Entlüfter Grünspan

Diskutiere Entlüfter Grünspan im DeDietrich/Remeha Forum im Bereich Heizungshersteller; Meine Heizungsentlüfter im Wohnzimmer bekommen Grünspan. Weis jemand woher das kommt? Was kann ich dagegen tun? Die Röhrenheizkörper Baujahr 2005...

elidens 2586

Threadstarter
Mitglied seit
20.11.2013
Beiträge
23
Meine Heizungsentlüfter im Wohnzimmer bekommen Grünspan. Weis jemand woher das kommt? Was kann ich dagegen tun?
Die Röhrenheizkörper Baujahr 2005 sind anthrazit kunstoffbeschichtet. Wie man auf dem Foto sehen kann löst sich auch schon die Farbe.
 

Anhänge

dubby

Mitglied seit
20.10.2013
Beiträge
358
elidens 2586 schrieb:
Weis jemand woher das kommt?
Es liegt eine Undichtigkeit vor. Es tritt nur wenig Heizungswasser aus und verdunstet schnell. Es reicht aber zum Gammeln.
elidens 2586 schrieb:
Was kann ich dagegen tun?
Den Entlüfter neu eindichten.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.440
.... außerdem herrscht saure Atmosphäre.

sind in der Nähe irgendwelche Halogene die ausgasen können?
 

elidens 2586

Threadstarter
Mitglied seit
20.11.2013
Beiträge
23
Wir wohnen etwa 500 m von der Ostssee entfernt. Also salzige Luft. Mein Heizungswasser hat aber ein ph - Wert von ca. 8,5. Komischweise betrifft es haupsächlich die Röhrenheizkörper im Wohnzimmer. Die normalen Flachheizkörper sind entweder garnicht oder viel weniger betroffen. Ich überlege jetzt auch ob das dann nicht weitergammelt wenn man nur neu abdichtet.
Gruß Eli
 

Elektroniker56

Mitglied seit
16.12.2011
Beiträge
280
elidens 2586 schrieb:
Ich überlege jetzt auch ob das dann nicht weitergammelt wenn man nur neu abdichtet.
Gruß Eli
Hast du etwas Zeit, dich über etlichen Käse zu informieren der hier von verschiedenen Leuten im Sinne von Dämmung bzw Dämmungswahn angesgt wird?
Schau mal hier rein, am besten komplett, obwohl es lange ist.

Lügereien bezüglich ENEV und Dämmung

Schau dir weitere Webseiten von Konrad Fischer an, lass dir nicht die Taschen voll lügen von all jenen, die nur das sehen was sie sehen wollen und bei allem anderen wegschauen! Bzw zu gerne propagiert wird!
Nicht nur Konrad Fischer zeigt anschaulich wie manches "organisiert" ist. Schau dir weitere Webseiten und Foren von Heizungstechnik an und bemerke, wo gezielt gelogen, und wo manches klarer beschrieben wird.

Das was du hier beschreibst und per Foto dokumentierst, ist nur ein kleiner Teil von dem was zu beachten wäre.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.440
Hast du etwas Zeit, dich über etlichen Käse zu informieren der hier von
verschiedenen Leuten im Sinne von Dämmung bzw Dämmungswahn angesgt wird?

Schau mal hier rein, am besten komplett, obwohl es lange ist.



Lügereien bezüglich ENEV und Dämmung



Schau dir weitere Webseiten von Konrad Fischer an, lass dir nicht die
Taschen voll lügen von all jenen, die nur das sehen was sie sehen wollen
und bei allem anderen wegschauen! Bzw zu gerne propagiert wird!

Nicht nur Konrad Fischer zeigt anschaulich wie manches "organisiert"
ist. Schau dir weitere Webseiten und Foren von Heizungstechnik an und
bemerke, wo gezielt gelogen, und wo manches klarer beschrieben wird.



Das was du hier beschreibst und per Foto dokumentierst, ist nur ein kleiner Teil von dem was zu beachten wäre.
Wenn ich jetzt der Hr Lehrer wär, würd ich sagen:

Thema verfehlt, 6, setzen! ;)


Kein Mensch spricht von Dämmung.

Nur du greifst das in einem etwas seltsamen Ton auf........ ;(
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.030
Zitat
Hast du etwas Zeit, dich über etlichen Käse zu informieren der hier von
verschiedenen Leuten im Sinne von Dämmung bzw Dämmungswahn angesgt wird?

Schau mal hier rein, am besten komplett, obwohl es lange ist.



Lügereien bezüglich ENEV und Dämmung



Schau dir weitere Webseiten von Konrad Fischer an, lass dir nicht die
Taschen voll lügen von all jenen, die nur das sehen was sie sehen wollen
und bei allem anderen wegschauen! Bzw zu gerne propagiert wird!

Nicht nur Konrad Fischer zeigt anschaulich wie manches "organisiert"
ist. Schau dir weitere Webseiten und Foren von Heizungstechnik an und
bemerke, wo gezielt gelogen, und wo manches klarer beschrieben wird.



Das was du hier beschreibst und per Foto dokumentierst, ist nur ein kleiner Teil von dem was zu beachten wäre.

Wenn ich jetzt der Hr Lehrer wär, würd ich sagen:

Thema verfehlt, 6, setzen! ;)

......dem kann ich mich nur anschließen--------------> wieso Dämmung in diesem Thema?????????????????? ;(
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.476
Hat heute seine Tabletten nicht eingenommen !
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.440
Wir wohnen etwa 500 m von der Ostssee entfernt.
Davon könnte das kommen.


Ich würde alle angegriffenen Entlüftungsstopfen austauschen. So teuer sind die nicht.
Das kannst du auch selbst erledigen.

Nur für den Fall, daß sich das binnen weniger Jahre wiederholt, kommte man sich nach Edelstahlmodellen auf die Suche begeben.
 

Elektroniker56

Mitglied seit
16.12.2011
Beiträge
280
Wiedermal wird auch hier demonstriert was manche "sehen wollen" und was nicht! Notfalls greift man halt zu Mitteln der Denunzierung, um von der eigentlichen Sache abzulenken und stellt zu gerne Andere als Dummköpfe hin.

Interessant und vielsagend ist doch, welche Berater in diesem Forum zu solchen Mitteln greifen, also Einblicke in ihre Persönlichkeit puplik machen. Tja manche hier reagieren eher reaktiv als überlegend. Naja, jedem das seine. Manche muss man nicht schlecht machen, Sie zeigen selbst was man von ihnen zu halten hat.


Zurück zum Thema. Die Leute, die nicht über ihren geistigen Horizont hinausschauen können -oder wollen-, sehen nur was sie sehen wollen. Davon sprach ich bereits in meiner Antwort, wurde aber übersehen. ;-)
Bäcker, Metzger und Frisöre hatten in der Schule kein oder kaum Chemieunterricht. Deswegen rücken wir dem Foto von elidens mal einmal mit Schulwissen des Faches Chemie auf den Leib.

Schulwissen
Nun wird etwas klarer, unter welchen "Bedingungen" solcherlei Grünspan entsteht. Es ist die Kombination aus welcherlei Dingen? Na?

Von Undichtigkeiten, abdichten, verhindern von weitergammeln war in diesem Thread die Rede.
Hätten die Denunzianten zuerst mal geschaut, um was es in meinem verlinkten Video geht, hätten sich sich ihre blöden Kommentare sparen können! Es geht dort nicht um Dämmung als solche, sondern um "Bauphysik" und Mängel die bezüglich Bauphysik gemacht werden.
Wer sich das vorbehaltslos komplett anschaut, kann einiges lernen. Vor allem, wie gut gewisse organisierte Kreise bzw Interessengruppen aus Eigennutz lügen und diese Lügen untermauern lassen.

Na, hat Bauphysik nicht das geringste mit diesem Fall von Grünspan zu tun? Zu hinterfragen wäre doch, welche Materialien kommen wo vor um zu diesem Ergebnis des Gegenstandes auf dem Foto zur Wirkung zu verhelfen.

Wundern darf sich der Zuschauer des verlinkten Videos über einiges, was Er/Sie so nie vermutet, geschweige denn für möglich gehalten hätte. Teilthema im Video ist heizen bzw Heiztechnik. Hat also nicht das geringste mit dem Thema und Forum zu tun.
Wie gesagt, mache sehen nur was sie sehen wollen. Andere die was anderes sehen und darauf hindeuten sind Ketzer, schlechte Menschen die man denunzieren muss, -wie einige Mitglieder es hier sichtbar tun.-

Darum viel Spaß beim teilnehmen an diesem Forum. Wer nicht der gewünschten Meinung ist, erkennt anhand dieses Beispieles, was man von einigen Artgenossen errwarten kann.,-In einem freiheitlichen, demokratischen Forum ist anderes zu erwarten.
Man darf hier nicht seine Meinung sagen, sondern nur die Meinung, die erwünscht ist!
 
Thema:

Entlüfter Grünspan

Entlüfter Grünspan - Ähnliche Themen

  • Schnellentlüfter an Heizung austauschen - geht das?

    Schnellentlüfter an Heizung austauschen - geht das?: Hallo, an einem etwa fünfzig Jahre alten Heizungskörper muss ich aus Platzgründen einen automatischen Schnellentlüfter demontieren (s. Foto). Ich...
  • Was ist das? Automatik-Entlüfter?

    Was ist das? Automatik-Entlüfter?: Hallo zusammen, ich denke, ihr könnt mir bestimmt kurz helfen... Was seht ihr auf dem angehängten Bild? Mein Heizkreislauf verliert schon länger...
  • Schnellentlüfter Flamco tauschen - Gas-Viessmann Vitodens 200-W

    Schnellentlüfter Flamco tauschen - Gas-Viessmann Vitodens 200-W: Tachchen, ich will auf Grund Unrichtigkeit den jetzigen Schnellentlüfter (Werkseitig) durch einen Flamco ersetzen. Ich habe das WWW bereits...
  • wie funktioniert ein autom. Entlüfter ?

    wie funktioniert ein autom. Entlüfter ?: Hallo :) ich bitte euch um Hilfe. An einem Heizkörper habe ich einen Flamco Flexvent Entlüfter installiert. Könnt ihr mir sagen was der...
  • Welchen Entlüfter?

    Welchen Entlüfter?: Ich habe einen Automatik-Entlüfter auf einem „Lufttopf“ im Speicherladekreislauf. (Vom Warmwasserspeicher) Dieser leckt geöffnet ganz minimal. Da...
  • Ähnliche Themen

    • Schnellentlüfter an Heizung austauschen - geht das?

      Schnellentlüfter an Heizung austauschen - geht das?: Hallo, an einem etwa fünfzig Jahre alten Heizungskörper muss ich aus Platzgründen einen automatischen Schnellentlüfter demontieren (s. Foto). Ich...
    • Was ist das? Automatik-Entlüfter?

      Was ist das? Automatik-Entlüfter?: Hallo zusammen, ich denke, ihr könnt mir bestimmt kurz helfen... Was seht ihr auf dem angehängten Bild? Mein Heizkreislauf verliert schon länger...
    • Schnellentlüfter Flamco tauschen - Gas-Viessmann Vitodens 200-W

      Schnellentlüfter Flamco tauschen - Gas-Viessmann Vitodens 200-W: Tachchen, ich will auf Grund Unrichtigkeit den jetzigen Schnellentlüfter (Werkseitig) durch einen Flamco ersetzen. Ich habe das WWW bereits...
    • wie funktioniert ein autom. Entlüfter ?

      wie funktioniert ein autom. Entlüfter ?: Hallo :) ich bitte euch um Hilfe. An einem Heizkörper habe ich einen Flamco Flexvent Entlüfter installiert. Könnt ihr mir sagen was der...
    • Welchen Entlüfter?

      Welchen Entlüfter?: Ich habe einen Automatik-Entlüfter auf einem „Lufttopf“ im Speicherladekreislauf. (Vom Warmwasserspeicher) Dieser leckt geöffnet ganz minimal. Da...

    Werbepartner

    Oben