Ersatzteil für Viessmann Edelstahl-Gasheizkessel finden

Diskutiere Ersatzteil für Viessmann Edelstahl-Gasheizkessel finden im Sonstiges / News Forum im Bereich Allgemein; Irgendeine Idee, wie ich zur Rettung des gut funktionierenden Viessmann Heizkessels, Nr. 7250789, von 1989, einen original-verpackten...

MolWas

Threadstarter
Mitglied seit
25.02.2015
Beiträge
5
Irgendeine Idee, wie ich zur Rettung des gut funktionierenden Viessmann Heizkessels, Nr. 7250789, von 1989, einen original-verpackten Gaskombiregler Nr. 7811884 (auch Honeywell VR4925) ergattern kann? Wenn das nicht klappt, dann muss ich tatsächlich einen ganz neuen Kessel kaufen. Viessmann liefert das Ersatzteil nicht mehr, deshalb sind auch die vielen Firmen im Internet, die dieses Teil angeblich verkaufen können, nicht lieferfähig. Gebrauchtes Teil bei e-bay scheidet aus, da Einbau durch die Heizungsfirma verweigert wird (keine Gewährleistung). Mehrere Heizungsfirmen haben gepasst, das gewünsche Teil ist einfach zu alt. Danke für Rückmeldung.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
5.915
Nun, der gute Edelstahl- Gaskessel ist auch schon 25 Jahre alt. Kessel mit Zündflamme oder elektronische Zündung ? Je nach dem könnte man einen anderen Gasregelblock einbauen !
 

MolWas

Threadstarter
Mitglied seit
25.02.2015
Beiträge
5
Danke, es handelt sich um elektronische Zündung. Mehrere Heizungsfirmen versicherten mir inzwischen, dass es keinen geeigneten anderen Gasregelblock gäbe bzw. ein Einbau nicht statthaft wäre. Ich werde mich jetzt wohl mit dem Thema Niedertemperatur- vs. Brennwerttechnik befassen müssen. Vielen Dank auch für den Hinweis auf Vermeidung von Wandthermen. Auch zu diesem Thema werde ich mich schlau machen müssen.
 

Stone

Mitglied seit
30.03.2014
Beiträge
1.453
Wenn du keine Wandtherme haben willst musst du auch keine nehmen. Es gibt auch stand Brennwerter. Z.B. Buderus GB 212.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.472
MolWas schrieb:
Vielen Dank auch für den Hinweis auf Vermeidung von Wandthermen.
Mindestens 99% aller Heizgeräte im Einfamilienhausbereich hängen an der Wand - nicht ohne Grund ;)

In einen so alten Edelstahlkessel würd ich niemals eine neue Gasarmatur einsetzen.

Investier das Geld lieber in eine Vitodens.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
5.915
Entweder einen Vitocrossal 300 (bodenstehender BWK) oder eine Weishaupt WTC (Wandgerät) ! ;) Aber Viessmann Wandgeräte empfehle ich keinem Kunden mehr ! :(
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.472
tricotrac schrieb:
Aber Viessmann Wandgeräte empfehle ich keinem Kunden mehr !
Why??

Ich selbst hab auch so ein Teil - und kann nicht klagen. Im Gegenteil. Wenn man sich den Aufbau und Regelung anderer Geräte ansieht.....
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
5.915
Zu viele unzufriedene Kunden in Bezug auf Qualität der verbauten Komponenten. Bei der Bearbeitung von Gewährleistung und Kulanz ist die Fa. Viessmann mittlerweile so beweglich wie ein Flugzeugträger beim Wendemanöver in einer Badewanne ! Der für uns zuständige Außendienstmitarbeiter ist an Arroganz kaum noch zu toppen. Es stimmt mich sehr traurig, das ich solche Zeilen schreiben muss nach 35 Jahren guter und erfolgreicher Zusammenarbeit mit denen.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.472
tricotrac schrieb:
Zu viele unzufriedene Kunden in Bezug auf Qualität der verbauten Komponenten
Naja.... diesbezüglich steckt bei allen Herstellern das Selbe drin.
Reflex MAG, EBM Pabst Gebläse, Grundfos oder Wilo Pumpen usw.....

