Fehlermeldung Fröling-Pelletheizung P2

Diskutiere Fehlermeldung Fröling-Pelletheizung P2 im Holz, Pellets, Biomasse Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo zusammen, zu den Freuden meiner Freizeit gehört die Beschäftigung mit unser Pelletheizung. Für meine handwerkliche Begabung bzw. mein...

Franz-Günter Runkel

Threadstarter
Mitglied seit
29.10.2018
Beiträge
1
Hallo zusammen,
zu den Freuden meiner Freizeit gehört die Beschäftigung mit unser Pelletheizung. Für meine handwerkliche Begabung bzw. mein Interesse an dem Thema ist mir das viel zu aufwendig. Aktuelle zeigt das gute Stück die Fehlermeldung Brenner reinigen - Fehlerb. 20 min sowie Vorlauftemperatur fehlerhaft. Der Fröling-Techniker kommt erst am Freitag. Was kann ich tun, um die Heizung bis dahin zumindest provisorisch ans laufen zu bringen? Herzlichen Dank für einen Tipp! VG FGR
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
4.824
Standort
dem Süden von Berlin
zu den Freuden meiner Freizeit gehört die Beschäftigung mit unser Pelletheizung. Für meine handwerkliche Begabung bzw. mein Interesse an dem Thema ist mir das viel zu aufwendig
Dann hast du dir eine falsche Heizung für dich gekauft. Pelletheizungen verlangen körperlichen und geistigen Einsatz.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.758
Wenn du keine Einweisung bekommen hast, wie du diesen Brenner reinigst, wird das schwierig.

Generell ist eine Pelletheizung KEINE Vollautomatische Heizung. Die verlangt eigentlich daß man spätestens jeden 3 Tag nachsieht und irgendwas reinigt.
Beschreib mal die Anlage etwas.
Meist wird eine derartige Anlage dirch Installationsfehler/Planunbgsfehler erst richtig wartungsbedürftig.
Pelltetkessel laufen auch mal 3 Monate an Stück fehlerfrei durch. 20 Starts an Tag bringen sie aber zum husten.
 
Zuletzt bearbeitet:

ts_78

Mitglied seit
08.11.2018
Beiträge
4
Dann hast du dir eine falsche Heizung für dich gekauft. Pelletheizungen verlangen körperlichen und geistigen Einsatz.
Ich wünschte, ich hätte das vor 4 Jahren gewusst, als wir uns so ein Mist-Ding angeschafft haben. Leider wurde es von dem Heizungsinstallateur, der uns die Heizung verkauft hat, verschwiegen. "Einfach nur 2x im Jahr den Aschekasten leeren", ... ja, genau.
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
4.824
Standort
dem Süden von Berlin
Ich wünschte, ich hätte das vor 4 Jahren gewusst
Hättest du mich gefragt hätte ich dir das vorher gesagt.
Ich warne hier schon lange und beziehe dafür immer Prügel und wilde Beschimpfungen, weil die Dinger ja so super sind und ÜBER 35% Kosten sparen.
Na wer gibt das auch gerne zu das eine Entscheidung nicht optimal war.
"Einfach nur 2x im Jahr den Aschekasten leeren
Oder gleich mit der Heizung entsorgen, dann reicht das 1 mal.
 

ts_78

Mitglied seit
08.11.2018
Beiträge
4
@Wolfhaus: Ich gebe gerne zu, dass diese Anschaffung wahrscheinlich die größte Fehlentscheidung der letzten Jahre war. Andere haben da aber wirklich ein Problem, das zuzugeben. Mein Mann zum Beispiel. Der findet das alles immer noch nicht so schlimm ... dann kriecht man halt morgens ins Pelletlager und kommt mit Holzstaub überzogen hustend aus dem Loch heraus. Und macht sich anschließend im kalten Bad mit kaltem Wasser für die Arbeit fertig. Alles völlig in Ordnung, schließlich sind Pellets ja günstiger als Öl und man "heizt" umweltbewusst.
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
4.824
Standort
dem Süden von Berlin
schließlich sind Pellets ja günstiger als Öl und man "heizt" umweltbewusst.
Das hat nur teilweise gestimmt! Pellets haben bei der Verbrennung eine 1.200 fache Luftverschmutzung mit Feinstaub als eine Gasheizung bei der Verbrennung der gleichen Energiemenge. Also für 1 Pelletsheizung können 1200 Gasheizungen laufen um die gleiche Luftbelastung zu erzeugen. Bitte was ist daran Umweltbewußt? Für mich sind das Dreckschleudern die jeden Diesel- PKW in den Schatten stellen.
Das mit dem Preiswerter ist jetzt auch schon Geschichte! Leider beides die Realität, die kann man aber auch ausblenden. Ja Männer und Technik, das ist nicht immer logisch, halt so wie Frauen und Schuhe. Aber das macht je beide erst liebenswert!
 
Thema:

Fehlermeldung Fröling-Pelletheizung P2

Fehlermeldung Fröling-Pelletheizung P2 - Ähnliche Themen

  • Fehlermeldung A32 // 816

    Fehlermeldung A32 // 816: Moin, ich habe folgendes problem : Die Fehlermeldung deutet auf ein kommunikationsproblem hin Was muss ich prüfen, ist das MM10 defekt ? ( es...
  • Fehlermeldung S 33 wandheizgerät Vaillant

    Fehlermeldung S 33 wandheizgerät Vaillant: Wie kann ich den Fehler beheben?
  • Buderus GB 142 Fehlermeldung 6a 227

    Buderus GB 142 Fehlermeldung 6a 227: Hallo Leute, ich hätte ein paar Fragen bezüglich der Brennwerttherme GB142 von Buderus. Das Problem ist glaub ich sehr bekannt. Habe aber...
  • Wolf COB 15 Fehlermeldung 5 "Flammenausfall im Betrieb"

    Wolf COB 15 Fehlermeldung 5 "Flammenausfall im Betrieb": Seit 5 jahren habe ich von Wolf die Brennwertheizung COB 15. Seit letzter Zeit hat sich die Störung: " 5 Flammenausfall im Betrieb" gehäuft...
  • Fehlermeldung Vitodens 333 ws3b Codieradresse 38 Wert 150

    Fehlermeldung Vitodens 333 ws3b Codieradresse 38 Wert 150: hallo, ich bin neu hier und habe eine Frage zu meiner Viessmann Vitodens Heizung. Vitodens 333 Ws3B. Unter Codierung 2 Adresse 38 wird der Wert...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben