Fehler Viessmann Trimatik MC/B

Diskutiere Fehler Viessmann Trimatik MC/B im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Ich hoffe Sie können helfen. Bei uns im Keller steht eine Gasheizung von Viessmann und zwar die Rexola Biferral RN mit der Steuerung Trimatik...

Gmds3000

Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2011
Beiträge
18
Ich hoffe Sie können helfen. Bei uns im Keller steht eine Gasheizung von Viessmann und zwar die Rexola Biferral RN mit der Steuerung Trimatik MC/B! Und diese Anlage kann anscheinend niemand reparieren.

Herstellnummer : 751 8313 13041

Folgendes Problem!
Die Heizung läuft ungefähr 0,5 Stunden normal und dann geht sie auf dauerheizen. Sprich Sie geht ans Maximun von 80 Grad und hält diese Temperatur.

Pumpen beider Heizkreise laufen permanent obwohl alle Heizkörper zu sind. Kein Warmwasser wird in dieser Zeit gebraucht.

Dennoch bleibt Sie am heizen, wenn man möchte stundenlang auf maximum. Aufgrund des Problems steht Sie im moment nur auf Brauchwassererwärmung.

Normale Stellung war "Sonne-Mond" was jahrelang funktionierte und jetzt leider dauerfeuern bedeutet. (ähnlich Schornsteinfeger Betrieb)

Fühler wurden kontrolliert sind wohl träge aber funktionieren.

Könnten defekte Fühler das Phänomen hervorrufen??

Jetzt laut Heizungsfachmann verdacht auf Platinenschaden?! ?(

Ich hoffe jemand hat einen Rat!!!

Danke im vorraus,

Daniel
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.402
Ich tippe auch auf einen Platinenschaden, was einem wirtschaftlichen Totalschaden gleichkommt.

Jetzt kommt eine Gewissensfrage:
Da der Rexola sicher einer der besseren Kessel ist/ war , könnte man ihn durchaus noch länger - mit einer neuen Regelung - betreiben.

Die andere Alternative wär der Umstieg auf einen Brennwerttherme.


Vor "Schnäppchenkäufen" in Auktionsplattformen rate ich ab.
 

Gmds3000

Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2011
Beiträge
18
Wäre Ihnen eine passende neue Regelung bekannt???

Kosten circa???

Meine mal gelesen zu haben, dass die Viessmann Regelung Vitotronic 200

mit unserer Heizung zu betreiben wäre, richtig???

Viessmann selbst hat eine bestimmte Platine in Verdacht. (Es gibt wohl insgesammt drei laut Viessmann)

Es soll diese defekt sein, die den Kessel- und Außentemperaturfühler aufnimmt. Kosten ca 300€.

Mal davon ab, dass es sicherlich wirtschaftlicher wäre eine neue Heizung anzulegen, ist mir die Heizung zum verschrotten eigentlich noch

viel zu schade.

MfG
 

Gmds3000

Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2011
Beiträge
18
Ja, ist vorhanden. Dieser Mischer wird per Motor gesteuert.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.402
Dann die Vitotronik 200

Das Schätzchen kostet aber ohne Einbau um die 900€
 

Gmds3000

Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2011
Beiträge
18
Einbau des Schätzchens eine große Sache???

Wie hoch schätzen Sie die Kosten für den Einbau??
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.402
Es werden alle Fühler getauscht. Das ist der größte Aufwand.

Das befestigen der Regelung und Anklemmen dürfte binnen 30 Minuten erledigt sein.
 

Gmds3000

Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2011
Beiträge
18
Danke sehr für die Infos!!!

Ich werde berichten, wenn das Problem behoben ist.
 

Gmds3000

Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2011
Beiträge
18
Problem geklärt.

Elektronikleiterplatte E 6.3 7830250 wurde ersetzt und Sensor KTS + STS !



Kosten ca. 350€ . Einbau war selbst zu erledigen.

Eine Frage noch:

Warmwasser verfügbarkeit laut Display der Heizung 6:00 - 22:00

Wenn ich es auf 20:00 einstelle was genügt, ist es am nächsten Tag wieder auf 22:00.