tricotrac schrieb:
Bei der Bearbeitung von Gewährleistung und Kulanz ist die Fa. Viessmann mittlerweile so beweglich wie ein Flugzeugträger beim Wendemanöver in einer Badewanne !
Da hab ich eigentlich eine komplett andere Erfahrung. Da gabs auch bei kniffligen Fällen immer eine konstruktive , unbürokratische Hilfe.
Auch bei der Ersatzteilversorgung ist man deutlich bemühter als bei der Konkrrenz.
Auf Wolf Ersatzteile warte ich mindestens 2 Tage - obwohl das Werk nur 25 KM von mir entfernt ist. Viessmann Teile hab ich immer ( !) spätestens am nächsten Tag ab Allendorf.
Da gabs auch schon spektakuläre Ersatzteilzustellungen. Bei einem wirklichen Notfall hab ich mal ein Brennerersatzteil per Kurierzustellung bestellt. Ich hab nicht damit gerechnet daß nicht mal 3 h danach ein Hubschrauber auf dem Parkplatz des Kunden gelandet ist. Mit dem Ersatzteil direkt aus Allendorf.

tricotrac schrieb:
Der für uns zuständige Außendienstmitarbeiter ist an Arroganz kaum noch zu toppen.
Ich denk die Geschäftsleitung hat da sicher ein offenes Ohr ;)
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
5.915
Hausdoc schrieb:
Naja.... diesbezüglich steckt bei allen Herstellern das Selbe drin.
Reflex MAG, EBM Pabst Gebläse, Grundfos oder Wilo Pumpen usw.....
Hausdoc, da hast du recht ! Die Fa. Viessmann (der Volksmund sagt darüber : Der Mercedes unter den Heizkesseln) ist anscheinend nicht Willens oder in der Lage sich andere Zulieferer zu suchen. Hier gilt seit 15 Jahren nur noch : Masse statt Klasse ! Und mit jedem Jahr ein bisschen schlechter. :cursing: Nee, das müssen wir nicht mehr länger haben.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.472
tricotrac schrieb:
Und mit jedem Jahr ein bisschen schlechter. Nee, das müssen wir nicht mehr länger haben.
Wir müssen uns denk ich vom Gedanken verabschieden, daß ein Heizgerät Jahrzehnte lang hält.

Vor allem gibt es allen Ernstes EU Verordnungen wie lange gewisse Komponenten eines Heizgerätes zu halten haben.

Vergleich es mit TV Geräten. Vor 50 Jahren fast noch eine Anschaffung fürs Leben legt man heute ein TV Gerät beim Discounter mal schnell einfach so mit aufs Band.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
5.915
Wir sind leider eh nur noch eine Wegwerf-Gesellschaft. Dieses gesamte Getue um "Kreislaufwirtschaft" ist nur eine Huldigung unserer Politik an die Lobbyisten unserer Industrie. Und auf "Europa"
und seinen Auswüchsen gehe ich hier besser nicht mehr ein ! "Ein Kollektiv von ideologisch Verblendeten".
 

MolWas

Threadstarter
Mitglied seit
25.02.2015
Beiträge
5
An Alle, die sich mit meinem Thema beschäftigt und ergänzende Informationen gegeben haben, herzlichen Dank. Ursprünglich hatte ich gehofft, einen Tipp hinsichtlich der Beschaffung eines Ersatzteiles zu bekommen, der aber ausgeblieben ist. Dieses Ergebnis deckt sich leider mit meiner erfolglosen Recherche. Was wohl auch kein Wunder ist, denn mein Viessmann-Edelstahlheizkessel ist mit seinen 26 Jahren einfach zu alt. Es muss also eine neuer her, weshalb ich mich aus der von mir hier angestossenen Fragestellung ausblende.
 

joho38

Fachmann
Mitglied seit
27.05.2011
Beiträge
767
MolWas schrieb:
An Alle, die sich mit meinem Thema beschäftigt und ergänzende Informationen gegeben haben, herzlichen Dank. Ursprünglich hatte ich gehofft, einen Tipp hinsichtlich der Beschaffung eines Ersatzteiles zu bekommen, der aber ausgeblieben ist. Dieses Ergebnis deckt sich leider mit meiner erfolglosen Recherche. Was wohl auch kein Wunder ist, denn mein Viessmann-Edelstahlheizkessel ist mit seinen 26 Jahren einfach zu alt. Es muss also eine neuer her, weshalb ich mich aus der von mir hier angestossenen Fragestellung ausblende.

Viessmann hat damals nur zwei verschiedene Gasarmaturen verbaut. Honeywell und Robershaw. Schreib doch mal die Nummer von der Armatur ab und poste hier im Forum. Ich schau dann mal wo es die noch zu kaufen gibt. Sowas muss man nicht von Viessmann kaufen, sondern bei OEG oder einen der vielen anderen Läden.

Honeywell sollte mit einem V beginnen und dann kommt eine 4 stellige Nummer wie 4705 oder sowas in der Art.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
5.915
Diese V-Nummer hat der Fragesteller im ersten Beitrag schon erwähnt ein GKR von Honeywell VR 4925 mit der Ersatzteilnummer 7811884. In den einschlägigen Katalogen konnte ich diesen GKR nicht mehr finden !
 

joho38

Fachmann
Mitglied seit
27.05.2011
Beiträge
767
tricotrac schrieb:
Diese V-Nummer hat der Fragesteller im ersten Beitrag schon erwähnt ein GKR von Honeywell VR 4925 mit der Ersatzteilnummer 7811884. In den einschlägigen Katalogen konnte ich diesen GKR nicht mehr finden !

Autsch, hab ich leider überflogen. Aber hier gibt es alles: https://heizung24shop.de/aid-48163-Viessmann-Gaskombiregler-Edelstahlk-VA-11-46kW-Honeywell-VR-4925-7811884.html

Außerdem hab ich gestern erst für den Vorgänger, also den mit Pilotflamme einen neuen GKR besorgt - direkt bei Viessmann. Eine gute alte Robertshaw U 7000.
Die Sachen gibt es alle noch.

Irgendwie finde ich es eine Sauerei, wenn jemand den Kunden belügt, wissentlich wohl bemerkt, um sich an ihm ungerechtfertigt zu bereichern. Ein Ersatzteil von ein paar hundert Euro rechtfertigt keinen neuen Kessel.
 
Thema:

Ersatzteil für Viessmann Edelstahl-Gasheizkessel finden

Ersatzteil für Viessmann Edelstahl-Gasheizkessel finden - Ähnliche Themen

  • Ersatzteil für Junkers Heizung

    Ersatzteil für Junkers Heizung: Hallo, hat jemand für die KS26-5RUE23 Junkers Heizung die Gasarmatur mit der Artikelnummer 8 717 001 320 0?
  • Ersatzteil gesucht für manuelle Regelung einer FBH

    Ersatzteil gesucht für manuelle Regelung einer FBH: Hallo zusammen, ich wollte die manuellen Regler der FBH wieder gängig machen und mit WD49 einsprühen. Ich habe also zunächst das manuelle...
  • [Biete] Über 1500 Ersatzteile für Zentralheizungssystemen (Oventrop, Wolf, Flamco)

    [Biete] Über 1500 Ersatzteile für Zentralheizungssystemen (Oventrop, Wolf, Flamco): Geherte, Unser Unternehmen für Verkauf, Montage, Wartung und Reparatur von Zentralheizungssystemen ist nicht mehr im Geschäft, deshalb möchten...
  • Ersatzteile für Junkers ZWR18-2 ADE oder Altgerät zum Ausschlachten gesucht

    Ersatzteile für Junkers ZWR18-2 ADE oder Altgerät zum Ausschlachten gesucht: Moin zusammen, als Forums-Neuzugang hab ich gleich eine Suchanfrage. Vielleicht schmeißt ja jemand von euch seine Junkers Kombitheme raus -...
  • Ersatzteilnummer für Fett (O-Ring) ?

    Ersatzteilnummer für Fett (O-Ring) ?: Hi Such die Vaillant Ersatzteilnummer zum Einfetten der O-Ringe (Strömungsschalter 151041) Danke
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben