Fehlermeldung Hochdruck Error bei Vaillant VWL BM 270/5 Warmwasserwärmepumpe

Diskutiere Fehlermeldung Hochdruck Error bei Vaillant VWL BM 270/5 Warmwasserwärmepumpe im Vaillant Forum im Bereich Heizungshersteller; Für bis zu welcher Wassertemperatur macht sie denn ohne Heizstab das Wasser heiß?
Defrost

Defrost

Profi
Mitglied seit
28.01.2021
Beiträge
863
Wenn innerhalb der normalen Betriebsgrenzen eine Fehlermeldung auftaucht, dann sollte man davon ausgehen, dass es einen Fehler (Gerät oder Montage) gibt. Also stumpf nach Anleitung vorgehen und den Fachbetrieb antanzen lassen. Das Teil ist schließlich erst seit ein paar Wochen in Betrieb und hat Garantie.
Im Übrigen handelt es sich um eine Brauchwasser-WP, die für höhere Temperaturen ausgelegt ist als eine normale WP.
Für bis zu welcher Wassertemperatur macht sie denn ohne Heizstab das Wasser heiß?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.532
Für bis zu welcher Wassertemperatur macht sie denn ohne Heizstab das Wasser heiß?
Kältemittel Propan. Kuck nach wenn "hinten raus" das Heißgas 90° hat.
 
Defrost

Defrost

Profi
Mitglied seit
28.01.2021
Beiträge
863
Nein..... Um Wasser auf 60 ° zu erhitzen muss ja die Wärmequelle über 60° haben. Ich kenne es von der Bosch Wärmepumpe.... da steigt das Heißgas bis 90°
Das Heißgas kann sogar auf 100°-120° gehen. Aber um 60° heißes Wasser zu haben kann das Kältemittel nicht im Verflüssiger nicht gut verflüssigt werden und es den Verflüssiger noch mit 60° verlässt da ist eine Hochdruckstörung nicht mehr weit. Eine kleine ungenauigkeit mit der Regelung oder der Kältemittelfüllung und schon ist es passiert. Wie gesagt das ist grenzwertig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Defrost

Defrost

Profi
Mitglied seit
28.01.2021
Beiträge
863
Es wird nicht ein gescheiter Kälteanlagenbauer sich das Brauchwasser auf 60° mit einer Brauchwasserwärmepumpe aus dem jetzigen Markt erhitzen.
Das ist hirnrissig.

.


Es geht mir jetzt nicht um das Legionellenthema sondern um die Temperaturen.
 
Defrost

Defrost

Profi
Mitglied seit
28.01.2021
Beiträge
863
Ok, die Ochsner soll jetzt die erste sein die 65° ohne Heizstab machen kann. Ich weiß jetzt noch nicht wie die das machen. Eine herkömmliche kann das nicht ohne Heizstab.
 

Seppionfire

Profi
Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
549
Servus,

Für bis zu welcher Wassertemperatur macht sie denn ohne Heizstab das Wasser heiß?
das steht nirgends so ganz genau. lt. BDA 55 bis 60° über VD.

Lt. INST bei +7° noch bis 52°, Diagramm findet sich keines, allerdings bei ZL unter -7 und über 35 gar nicht mit VD.
Und die Differenz von VDaus (wobei das eigentlich über den Speicher NTC passieren sollte -kein HP Sensor da) bis zur eingestellten WWSoll immer mit dem Heizstab wenn "comfort" aktiv ist

HP, Pressostat kommt bei 25bar und konn unter 18bar wieder entriegelt werden.

Doch manchmal muss man den Betreiber zum handeln zwingen - weil sonst am Ende immer "zu hohe Stromkosten" reklamiert werden. Wenn er dann 25mal das Knöpferl drückt, ohne zu überlegen --> Spass kostet


Würde mittlerweile fast auf den Speicherfühler tippen, kein Kontakt zum Speicher/ lose in der Isolierung - wäre dann auch ne Reklamation;-)

VG
 
Defrost

Defrost

Profi
Mitglied seit
28.01.2021
Beiträge
863
HD bei 25 bar ist schon sehr an der Grenze das der Verdichter nicht kaputt geht. Und er wird kaputt gehen wenn der öffter so hoch läuft.
Das ist eine Verflüssigungstemperatur von 70° so hoch eingestellt nur damit man werbewirksam sagen könnte,
hey schaut mal was wir können. Normal ist das nicht. Außerdem kann man dann wenn man höhere Temps haben will gleich einen Heizstab nehmen.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
6.323
Hmm, habe welche da ist der HD bei 32bar.

Und anlagen mit der hgw Technik das wird's Wasser auch heiss, ohne estab. Theoretisch 95 Grad. Praktisch habe ich 85 Grad schon gesehen... Da muss in eine WP ein verbrüh Schutz mit rein.


Wie lange das alles läuft, wird die Zeit zeigen.
 
Defrost

Defrost

Profi
Mitglied seit
28.01.2021
Beiträge
863
Dann ist es nicht das R290 Kältemittel.
 
Defrost

Defrost

Profi
Mitglied seit
28.01.2021
Beiträge
863
Hmm, habe welche da ist der HD bei 32bar.

Und anlagen mit der hgw Technik das wird's Wasser auch heiss, ohne estab. Theoretisch 95 Grad. Praktisch habe ich 85 Grad schon gesehen... Da muss in eine WP ein verbrüh Schutz mit rein.


Wie lange das alles läuft, wird die Zeit zeigen.
Hgw Technik sagt mir jetzt nichts, da bin ich wohl nicht auf dem neusten Stand. Ich kann mir aber nicht vorstellen das die Zaubern können.
Es gibt Wärmepumpen die können höher temperieren. Das sind Hochtemperatur Wärmepumpen. Da wird nochmal das Kältemittel in eine Nacheinspritzung eingeleitet, oder es gibt welche mit 2 Kältemittelkreißläufe mit 2 versch. Kältemittel. Aber der Stromverbrauch ist natürlich dann auch höher und es lohnt sich einer Gas oder Ölheizung gegenüber nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Defrost

Defrost

Profi
Mitglied seit
28.01.2021
Beiträge
863
Ich hoffe das funktioniert jetzt @Defrost :

Ich trau dem Braten nicht so ganz, der Energiebedarf wird schon hoch genug sein. Das würde ich gerne mal vor mir sehen. Ok die holen sich das heißere Wasser über das Heißgas bevor das Kältemittel in den flüssigen zustand kommt. Aber wieviel Energie steckt in heißen Gasen? Das kühlt relativ schnell ab, also muss entweder wieder eine größere Anlage her, oder die Laufzeit verlängert sich proportional mehr als wenn man unter 60° bleibt. Aber das sind nur meine Gedanken. Wie gesagt ich würde die gerne mal life sehen mit den Anlagenparameter und Einstellungen..........
 

Seppionfire

Profi
Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
549
Servus,

was hat denn der HasenKälte gesagt? --- woran hat es jelechen?

VG
 
Thema:

Fehlermeldung Hochdruck Error bei Vaillant VWL BM 270/5 Warmwasserwärmepumpe

Fehlermeldung Hochdruck Error bei Vaillant VWL BM 270/5 Warmwasserwärmepumpe - Ähnliche Themen

  • Fehlermeldungen - Was kann man denn selber machen ???

    Fehlermeldungen - Was kann man denn selber machen ???: Hallöchen wieder mal, Uns geht es auch so wie diesem Benutzer hier (was sein Titel betrifft...
  • Fehlermeldung " Störung Warmwassee" keine E Meldung

    Fehlermeldung " Störung Warmwassee" keine E Meldung: Hallo, ich habe eine Rotex GSU 528 Solar. Leider mit ständigen Fehlermeldung. Momentan meldet die Anlage mir " Störung Warmwasser" bei Neustart...
  • Fehlermeldung Wartungshinweis

    Fehlermeldung Wartungshinweis: INFO Weishaupt WTC-GB15 B K-115P Gasbrennwertkessel mit Trinkwassererwärmung WAS-115 Powerbloc Neubau, Inbetriebnahme im Herbst 2020 FRAGE Das...
  • Historie WRS: MM und HG Fehlermeldungen in der Wolf PC App(Version 2019-07-31)

    Historie WRS: MM und HG Fehlermeldungen in der Wolf PC App(Version 2019-07-31): Hallo, Heute bekam ich folgende Fehlerliste in der Wolf PC App(Version 2019-07-31) angezeigt (diese sind nicht am BM2 sichtbar !!!) Von den Codes...
  • Fehlermeldung E36 Giersch GiegaStar 15

    Fehlermeldung E36 Giersch GiegaStar 15: Ich habe ein Giersch GiegaStar Gasbrennwert Gerät. Dieses Gerät ist nun 4 Jahre alt. Nach ca. einen Jahr kam der Fehler E36 (Die Flamme war...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben