wir gerade so 18°, obwohl das Wohnzimmer 21° hat. Aber wir wollen auch nicht das Wohnzimmer auf 25° heizen, damit das Arbeitszimmer auf 20° hoch kommt :-(

Ich habe die Firma Wolf mal angeschrieben und dort wurde mir geraten, den Raumtemperaturregler im Wohnzimmer durch einen witterungsgeführten Raumtemperaturregler mit Aussentemperatursensor zu ersetzen. Ich frage mich nur ob das wirklich was bringt.

In unserer alten Wohnung hatten wir Fernwärme - das war doch sehr komfortabel :) Einfach am Heizkörper-Thermostat drehen und schon wurde es warm und man konnte in jedem Raum seine Wunschtemperatur einstellen. So hätte ich es am liebsten wieder :)

Könnt Ihr mir einen Rat geben, was wir mit unserer Heizung anstellen können?

Gruß,
André
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.438
Du könntest den Wohnzimmer Heizkörper in der Leistung drosseln, in dem du die Rücklaufabsperrung etwas zudrehst. Dadurch haben die anderen Räume länger Zeit aufzuheizen.

Wichtig ist bei diesem System nur, daß in diesem Referenzraum niemals der Heizkörper ganz abgestellt wird ( entweder automatisch/thermostatisch durch den Thermostatkopf, oder manuell)
 
Thema:

Frage zur Heizungsregelung

Frage zur Heizungsregelung - Ähnliche Themen

  • Frage zu Wolf CGB2-14 mit Solarthermie und BM2

    Frage zu Wolf CGB2-14 mit Solarthermie und BM2: Moin, die Warmwasserminimaltemperatur steht auf 35 Grad, Maximal auf 60 Grad. Soll ist 50 Grad eingestellt (ALF aktiviert). Nun wurde die...
  • Anfängerfrage: Hahnblock zudrehen

    Anfängerfrage: Hahnblock zudrehen: Ich würde gerne, soweit das möglich ist, einen einzelnen Heizkörper für eine Weile von der Wärmeversorgung trennen. Die entsprechende Heizung...
  • ZBS 22/83S-1 M A23 externe Heizungsregelung Fragen

    ZBS 22/83S-1 M A23 externe Heizungsregelung Fragen: Einen schönen guten Tag! Ich habe obige Therme die Außentemperaturgeregelt die Vorlauftemperatur regelt. Seit einem Jahr ist eine...
  • Vaillant VCI 196/3-5 frage zur Heizungsregelung?

    Vaillant VCI 196/3-5 frage zur Heizungsregelung?: Hi Leute, sagt mal, kann mir mal jmd. kurz und verständlich das Regelverhalten der Heizungssteuerung der Vaillant VCI 196/3-5 erklären? Hab das...
  • Frage zur Codierung einer Viessmann Heizungsregelung Trimatic MC

    Frage zur Codierung einer Viessmann Heizungsregelung Trimatic MC: Hallo Freunde, bin hier ganz neu und bitte um Euren fachmännischen Rat: Habe vor kurzem meine Holzheizung auf Ölkessel umgestellt. Habe mir einen...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben