Erfahrungen mit tado-intelligente Heizungssteuerung?

Diskutiere Erfahrungen mit tado-intelligente Heizungssteuerung? im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo zusammen, Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit dem neuen Heizungsregler tado? Dieses System ist mit dem Internet verbunden und regelt...

Timo

Threadstarter
Mitglied seit
20.01.2013
Beiträge
9
Hallo zusammen,

Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit dem neuen Heizungsregler tado?
Dieses System ist mit dem Internet verbunden und regelt die Heizung je nach Wetterlage, Gebäudeeigenschaften und Aufenthaltsort vollautomatisch und ist mit dem Smartphone zu steuern.
Dabei soll das System ca. 30% Heizenergie einsparen können.

Klingt alles super verlockend, aber hab noch keine Erfahrungsberichte gefunden.

Habt ihr da schon Erfahrungen mit gemacht/ von gehört?

Im web tado.de

Lg Timo
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.766
Dabei soll das System ca. 30% Heizenergie einsparen können.
Vollkommen realitätsfremd.

Ja, man soll die Regelung an ein Mindestmaß einstellen- und ja- es gibt vielerlei Regelungen, wo mit mit dem Smartphon drauf zu greifen kann = sauteures Kinderspielzeug-> braucht kein Mensch.

Regelst du die Kühlschranktemperatur auch mit dem Smartphone?
 

De-Us74

Mitglied seit
15.12.2011
Beiträge
615
Timo schrieb:
Dabei soll das System ca. 30% Heizenergie einsparen können.
Ist ja ne tolle Werbung... nur kann das jede moderne Heizungsregelung... nur müssen die Vorraussetzungen passen... die Alte Reglung muss einfach nur vollkommen Ka...cke eingestellt sein und die neue gut - und schon können es 30% und mehr an Einsparung sein.

Diese Firlefanz mit dem Steuern über das Smartphone ist bei genauer Betrachtung nur eine weitere Funktion die sich erstmal positiv anhört, bei genauer Betrachtung aber eher negativ ist. Warum? Dieser Schnickschnack kostet ein Haufen Kohle der in keinster Weise Energie einspart, die einzige Funktion die eine Daseinsberechtigung hat ist eine Fernstörmeldung - nur wann braucht man diese als Endkunde? Für den Fachmann bzw. Wohnungsbaugesellschaften sieht das aber anders aus und vereinfacht durch die Störmeldung den Ablauf - nur gibt es das schon seit Jahren und hat sich kaum durchgesetzt.

Bei weiterer Betrachtung hat die Steuerung über Smartphones extreme Nachteile. Es wird oftmals propagiert das man die Heizungsanlage von z.B. der Arbeitsstelle auf Komforttemperatur einstellen kann. Hier erwartet der Endnutzer nun aber das er wenn er zu Hause ankommt das Haus auf Wohlfühltemperatur erwärmt ist. Nur wie soll das gehen? Das Haus kühlt in der Absenkphase die meist mehrere Stunden dauert aus und die Heizung soll dann innerhalb kurzer Zeit den Energieverlust wieder ausgleichen? Das ist kaum schaffbar! Zudem wird in diesen kurzen Zeitraum viel Energie aufgewendet die im Extremfall sogar die Kesselgröße ansteigen lässt - und diese Leistung wird dann für ein bis zwei Stunden am Tag abgerufen, den Rest des Tages läuft er deutlich unwirtschaftlicher wie ein kleinerer Kessel der dem eigentlichen Wärmebedarf angepasst ist. An Schimmel und Feutigkeit die durch große Absenkphasen passieren möchte ich garnicht denken.

Wenn ich lese das diese Reglung nach Wetterlage die Einstellung macht? Wie soll das denn besser gehen wie mit dem Außenfühler der die Außentemperatur misst? Wird etwa über das Internet eine Onlineverbindung zu Kachelmann & Co aufgebaut? Hier sind doch die meisten Wetterdaten meist mehrere Stunden alt und meist auch nur Regionsbezogen. Also bleibt das einzige richtige funktionierende der Außenfühler und den hat jede moderne Regelung.

Gebäudeeigenschaften? Ist das was neues? Wie lange kann man diesen Wert eigentlich schon bei den normalen Heizungsreglungen einstellen? Also ist auch nichts besonderes.

Fakt ist - das Haus oder die Wohnung braucht einen gewissen Energiebedarf innerhalb eines Tages um den darin lebenden Menschen ein angenehmes Raumklima zu beschaffen. Und diesen Energiebedarf kann jede x-beliebige Heizungssteuerung bringen. Also nur teurer Schnick-Schnack der nur dem Anbieter etwas bringt.
 

Timo

Threadstarter
Mitglied seit
20.01.2013
Beiträge
9
Danke für die deutlichen Antworten.
Gut wenn man was von Fachleuten erklärt bekommt.

LG Timo
 
Thema:

Erfahrungen mit tado-intelligente Heizungssteuerung?

Erfahrungen mit tado-intelligente Heizungssteuerung? - Ähnliche Themen

  • Solarfocus VampAIR Luft-Wasser-Wärmepumpe ERFAHRUNGEN?

    Solarfocus VampAIR Luft-Wasser-Wärmepumpe ERFAHRUNGEN?: Hallo liebes Heizungsforum, wir beschäftigen uns derzeit damit welche Luft-Wasser_Wärmepumpe wir in unserem Neubau einbauen sollen. Der Markt hat...
  • Erfahrungen Virorondens 200-T

    Erfahrungen Virorondens 200-T: Guten Abend zusammen! Ich muss mir einen Ölbrennwertkessel anschaffen. Ich liebäugel mit dem Vitorondens 200-T, 35,4 KW. Nun lese ich quasi...
  • CGB 2-20 Erhöhtes takten? Erfahrungen ?

    CGB 2-20 Erhöhtes takten? Erfahrungen ?: CGB 2-20 hohes Takten? Erfahrungswerte erwünscht!
  • KWB Combifire - Erfahrungen?

    KWB Combifire - Erfahrungen?: Hallo zusammen, bin neu hier. Möchte kurz meine Situation schildern. Hab ein Haus Baujahr 1954, neue Fenster schon drinn, Dachboden ausgebaut...
  • Viessmann Vitotronic 200 - Platine defekt? Erfahrungen?

    Viessmann Vitotronic 200 - Platine defekt? Erfahrungen?: Hallo, ich hoffe uns kann geholfen werden. Wir haben vor 2 ¾ Jahren(FEB 2015) eine komplett neue Ölheizung Vissmann Vitotronic 200 erhalten...
  • Ähnliche Themen

    • Solarfocus VampAIR Luft-Wasser-Wärmepumpe ERFAHRUNGEN?

      Solarfocus VampAIR Luft-Wasser-Wärmepumpe ERFAHRUNGEN?: Hallo liebes Heizungsforum, wir beschäftigen uns derzeit damit welche Luft-Wasser_Wärmepumpe wir in unserem Neubau einbauen sollen. Der Markt hat...
    • Erfahrungen Virorondens 200-T

      Erfahrungen Virorondens 200-T: Guten Abend zusammen! Ich muss mir einen Ölbrennwertkessel anschaffen. Ich liebäugel mit dem Vitorondens 200-T, 35,4 KW. Nun lese ich quasi...
    • CGB 2-20 Erhöhtes takten? Erfahrungen ?

      CGB 2-20 Erhöhtes takten? Erfahrungen ?: CGB 2-20 hohes Takten? Erfahrungswerte erwünscht!
    • KWB Combifire - Erfahrungen?

      KWB Combifire - Erfahrungen?: Hallo zusammen, bin neu hier. Möchte kurz meine Situation schildern. Hab ein Haus Baujahr 1954, neue Fenster schon drinn, Dachboden ausgebaut...
    • Viessmann Vitotronic 200 - Platine defekt? Erfahrungen?

      Viessmann Vitotronic 200 - Platine defekt? Erfahrungen?: Hallo, ich hoffe uns kann geholfen werden. Wir haben vor 2 ¾ Jahren(FEB 2015) eine komplett neue Ölheizung Vissmann Vitotronic 200 erhalten...

    Werbepartner

    Oben