Frage zur allgemeinen Einstellung von meiner Heizung(Junkers ZSR 18-5 KE)

Diskutiere Frage zur allgemeinen Einstellung von meiner Heizung(Junkers ZSR 18-5 KE) im Junkers-Bosch Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo an alle die mir helfen können (an die anderen natürlich auch) Also erstmal zur allgemeinen Info: Junkers ZSR 18-5 Ke mit TA...

benno

Threadstarter
Mitglied seit
24.09.2011
Beiträge
5
Hallo an alle die mir helfen können (an die anderen natürlich auch)

Also erstmal zur allgemeinen Info:
Junkers ZSR 18-5 Ke mit TA 211E,Zeitschaltuhr(DT 1 oder DT 2),Aussentemperaturfühler und Warmwasserspeicher.
Heizung war bei Hauskauf(vor 3Jahren) mit dabei, ist ca 1o-15 Jahre alt und wird jährlich von den Stadtwerken gewartet(hab Ich so mit übernommen).

Also jetzt mein Anliegen und meine Fragen:
Mir ist im letztem Winter aufgefallen das die Grundwärme im Haus sehr niedrig ist,bei voll aufgedrehten Heizkörpern und sich das Haus in der Nacht stark Abkühlt.Heizkörper werden Abends und Nachts Eiskalt,über Tag eher Lau als warm(Einstellrädchen an der TA 211 alle mittig,Zeitschaltuhr von 5-23 Uhr prog).
Laut Stadtwerke-Montour sollte Ich das dritte Einstellrädchen etwas höher drehen wenn es zu kalt währe,naja hat auch nicht viel mehr gebracht bzw was ist ein bisschen???,ansonsten währe bei der Wartung alles soweit OK.Er hat auch den Aussentemp.fühler durchgemessen und für gut empfunden.
Kann mir jemand einen Tipp geben wie Ich meine Heizung einstellen sollte oder besser gesagt mir helfen eine gute Einstellung zu finden!?(Will natürlich nicht bester Kunde bei meinem Gasanbieter werden)
Noch ein paar Fragen:
Wie kann Ich meine Heizung in den Dauerbetrieb nehmen? (Will meine Heizung aus dem Sommerschlaf holen und zum Test mal den halben Tag laufen lassen, Heizkörper entlüften und prüfen ob alles warm wird.Quasi Aussentemp. und Zeitschaltuhr ausschalten und einfach mal durchlaufen lassen.)Schalte den linken Regler über den Sommer immer auf "0" und im Winter auf "E" hab Ich so von meinem Vorgänger übernommen.
Wenn Ich so wie heute meine Heizung einfach einschalte werden die Heizkörper einmal kurz warm und dann naja bleiben sie lau bis kalt und in der Nacht sowieso kalt?!!?
Was oder welche Temperatur wird mir eigendlich im Display angezeigt?
Bin quasie kurz vor dem 3 Winter und will nicht nochmal frieren :rolleyes:
Hoffe auf eure Hilfe!!!

Gruss Benno
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.842
Entlüften brauchst du eigentlich nicht. Dafür sitzt im Gerät ein Automatikentlüfter.

Wenn das Gebäude nachts zu sehr auskühlt, solltest du die Absenkzeit verkürzen.

Im Übrigen müsstest du das vierte Rädchen höher stellen, damit es wärmer wird.

Der Gasverbrauch richtet sich überwiegend nach den Wärmeverlusten des gebäudes - nicht nach den Regelungseinstellungen.

Könntest du bitte ein Foto eines Heizkörpers machen und posten? Ich hab da noch einen Verdacht.
 

benno

Threadstarter
Mitglied seit
24.09.2011
Beiträge
5
Hallo

also klar hat mein Haus einen Wärmeverlust aber warum bleiben die Heizkörper kalt?
Ist das 4 Rädchen nicht für die Nachtabsenkung bzw wofür sind die anderen?
24092011230.jpg
Heizkörper: Wohn/Esszimmer einen neuen ca 2 Jahre und einen alten klobigen als "Fensterrahmen" (siehe Bild)
Flur,Kinder halt das andere Modell
24092011236.jpg,24092011238.jpg,24092011237.jpg
Hab wirklich nicht so den Plan von der Heizung tut mir also leid wenn ich manchmal so leihenhaft nachfrage.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.842
Ich würde dir erst mal folgende Einstellungen empfehlen

1. Rädchen = Sommer /Winter Schwelle
Hier ist die Einstellung 18 ideal.

2. Rädchen= Betriebsart
Bei dir ist im Moment Dauerheizen eingestellt was nicht mal falsch sein muss.
In Mittelstellung hättest du Nachtabsenkung -mwie gesagt kanndas aber von nachteil sein.

3. Rädchen = Heizkurve
Hier kannst du ruhig 40 einstellen

4. Rädchen = Nachtabsenkung ( Hier hatte ich einen Denkfehler , du hast da schon Recht)
Mehr als -5 würde ich hier nicht einstellen
 

benno

Threadstarter
Mitglied seit
24.09.2011
Beiträge
5
Hallo

danke für deine raschen Antworten.

Probiere die Einstellungen gleich mal aus.
Rädchen steht auf dauerheizen wegen meiner probiererei normal auch mittig.
Weiß du zufällig noch was mir im Display angezeigt wird?

Melde mich später noch mal.

Danke Benno
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.842
PS:
Das Bild von den Heizkörpern wollte ich nur um auszuschließen, daß die Anlage kein Einrohrsystem ist und demnach die richtige Pumpenaschaltart eingestellt ist.
 

benno

Threadstarter
Mitglied seit
24.09.2011
Beiträge
5
Hallo

habe Gestern noch die Heizung so eingestellt und siehe da es wird fühlbar wärmer.
Noch mal für mich: Am Rädchen 3 kann ich die "Grundwärme" einstellen und in den einzelnen Zimmern dann am Körper nachregeln?Oder bring Ich hier was durcheinander?

Gruss Benno
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.842
Genau so ist es!
 

benno

Threadstarter
Mitglied seit
24.09.2011
Beiträge
5
Hallo

wollte mich nochmals für die rasche Hilfe bedanken :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Jetzt kann ja erstmal der Winter kommen.

Melde mich dann nochmal wenn´s richtig kalt wird :D :D

Danke Benno
 
Thema:

Frage zur allgemeinen Einstellung von meiner Heizung(Junkers ZSR 18-5 KE)

Frage zur allgemeinen Einstellung von meiner Heizung(Junkers ZSR 18-5 KE) - Ähnliche Themen

  • Bewertung der Angebote und daraus weiter ergebene Fragen

    Bewertung der Angebote und daraus weiter ergebene Fragen: Hallo zusammen, würde gerne euren Rat bzw. Meinung zu den gemachten Angeboten und Anlagen wissen. Erstmal die Rahmen Bedingungen: Einfamilien...
  • Verständnisfrage - Heizkreislänge FBH

    Verständnisfrage - Heizkreislänge FBH: Moin Moin, Ich schaue meinem HB permanent ueber die Schulter, weil ich danach keinen Probleme mit meiner Heizung haben will. Nun soll nächste...
  • Schaltungsfrage (Wahrscheinlich Relais), Externe Verriegelung eines Brenners über Klemme EV

    Schaltungsfrage (Wahrscheinlich Relais), Externe Verriegelung eines Brenners über Klemme EV: Hallo Leute, ich habe eine Spezialfrage. Ich habe meine Heizung um einen Kaminofen erweitert und einen Puffer integriert, welcher über ein 3 -...
  • Fragen zu Gasthermen/Brennwertthermen

    Fragen zu Gasthermen/Brennwertthermen: Evtl. müsste bei uns in der Wohnung einen neue Gastherme/Brennwerttherme eingebaut werden. Es ist ein Mehrfamilienhaus mit 8 Eigentümern Dazu...
  • Brötje Therme unstimmige Rechnung hinterfragen

    Brötje Therme unstimmige Rechnung hinterfragen: Hallo liebe Forumler, ich lese viel, bin aber hier ein Newbie, bitte schon mal um Nachsicht. Problem: Eine Reparatur einer Brötje WGB K20 C ist...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben