Feuerungsautomat defekt?

Diskutiere Feuerungsautomat defekt? im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo Rechtzeitig mit Winterbeginn hat meine Heizung den Dienst eingestellt. :thumbdown: Feuerungsautomat war in Störung - quittiert - wieder...

Röhrich61

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2012
Beiträge
22
Hallo

Rechtzeitig mit Winterbeginn hat meine Heizung den Dienst eingestellt. :thumbdown: Feuerungsautomat war in Störung - quittiert - wieder Störung. :cursing:

Zunächst habe ich ja gedacht, dass - mal wieder - der Glühzünder defekt ist. War er aber nicht. Der Feuerungsautomat (Honeywell 7822648) gibt keine Spannung mehr an den Glühzünder raus. Gasventil wird aber angesteuert. Feinsicherungen im Automat sind i.O.(Thyristor u. Relais auch)

Das Gerät habe ich erst vor gut 2J einbauen lassen (vorher Robertshaw HS780 - die sollten ja ausgebaut werden)
Kann noch jemand einen Hinweis geben?
 

Röhrich61

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2012
Beiträge
22
Der GZ bekommt eine Halbwelle der Netzspannung (also Gleichspannung). Der Strom wird über einen Thyristor und 2 Relais geführt.
Die Spulen der Relais (24V Spulen) sind in Reihe geschaltet. Es müssten also 48V eigentlich anliegen. Es liegen aber nur knapp 20V an.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.431
Der Strom wird über einen Thyristor und 2 Relais geführt.
Woher weißt du das denn? ;) Brenneransteuerung geöffnet?
20V sind aber wirklich zu wenig.
 

Röhrich61

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2012
Beiträge
22
Hausdoc schrieb:
Der Strom wird über einen Thyristor und 2 Relais geführt.
Woher weißt du das denn? ;) Brenneransteuerung geöffnet?
Klar - ist ja nur 1 Schraube und die Platine ist steckbar. Schätze auch dass mit den 20V die Relais nicht durchziehen.
Aber ob weiterforschen noch Sinn macht? ?( Ist ja ein Sicherheitsbauteil. :!:
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.431
Bitte diese einmal geöffnete Brenneransteuerung nie wieder in Betrieb nehnem und entsorgen.

Bei einem Altteil zu Schulungszwecken ist das ganz was Anderes.
 

Röhrich61

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2012
Beiträge
22
Na ja - einmal unter die Motorhaube gucken wird ja nicht schaden. Habe ja keine Teile ausgewechselt. Nur gucken und messen.
Ist ja alles ganz schlicht montiert. (1 Schraube geöffnet)
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.431
Ich schreib das auch nur, weil dies einen Versicherungsgrund hat.

Grundsätzlich sind geöffnete Feuerungsautomaten zu entsorgen! ;)
 

De-Us74

Mitglied seit
15.12.2011
Beiträge
615
Volle Zustimmung. Der GFA ist auf jedenfall zu entsorgen, auch wenn evtl andere Bauteile die eigentliche Ursache sind. Wie kommt man eigentlich auf die Idee an einem Gasgerät zu basteln? Warum machen das so viele?
 

Röhrich61

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2012
Beiträge
22
Bitte diese einmal geöffnete Brenneransteuerung nie wieder in Betrieb nehnem und entsorgen.
...Der GFA ist auf jedenfall zu entsorgen
Warum steht dann auf der Brenneransteuerung drauf.."Vor dem Öffnen Spannung abschalten"?
Warum sind da Feinsicherung drinnen die bei Kurzschluss im GZ Kreis abschalten?
Wenn man die geöffnet Brenneransteuerung doch entsorgen soll - machen doch auswechselbare Sicherungen wenig Sinn.

Aber egal - ein Fachbetrieb hat die Ansteuerung ausgewechselt. Das Neuteil hat sogar ca. 24h gehalten - dann war exakt der selbe Fehler wieder vorhanden.
Jetzt läuft die Anlage wieder mit HS780 - ohne Probleme.
 

De-Us74

Mitglied seit
15.12.2011
Beiträge
615
Röhrich61 schrieb:
Warum steht dann auf der Brenneransteuerung drauf.."Vor dem Öffnen Spannung abschalten"?
Warum ist auf dem Überraschungsei ein CE-Zeichen drauf? Wir leben in Deutschland und da sind gewisse Warnhinweise zwingend notwendig.

Wenn der neue GFA wieder defekt ist dann lass einfach mal dein Elektrisches System überprüfen. Meistens ist es so das bei Zündung der GFA kaputt geht...
 

Röhrich61

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2012
Beiträge
22
In dem Automat sind sogar 2 Feinsicherungen. Eine ist für 24V und damit - richtig- für den GKR. Die Zweite sichert den GZ Kreis mit 220V AC (über Thyristor).

Zitat Deus74:
...dann lass einfach mal dein Elektrisches System überprüfen..

Was soll da sein? Der Kessel ist einwandfrei geerdet und über RCD geschaltet. GZ habe ich ausgebaut. Sieht gut aus und der Isolationswiderstand gegen Erde ist einwandfrei. Und - mit HS780 läuft die Anlage seit 1 Wo.störungsfrei.

Der jetzt verbaute HS780 sieht optisch wie der Honeywell-Automat aus. Der ursprünglich eingebaute HS780 hatte noch ein Metallgehäuse.
Mal schauen was der Fachhändler heraus findet.
 

Piotre

Mitglied seit
17.04.2011
Beiträge
204
Hallo, ich möchte mich nur zu der Ansteuerung äußern und würde sagen, das sie defekt ist. Ich habe das jetzt die letzte Zeit beobachtet, da wir vermehrt selbe Schäden haben. Das heisst auch Ansteuerungen können nach zwei Jahren kaputt gehen. Vielleicht sollte man sich eher fragen, warum diese seit neuestem (ca. eine Woche) eine neue Artikelnummer haben. Bestimmt nicht weil irgendjemand langweilig war. Ich vermute, das es nicht nur bei uns zuletzt öfter Probleme mit relativ neuen Ansteuerungen gab. Mehr werde ich hierzu nicht sagen. Gruß Piotre
 

Röhrich61

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2012
Beiträge
22
Aktueller Stand: Nachdem der Kessel einige Tage mit HS780 lief hat der FH wieder einen neuen Automaten von Honeywell eingebaut und den GZ gewechselt. Und - läuft seit 1 Woche. Killer-GZ X( im Anhang!
 

Anhänge

Röhrich61

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2012
Beiträge
22
Der GZ ist - augenscheinlich - nicht defekt (79kOhm). Gebe ich Spannung drauf glüht er hellrot. Der HS780 ist damit gut klargekommen
 

Piotre

Mitglied seit
17.04.2011
Beiträge
204
Das Problem ist ja das der GZ nach dem Glühen ( zünden) als Flammüberwachung dient. Der Feuerungsautomat schaltet dann um und hier kommt es dann oft zu Störungen.
 

Röhrich61

Threadstarter
Mitglied seit
28.10.2012
Beiträge
22
Und so ist die Sache ausgegangen: Fa. Viessmann hat die Kosten für den Austausch der Honeywell GFAs 2+3 übernommen!
 
Thema:

Feuerungsautomat defekt?

Feuerungsautomat defekt? - Ähnliche Themen

  • Paradigma-Heizkessel: Feuerungsautomat defekt

    Paradigma-Heizkessel: Feuerungsautomat defekt: Hallo zusammen, heute hatten wir die jährliche Wartung der Heizung. Nachdem diese kurz vom Strom genommen wurde kam sie nicht mehr hoch. Der...
  • Vitodens 200 Feuerungsautomat defekt

    Vitodens 200 Feuerungsautomat defekt: Hallo Leser des Heizungsforums, mit grossem Interesse lese ich dieses Forum schon einige Zeit, da ich immer wieder Probleme mit unserer Heizung...
  • Gasfeuerungsautomat wurde wegen eines Defekts gewechselt

    Gasfeuerungsautomat wurde wegen eines Defekts gewechselt: Hallo Leute, ich hatte meinen ersten Beitrag erst wohl an falscher Stelle gepostet, (Off Topic / Sonstiges) Admin, bitte dort löschen. Deshalb...
  • Defekt an Feuerungsautomat oder Steuerung ?????

    Defekt an Feuerungsautomat oder Steuerung ?????: Hallo zusammen, ich habe mich gerade registriert, in der Hoffnung, hier ein paar gute Ratschläge zu erhalten... Ich bin leider nicht vom Fach und...
  • Atola AVN, wieder mal der Gasfeuerungsautomat?? defekt??

    Atola AVN, wieder mal der Gasfeuerungsautomat?? defekt??: Hallo und guten abend, ich hatte vor 2 Jahren schon mal das gleiche Problem gepostet. Der Brenner zeigt mehrmals täglich "Störung", genau wie...
  • Ähnliche Themen

    • Paradigma-Heizkessel: Feuerungsautomat defekt

      Paradigma-Heizkessel: Feuerungsautomat defekt: Hallo zusammen, heute hatten wir die jährliche Wartung der Heizung. Nachdem diese kurz vom Strom genommen wurde kam sie nicht mehr hoch. Der...
    • Vitodens 200 Feuerungsautomat defekt

      Vitodens 200 Feuerungsautomat defekt: Hallo Leser des Heizungsforums, mit grossem Interesse lese ich dieses Forum schon einige Zeit, da ich immer wieder Probleme mit unserer Heizung...
    • Gasfeuerungsautomat wurde wegen eines Defekts gewechselt

      Gasfeuerungsautomat wurde wegen eines Defekts gewechselt: Hallo Leute, ich hatte meinen ersten Beitrag erst wohl an falscher Stelle gepostet, (Off Topic / Sonstiges) Admin, bitte dort löschen. Deshalb...
    • Defekt an Feuerungsautomat oder Steuerung ?????

      Defekt an Feuerungsautomat oder Steuerung ?????: Hallo zusammen, ich habe mich gerade registriert, in der Hoffnung, hier ein paar gute Ratschläge zu erhalten... Ich bin leider nicht vom Fach und...
    • Atola AVN, wieder mal der Gasfeuerungsautomat?? defekt??

      Atola AVN, wieder mal der Gasfeuerungsautomat?? defekt??: Hallo und guten abend, ich hatte vor 2 Jahren schon mal das gleiche Problem gepostet. Der Brenner zeigt mehrmals täglich "Störung", genau wie...

    Werbepartner

    Oben