Erneuerung Gasheizung

Diskutiere Erneuerung Gasheizung im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Wieso? Ein Abfluss oder Auffangbehälter für die paar Liter ist doch bei einem Brennwertgerät immer direkt in der Nähe. Und gewartet werden muss ...

KarlZei

Experte
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
2.898
Wieso? Ein Abfluss oder Auffangbehälter für die paar Liter ist doch bei einem Brennwertgerät immer direkt in der Nähe. Und gewartet werden muss ...
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
11.111
auch kein Spaßß....
Keinen Spaß hat das mit den alten Junkers oder Vaillant Kisten gemacht. Gerade der Hasenschrott war da schon speziell. Wie die T1 bis T3 - Geräte oder die VCW-sine-Geräte die immer von der Wand mussten, weil nach oben hin selten genügend Platz noch oben war. Das geht bei der heutigen Brennwerttechnik deutlich einfacher und die gibt es ja auch schon über dreißig Jahre am Markt.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
11.111
Wieso? Ein Abfluss oder Auffangbehälter für die paar Liter ist doch bei einem Brennwertgerät immer direkt in der Nähe
Schreibt ausgerechnet der, der die meiste praktische Erfahrung als Volltheoretiker hat.
 

jason

Threadstarter
Mitglied seit
25.06.2019
Beiträge
53
Hier mal meine Fragen, die ich dem Sanitär schreiben würde:

  • Position 02: Ist die Abdeckung, oben auf dem Schornstein, aus Edelstahl?
  • Position 04, 05: könnte man auch eine manuelle Nachfüllkombination einbauen? Ist in den beiden Positionen auch das Befüllen mit Heizungswasser nach Herstellervorgabe enthalten?
  • Position 15: Wieso wird das verbaut? Man könnte dies doch auch durch ein 8bar Sicherheitsventil ersetzen.
  • Position 25: „Sämtliche Maurer -und Malerarbeiten sind bauseits auszuführen.“ Heißt das, dass ich den Schornstein auf -und zu machen muss? Da ja das alte Abgasrohr sehr wahrscheinlich nicht dem Neuen gleicht.
  • Allgemein 1: Ich konnte nicht aus dem Angebot nicht herauslesen, ob ein hydraulischer Abgleich gemacht wird.

Kann man das so verpacken/fragen?
 
Dr Schorni

Dr Schorni

Experte
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
6.111
Standort
immer ganz tief drin
Prima, alles dabei. Schlamm-Magnetit-Abscheider ist auch dabei?
Pos 15: ein 8bar SV geht natürlich NUR wenn der WW-Speicher für mihnd 8bar geprüft und zugelassen ist - idR eh gleich 10bar geprüft.
 

jason

Threadstarter
Mitglied seit
25.06.2019
Beiträge
53
1627012344358.png

Jip :)

Ich werde die Antwort des Sanitärs hier wieder posten, da ich zu 99% nichts damit anfangen kann.
 

jason

Threadstarter
Mitglied seit
25.06.2019
Beiträge
53
So der Betrieb hat geschrieben, aber irgendwie blicke ich da nicht so ganz durch. Deshalb wäre es nett von euch, wenn ihr mir noch mal helft.

Pos. 02: Die Abdeckung ist aus Kunststoff, das Rohr ist Edelstahl ✔

Pos. 04: Bei der Füllkombination können sie die Hähne manuell öffnen und schließen ✔

Pos. 05: Die angebotene Entmineralisierungseinheit ist für das Befüllen gemäß Herstellervorgaben ✔

Pos. 15: Das Ausdehnungsgefäß für die Heizungsanlage ist nicht durch ein Sicherheitsventil 8 bar ersetzbar ⁉ Haben die mich hier etwa falsch verstanden oder habe ich mich hier nur unglücklich ausgedrückt?

Pos. 25: Das Öffnen sowie die Maurerarbeiten für das Schließen des Kamins sind in unserem Angebot enthalten, jedoch nicht die Malerarbeiten ✔

Der hydraulische Abgleich ist in unserem Angebot nicht enthalten. Hierfür müssten an allen Heizkörpern die Thermostatventile ausgetauscht bzw. montiert werden. ⁉ Das verstehe ich leider auch nicht, kann mir das jemand erklären?
 
Dr Schorni

Dr Schorni

Experte
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
6.111
Standort
immer ganz tief drin
Pos. 15: Das Ausdehnungsgefäß für die Heizungsanlage ist nicht durch ein Sicherheitsventil 8 bar ersetzbar ⁉ Haben die mich hier etwa falsch verstanden oder habe ich mich hier nur unglücklich ausgedrückt?
Ja, um DAS ging es noch NIE, sondern um DAS:
Trinkwasseausdehnungsgefäß weglassen, dafür 8 bar Sicherheitsventil verwenden.
Pos 15: ein 8bar SV geht natürlich NUR wenn der WW-Speicher für mihnd 8bar geprüft und zugelassen ist - idR eh gleich 10bar geprüft.

Der hydraulische Abgleich ist in unserem Angebot nicht enthalten. Hierfür müssten an allen Heizkörpern die Thermostatventile ausgetauscht bzw. montiert werden. ⁉ Das verstehe ich leider auch nicht, kann mir das jemand erklären?


FALSCH! Der hyAb MUSS mit angeboten werden, das ist selbstredend und ist demnach IN den Kosten mit DRIN (also die Datenerfassung, -ermittlung usw). Dass dafür dann evtl neue Teile erforderlich werden muss eben bei der Auftragsannahme erfasst werden und (NUR) die und deren Einbau kommen dann an den Kosten mit drauf.


Bei einem Heizkesselaustausch im Altbau ist große Vorsicht geboten. Denn auch im Auftrag „reiner Heizkesseltausch“ ist der Hydraulische Abgleich im Paket enthalten. Nach der Rechtsprechung des Landesgerichts Verden ist Hydraulischer Abgleich eine a.a.R.d.T. und muss folglich durchgeführt werden. Der SHK-Unternehmer haftet für Mängel, bei denen eine Wahrscheinlichkeit besteht, dass die Ursache im fehlenden Hydraulischen Abgleich liegt, zum Beispiel, wenn die Beheizbarkeit ungenügend ist. Es ist also ratsam, den Auftraggeber über die Vorteile eines Hydraulischen Abgleichs aufzuklären und diesen gleich mit anzubieten.
 

KarlZei

Experte
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
2.898
So der Betrieb hat geschrieben, aber irgendwie blicke ich da nicht so ganz durch.
Das ist halt das Problem bei einem Angebot ohne Preise und insbesondere ohne genaue Benennung der Teile (Hersteller, Typ/Modell....). Du weißt nicht, was tatsächlich eingebaut wird, Du kannst nicht wirklich prüfen, ob das sinnvoll ist, und kannst nicht mit anderen Angeboten vergleichen.
 

PeWe

Mitglied seit
10.05.2021
Beiträge
54
Ich habe diese Aussage gefunden:
Man muss ja für das interne nur ein bisschen Heizungswasser ablassen, bis der etwas Anlagendruck unter dem gewünschten Vordruck liegt.

Ich denke, dass diese falsche Vorgehensweise unter Anderem dafür veantwortlich ist, dass viele MAG nicht richtig fontionieren.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
11.111
Man muss ja für das interne nur ein bisschen Heizungswasser ablassen, bis der etwas Anlagendruck unter dem gewünschten Vordruck liegt
Dieses Zitat stammt aus Beitrag # 15.

Ich denke, dass diese falsche Vorgehensweise unter Anderem dafür veantwortlich ist, dass viele MAG nicht richtig fontionieren
Vermutlich in Bezug auf das Prüfen des internen MAG. Das MAG muss jedoch heizungswasserseitig drucklos gemacht werden, um den gasseitigen Vordruck korrekt prüfen und gegebenenfalls einstellen zu können.
 

KarlZei

Experte
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
2.898
Man muss ja für das interne nur ein bisschen Heizungswasser ablassen, bis der etwas Anlagendruck unter dem gewünschten Vordruck liegt.

Ich denke, dass diese falsche Vorgehensweise unter Anderem dafür veantwortlich ist, dass viele MAG nicht richtig fontionieren.
Warum ist diese Vorgehensweise zum Prüfen falsch?
 

jason

Threadstarter
Mitglied seit
25.06.2019
Beiträge
53
Pos. 15: Das Ausdehnungsgefäß für die Heizungsanlage ist nicht durch ein Sicherheitsventil 8 bar ersetzbar ⁉ Haben die mich hier etwa falsch verstanden oder habe ich mich hier nur unglücklich ausgedrückt?
Ja, um DAS ging es noch NIE, sondern um DAS:



Der hydraulische Abgleich ist in unserem Angebot nicht enthalten. Hierfür müssten an allen Heizkörpern die Thermostatventile ausgetauscht bzw. montiert werden. ⁉ Das verstehe ich leider auch nicht, kann mir das jemand erklären?

FALSCH! Der hyAb MUSS mit angeboten werden, das ist selbstredend und ist demnach IN den Kosten mit DRIN (also die Datenerfassung, -ermittlung usw). Dass dafür dann evtl neue Teile erforderlich werden muss eben bei der Auftragsannahme erfasst werden und (NUR) die und deren Einbau kommen dann an den Kosten mit drauf.


Bei einem Heizkesselaustausch im Altbau ist große Vorsicht geboten. Denn auch im Auftrag „reiner Heizkesseltausch“ ist der Hydraulische Abgleich im Paket enthalten. Nach der Rechtsprechung des Landesgerichts Verden ist Hydraulischer Abgleich eine a.a.R.d.T. und muss folglich durchgeführt werden. Der SHK-Unternehmer haftet für Mängel, bei denen eine Wahrscheinlichkeit besteht, dass die Ursache im fehlenden Hydraulischen Abgleich liegt, zum Beispiel, wenn die Beheizbarkeit ungenügend ist. Es ist also ratsam, den Auftraggeber über die Vorteile eines Hydraulischen Abgleichs aufzuklären und diesen gleich mit anzubieten.
Oh dann habe ich das falsch rüber gebracht und ich werde dort nachbessern. Danke :)
 

corsa

Profi
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
576
Hydraulischer Abgleich kostet dich locker nochmal 2000-3000 mehr. Bei den Heizkörpern müssen voreinstellbare Thermostatventile nachgerüstet werden, zudem wird eine Berechnung zur Einstellung der genannten Ventile durchgeführt.
Beim MAG kannst du einfach schreiben , dass das wegbleiben soll und stattdessen ein Abfluss ans Sicherheitsventil geführt werden soll (wenn möglich)
 
Dr Schorni

Dr Schorni

Experte
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
6.111
Standort
immer ganz tief drin
Ja un? Hydraulischer Abgleich muss bei weitem NICHT so teuer sein! Außerdem ist er nicht nur technische Notwendigkeit sondern wie dargestellt : PFLICHT! Somit ist das eine Ohnehin-Maßnahme und KEINE Option die man extra auswählt! Wenn man zuvor an der Heizkörperausstattung gespart hat, ist das auch nicht dem hyAb anzurechnen. Wer einmal spart zahlt halt zweimal nach.
 
Zuletzt bearbeitet:

corsa

Profi
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
576
Der hydraulische Abgleich ist keine Pflicht bei kesseltausch. Und falls da noch rippenheizkörper , am besten per Durchgang und eisenrohr, angeschlossen sind geht so ein ventiltsusch auch nicht in 5 minuten
 
Dr Schorni

Dr Schorni

Experte
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
6.111
Standort
immer ganz tief drin
IST Pflicht, siehe # 31
Und er wäre das sicher nicht wenn er unnötig wäre. PFLICHT ist immer für die ganz dummen, zurückgebliebenen, Laien oder unbelehrbaren Super-Sparer, damit da nicht noch mehr abgespeckt und Energie vergeudet wird.
Genau aus DIESEM Mangel kommt nämlich immer das Geseier "Meine neue Heizung verbraucht nicht so wenig wie immer propagiert wird". Weils halt noch NIE eine wirklich RICHTIGE Heizungsanlage war und man konzeptionslos nur getauscht hat.
 
Thema:

Erneuerung Gasheizung

Erneuerung Gasheizung - Ähnliche Themen

  • Erneuerung der Heizung mit Speicher

    Erneuerung der Heizung mit Speicher: Hallo wir sind ein 16 Familienhaus. Die Heizungsanlage soll nun erneuert werden. 7 Parteien kommen auch ein paar Tage ohne Warmwasser klar. Die...
  • Erneuerung der Gasheizungsanlage in 35 m² Altbau

    Erneuerung der Gasheizungsanlage in 35 m² Altbau: Hallo liebe Community, ich würde gerne die Gastherme erneuern und zwei neue Heizkörper zusätzlich einbauen und einen Heizkörper erneuern bzw...
  • Erneuerung einer Alptraum Heizung

    Erneuerung einer Alptraum Heizung: Hi, unsere inzwischen 21 Jahre alte Vaillant Gasheizung ist trotz Wechsel von Brenner, Pumpe und Vorrangumschaltventil sowie diversen...
  • Erneuerung Gastherme + Solarspeicher - Fragen zur Umsetzung

    Erneuerung Gastherme + Solarspeicher - Fragen zur Umsetzung: Hallo und Frohes neues! ich habe letztes Jahr ein Haus erworben, nu steht noch die Heizung zur Erneuerung an. Nun erstmal ein paar Fakten...
  • Erneuerung Gasheizung

    Erneuerung Gasheizung: Hallo, Ich möchte meine Gasheizung erneuern und brauche einen Rat, welche Marke gut und Verläßlich ist. Jeder sagt was anderes und die Firmen...
  • Ähnliche Themen

    • Erneuerung der Heizung mit Speicher

      Erneuerung der Heizung mit Speicher: Hallo wir sind ein 16 Familienhaus. Die Heizungsanlage soll nun erneuert werden. 7 Parteien kommen auch ein paar Tage ohne Warmwasser klar. Die...
    • Erneuerung der Gasheizungsanlage in 35 m² Altbau

      Erneuerung der Gasheizungsanlage in 35 m² Altbau: Hallo liebe Community, ich würde gerne die Gastherme erneuern und zwei neue Heizkörper zusätzlich einbauen und einen Heizkörper erneuern bzw...
    • Erneuerung einer Alptraum Heizung

      Erneuerung einer Alptraum Heizung: Hi, unsere inzwischen 21 Jahre alte Vaillant Gasheizung ist trotz Wechsel von Brenner, Pumpe und Vorrangumschaltventil sowie diversen...
    • Erneuerung Gastherme + Solarspeicher - Fragen zur Umsetzung

      Erneuerung Gastherme + Solarspeicher - Fragen zur Umsetzung: Hallo und Frohes neues! ich habe letztes Jahr ein Haus erworben, nu steht noch die Heizung zur Erneuerung an. Nun erstmal ein paar Fakten...
    • Erneuerung Gasheizung

      Erneuerung Gasheizung: Hallo, Ich möchte meine Gasheizung erneuern und brauche einen Rat, welche Marke gut und Verläßlich ist. Jeder sagt was anderes und die Firmen...

    Werbepartner

    Oben