Frage(n) zum Brandschutz, Lagerung von Brennholz nähe Gasanschluss und mehr. FOTOS vorhanden...

Diskutiere Frage(n) zum Brandschutz, Lagerung von Brennholz nähe Gasanschluss und mehr. FOTOS vorhanden... im Off Topic Forum im Bereich Off Topic; Hallo, meine Frage wird vielleicht nicht alltäglich sein aber ich denke: In diesem Forum mit entsprechenden Experten müsste ich am Besten...

Casadero

Threadstarter
Mitglied seit
24.06.2011
Beiträge
2
Hallo,

meine Frage wird vielleicht nicht alltäglich sein aber ich denke: In diesem Forum mit entsprechenden Experten müsste ich am Besten aufgehoben sein. Im Einzelnen geht es darum, dass wir in einem Objekt mit 2 Wohnungen leben - eine der Wohnungen befindet sich direkt über dem Heizungsraum bzw. die Dachterrasse der Wohnung. Auf dieser Terrasse darf auch gegrillt werden, es fliegen auch schon mal Zigarretten von der Terrasse. Direkt unter der Terrasse lagert ein Mitmieter eines angrenzenden Objektes Unmengen an Brennholz (auf dem Foto weiter unten noch nicht fertig geschichtet). Das Brennholz befindet sich also zum Einen UNTER der Terrasse und zum Anderen direkt NEBEN einem Fenster hinter dem sich der Hauptgasanschluss befindet.

Ich bin zwar nur Laie, aber ist das alles im Rahmen möglicher Brandschutzverordnungen so überhaupt zulässig? Man bedenke einfach mal nur einen fliegenden Funken vom Grill oder einer Kippe auf das Brennholz und dann die entsprechende Gefahr einer Explosion. Oder bin ich da einfach zu überempfindlich? Ich danke Euch für jede fachmännische Antwort, ggf. mit entsprechenden Gesetzestexten und/oder Vorgaben. Wir haben eine Menge Respekt vor Gas, daher unsere Frage.

Hier 3 Bilder:







 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.854
Abgesehen daß beim Gasanschluß der Gasströmungswächter fehlt, ist der Kaminkehrer dein Ansprechpartner.

Er überwacht den vorbeugenden Brandschutz ( er ist von den Innenministerien dafür beauftragt)


Aber du beantwortest dir die Frage ja schon selbst: Du hast bedenken.

Wenn von der Terasse schon mal Kippen fliegen, würde ich das Holz entsprechend abdecken.
Ein Dach braucht diese Holzlege sowieso. Somit dürfte es eher ein Blechdach..... werden.
 

Casadero

Threadstarter
Mitglied seit
24.06.2011
Beiträge
2
Hallo,

vielen Dank für die Antwort. Da ich Laie bin, kann ich ja nur nach meinem Gefühl gehen - möchte aber auch keine "Pferde scheu" machen und hier unnötig nachbarschaftliche Kriege entfachen - bei derart Vorgängen steht ja schnell "Denunziant" oder "Verräter" im Raume und schwupps: Ist man der Böse. Daher meine vorherige Anfrage, ob es überhaupt Grund zur Sorge gibt. Was ein Gasströmungswächter ist, konnte ich ergooglen - ist denn "so ein Teil" Vorschrift und kannst Du auf dem Foto klar erkennen, dass es fehlt? So weit mir bekannt, wurde die Anlage vor ca. 1,5 Jahren erneuert (wohnen selbst erst seit 3 Monaten hier) - da müsste doch so etwas eigentlich mit bedacht werden, oder?
 
Thema:

Frage(n) zum Brandschutz, Lagerung von Brennholz nähe Gasanschluss und mehr. FOTOS vorhanden...

Frage(n) zum Brandschutz, Lagerung von Brennholz nähe Gasanschluss und mehr. FOTOS vorhanden... - Ähnliche Themen

  • Frage zu Heizungspumpe Reisser Motus 25-40 in Verbindung mit Nahwärme Heizung

    Frage zu Heizungspumpe Reisser Motus 25-40 in Verbindung mit Nahwärme Heizung: Hallo, ich habe eine Frage. Ich habe eine Nahwärme Heizung mit einer Steuerung von Neuberger DR1000. Vor kurzem hat eine der Heizungspumpen (BJ...
  • Frage zum Warmwasserspeicher

    Frage zum Warmwasserspeicher: Hallo allerseits, ich bin neu hier und möchte mich mit unserer neuen Wolf Heizung näher auseinandersetzen. Im Januar haben wir neu gebaut und...
  • Anfängerfrage zur Abschaltung einer Gasheizung

    Anfängerfrage zur Abschaltung einer Gasheizung: Guten Abend, ich entschuldige mich schon im voraus für die Fragen, habe aber leider überhaupt keine Ahnung von Heizungen. Wir haben im Winter ein...
  • Frage zu Grundfos Comfort UP 15-14 BA PM mit AutoAdapt

    Frage zu Grundfos Comfort UP 15-14 BA PM mit AutoAdapt: Ich hatte erst die UP 15-14 B PM ohne AutoAdapt, die wurde vor 1,5 Wochen nochmal ausgetauscht. Die erste ZP lief getaktet (2x pro Stunde). Die...
  • ZSB 24-5 C 23 / ST 160-2E / CT200 - Frage zu WW Zeitschaltung

    ZSB 24-5 C 23 / ST 160-2E / CT200 - Frage zu WW Zeitschaltung: Hallo, wir sind von einer 20 Jahre alten ZSB umgestiegen und ich mach mir jetzt so meine Gedanken zum Thema Optimierung bzw. Einsparung, zur Zeit...
  • Ähnliche Themen

    Oben