Muss ich Zeitänderungen in der Steuerung (Trimatik MC/B) irgendwie speichern oder bestätigen??



Danke.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.402
Warum kastrierst du die Warmwasserladezeit?

Sparen tust du dadurch sicher nicht.

Normalerweise läßt man die Warmwaserbereitung durchlaufen - das ist nach DVGW sogar so vorgeschieben.

Nur wenn der Brenner nachts nervt, hinterlegt man eine Schaltzeit.


BTW: Hast du auch die Zeit für alle Wochentage eingestellt?
 

Gmds3000

Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2011
Beiträge
18
Ja, denke schon.

Gut, wie ist es änderbar?? Vor allem, dass es dann auch gespeichert wird.

Dann mache ich das!



Gruß
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.402
Kuck einfach wo die kleinen Pfeile oben stehen, während du die Schaltzeiten einstellst.
 

Gmds3000

Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2011
Beiträge
18
Wie ist das mit der LED an der Brennersteuerung?

Wann leuchtet Sie grün?

Wann garnicht ? (Im Moment bei mir der Fall)

Wann rot ? ( Sicherlich bei Störung)



Danke
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.402
Die Brennersteuerung ( Feuerungsautomat) leuchtet nur orange . :D

Du meinst sicherlich die Regelung.
Die grüne LED leuchtet im Ansenkbetrieb.
Die rote LED leuchtet während der Warmwasserbereitung.

Beide LED blinken abwechselnd, wenn ein Fühler defekt ist.
 

Gmds3000

Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2011
Beiträge
18
Warmwasserladezeit

Warmwasserladezeit immer 24 Stunden ???

Wie ist es mir der Umwälzpumpe des Warmwasser???

Keller ist denke ich gut isoliert....

Danke sehr.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.402
Ja - 24 h .



Die Warmwasserzirkulationszeiten kannst du auf die Kernnutzungszeiten kastrieren.
 
Thema:

Fehler Viessmann Trimatik MC/B

Fehler Viessmann Trimatik MC/B - Ähnliche Themen

  • Viessmann Trimatik zeigt als Fehler "Vorlauftemperatursensor" an. Brenner schaltet bei 48 Grad ab.

    Viessmann Trimatik zeigt als Fehler "Vorlauftemperatursensor" an. Brenner schaltet bei 48 Grad ab.: Hallo Profis. Wer kann mir helfen? Das Problem ist das der Brenner bei ca. 48 Grad wieder abschaltet. Er läuft zur Zeit bei ca. 36 Grad an...
  • Viessmann Trimatik MC/B - unbekannter Fehlercode : 9 : 9 Austauschen/Instandsetzen möglich?

    Viessmann Trimatik MC/B - unbekannter Fehlercode : 9 : 9 Austauschen/Instandsetzen möglich?: Guten Tag unsere Heizungsanlage Zeigt folgenden Fehlercode (siehe Bild) Der Fehlercode ist nicht mit aufgeführt in der Anleitung, kann mir jemand...
  • Fehlerhafte Regelung durch Viessmann Trimatik

    Fehlerhafte Regelung durch Viessmann Trimatik: Heizungsregelung Viessmann Trimatik mit Standard-Bedieneinheit, keine Fernbedienung Seriennummer 7450285-B, Herstellnummer 60038895...
  • Viessmann Trimatik MC Fehler in der Steuerung

    Viessmann Trimatik MC Fehler in der Steuerung: Hallo zusammen, nachdem unsere Heizung seit ein paar Wochen spinnt, lese ich hier schon eine Weile mit und durfte schon eine Menge lernen. wir...
  • Viessmann Trimatik oder Fernbedienung: Wo liegt der Fehler?

    Viessmann Trimatik oder Fernbedienung: Wo liegt der Fehler?: Hallo, nun hatten wir ja im letzten Winter die Fernbedienung einfach so gelassen. Hat ja auch alles geklappt. Siehe Beitrag vom 19.Okt...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben