Fehler G115 und Logamatik 2701

Diskutiere Fehler G115 und Logamatik 2701 im Buderus Forum im Bereich Buderus; Moin Ihr, ich heiße Marc und habe ein kleines Problem mit unserer Heizung im schönen Hamdorf. Ich kam nach hause und stellte fest, dass die...
#1

Matei

Dabei seit
14.01.2019
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Moin Ihr,

ich heiße Marc und habe ein kleines Problem mit unserer Heizung im schönen Hamdorf.

Ich kam nach hause und stellte fest, dass die Heizkörper und das Warmwasser kalt sind.
Im Display stand Brennerfehler.
Knopf am Brenner gedrückt und gewartet.
Ich habe dann auf Notbetrieb geschaltet und die Heizung lief und Heizte (ca 2 std hat das gedauert bis alles warm war ).
Nachdem das Warmwasser und die Heizkörper warm waren habe ich auf Automatikbetrieb umgeschaltet.

Am nächsten Tag hatte die Anlage laut Betriebsstundenzähler eine Stunde weiter weiter gelaufen und ging dann wieder in Störung mit Brennerfehler .
Nach umschalten auf Notbetrieb wurde alles wieder aufgeheizt.
Wasserdruck der Anlage beträgt 1,5bar
Die Anlage habe ich gestern Abend in diesem Betriebsmodi verlassen.
Was könnten die Ursachen für dieses komische verhalten sein? Brenner scheint ja doch zu funktionieren.
Die Anlage scheint ja ähnlich zu funktioneren wie im Automatikbetrieb. Wenn Kesseltemperatur erreicht ist stoppt die Befeuerung, nach abfallen der Temperatur startet der Brenner.
Wie lange kann so ein Notbetrieb gemacht werden?

Hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruß Marc
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
23.051
Zustimmungen
558
Wann wurde der Brenner letztmalig durch eine Fachfirma gewartet?


Wie lange kann so ein Notbetrieb gemacht werden?
Jahre......
 
#3

Matei

Dabei seit
14.01.2019
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Der Brenner wurde erst vor ca 3 Monaten überprüft und ein paar Teile gewechselt.

Gruß Marc
 
#4
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Dabei seit
17.07.2013
Beiträge
5.285
Zustimmungen
285
Der Brenner wurde erst vor ca 3 Monaten überprüft und ein paar Teile gewechselt.
Was genau wurde denn ersetzt ? Nach drei Monaten würde ich den Fachbetrieb anrufen und um einen zeitnahen Termin bitten zwecks Überprüfung (Nachbesserung) des Brenners.
 
#5

Matei

Dabei seit
14.01.2019
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Da wurde ein Ventil mit Spule und ein Sinterschalldämpfer oder -luftfilter gewechselt.

Gruß Marc
 
Thema:

Fehler G115 und Logamatik 2701

Fehler G115 und Logamatik 2701 - Ähnliche Themen

  • Vitodens 100 WB1 hat folgenden Fehler S A:1! wie kann man den Fehler beheben??

    Vitodens 100 WB1 hat folgenden Fehler S A:1! wie kann man den Fehler beheben??: Hallo Miteinander, wie kann man den Fehler beseitigen? oder an was kann es liegen?
  • Buderus G115 Fehler ohne Fehlermeldung?

    Buderus G115 Fehler ohne Fehlermeldung?: Hallo, ich nutze eine Buderus G115 Ölheizung von 1996. Diese lief bis heute früh noch einwandfrei, bis ich bemerkte, dass es nicht mehr warm...
  • Buderus G115-21 RE Sporadischer Ausfall Fehler nicht auffindbar

    Buderus G115-21 RE Sporadischer Ausfall Fehler nicht auffindbar: Hallo, wir haben hier einen besonderen Fehler, der sporadisch, vorzüglich beim Anlaufen der Anlage oder Abends auftritt. Teilweise aber auch...
  • Buderus G115 mit Ecomatic 2000 Fehlerkontakt ?

    Buderus G115 mit Ecomatic 2000 Fehlerkontakt ?: Hallo, ich hätte an euch eine Frage und zwar kann mir jemand sagen wie ich bei meinem Buderus G115 mit Ecomatic 2000 Steuerung einen...
  • Fehlermeldung buderus g115 logamatic

    Fehlermeldung buderus g115 logamatic: Hallo! Mein Name ist Marc, ich komme aus dem kleinen Saarland und besitze dort ein kleines Häuschen mit einer kleinen Heizung, die mir zur Zeit...
  • Ähnliche Themen

    Oben