fehler h7 - befüllt - aber wie entlüften?

Diskutiere fehler h7 - befüllt - aber wie entlüften? im Buderus Forum im Bereich Heizungshersteller; hallo zusammen & frohe ostern! leider hat meine Fussbodenheizung im EG gestern ihren dienst versagt. fehler h7 / p0.7 noob sucht mit google und...

boba.fett

Threadstarter
Mitglied seit
31.03.2013
Beiträge
3
hallo zusammen & frohe ostern!

leider hat meine Fussbodenheizung im EG gestern ihren dienst versagt.

fehler h7 / p0.7

noob sucht mit google und befüllt anlage auf 1.5 bar mit dem vorinstallierten schlauch der dafür im keller an der anlage hängt (daran konnte ich mich erinnern, leider endet jegliche ahnung von der materie genau hier)

anlage zeigt nun keinen fehler mehr an, aber der EG heizkreis hat immer noch 20grad im hin und rücklauf.

im verteilerkasten die kleinen 'messkappen' sind alle bis auf drei auf max. voll,
aber zwei sind in etwa auf halb, einer etwa nur ein viertel voll.

ich habe ein bild gemacht, kann ich dort am verteiler (und wenn ja, wie) entlüften?

im keller liegt ein schlauch, der der länge nach zu urteilen vom kasten bis zum wc reicht...



kann/soll ich das als ahnungsloser überhaupt machen?
(die hotline meines service partners ist heute erstmals nicht besetzt,
sonst helfen die mir sofort aus der patsche, aber keine ahnung wann ich dort jemand erwische).

vielen lieben dank für jedwede hilfe/tips im voraus!
 

boba.fett

Threadstarter
Mitglied seit
31.03.2013
Beiträge
3
ok, heizung tuts wieder, hin-rück temp jetzt 40/20

in post 12 in folgendem thread:
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=171744



ist (glaube ich) das gleiche entlüftungsventil zu sehen, dass ich auch habe.


wenn ich es richtig verstehe, kann ich direkt dieses ventil aufdrehen um zu entlüften,
also einfach leicht drehen, und zumachen sobald wasser kommt, richtig?


und ich brauche weder einen schlüssel noch einen schlauch?


ich hab so ein ventil im hin und rücklauf,
welches muss ich nehmen, und muss ich noch irgendeinen hahn schließen?



 

VWeirauch

Mitglied seit
16.01.2013
Beiträge
299
Du benötigst : EInen Entlüftungsschlüssel
Ratsam ist es den Kreislauf in Stillstand zu versetzen, da sonst die Heizungsumwälzpumpe dafür sorgt das Luft und Wasser in Bewegung bleiben. Dies aber beim Entlüften sehr hinderlich ist und nicht zu gewünschten Ergebniss führt.

Pumpe ausschalten beim Entlüften, dann nach dem Entlüften den Wasserstand / Druck prüfen und gegebenenfalls nachfüllen - Ohne über einen Füllschlauch erneut Luft ins System zu füllen, und dann sollte es auch funktionieren.
Fußbodenheizung ist träge. Hier ein direktes Delta T ( Temperaturdifferenz ) zwischen Vor- und Rücklauf zu erwarten ist falsch. Das kann dauern.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.700
Eine Bodenheizung via Entlüftungsschlüssel entlüften ist ein Kampf gegen Windmühlen.

Da hilft nur kräftig spülen und ggf an den Verteilbalten Automatikentlüfter anbringen .
 

VWeirauch

Mitglied seit
16.01.2013
Beiträge
299
Da hast du Recht, aber dies dem Laien richtig zu erklären ist schwer genug ;)
 

OlliJo

Mitglied seit
14.12.2009
Beiträge
228
20° Spreizung bei einer Fußbodenheizung???
Bisschen viel????
 

boba.fett

Threadstarter
Mitglied seit
31.03.2013
Beiträge
3
danke nochmal für alle tips,
ich habe letzen endes die finger von gelassen und auf den fachmann gewartet, der heute kam.

fazit:
pumpe für hk1 war hängengeblieben, lief aber sofort wieder an nach dem öffnen.
entlüften kann ich jetzt, es war aber kaum luft drin, das problem war die pumpe.

thnx again
 
Thema:

fehler h7 - befüllt - aber wie entlüften?

fehler h7 - befüllt - aber wie entlüften? - Ähnliche Themen

  • Fehlercode 108 - nicht schon wieder!

    Fehlercode 108 - nicht schon wieder!: Hallo Leute, ich bin neu hier und hoffe auf die geballte Kompetenz in diesem Forum, weil ich langsam am verzweifeln bin. Meine...
  • Viessmann Vitodens 100 Fehler A:1

    Viessmann Vitodens 100 Fehler A:1: Hallo zusammen, bereits zum zweiten Mal innerhalb von 4 Jahren tritt innerhalb einer Woche nach der Wartung incl. Tausch des Zünd- und...
  • Buderus Logano Ölbrennwert - Fehler 4H und EE 611 ständig

    Buderus Logano Ölbrennwert - Fehler 4H und EE 611 ständig: Hallo zusammen, nachdem sich entweder Heizungsmonteure nicht an meine Ölbrennwerttherme wagen oder die Probleme nicht in den Griff bekommen...
  • Wolf CGB 20 Fehler 04 Keine (Flammenbildung)

    Wolf CGB 20 Fehler 04 Keine (Flammenbildung): Hallo Forum, unsere Wolf CGB 20 mit zugehörigem ACV Smart 130 Warmwasser-Speicher hat seit dem letzten Winter die Eigenschaft täglich Fehler 4...
  • Heizkreispumpe springt ständig für ca 5 sec an und geht wieder für 3 sec aus + Fehlermedungen F4 und A4 im Wechsel

    Heizkreispumpe springt ständig für ca 5 sec an und geht wieder für 3 sec aus + Fehlermedungen F4 und A4 im Wechsel: Vitodens 300 Bj.1999 Herstellernummer 7329245900679104 Problem: Die Heizkreispumpe springt ständig für ca 5 sec an und geht wieder für 3 sec aus +...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben