Empfehlung Röhrenkollektoren Solarthermie

Diskutiere Empfehlung Röhrenkollektoren Solarthermie im Solartechnik / Photovoltaik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Ich bin noch auf der Suche nach vernünftigen Röhrenkollektoren für meine Solarthermie, wo das Preis/Leistungsverhältnis stimmt. Es müssen also...

Micha82

Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2019
Beiträge
15
Ich bin noch auf der Suche nach vernünftigen Röhrenkollektoren für meine Solarthermie, wo das Preis/Leistungsverhältnis stimmt. Es müssen also keine von Viessmann für mehrere Tausend Euro sein.

Im Netz findet man welche von Ravensberger, Sunpower, Westech...

Habt Ihr eine Empfehlung für mich??

Grüße
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.852
Warum unbedingt Röhren?

Du hast dich mit dem Nachteil von Röhren befasst?
 

Micha82

Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2019
Beiträge
15
Röhrenkollektoren, da der Wirkunsgrad besser ist. Sollte eine Röhre defekt sein, kann man sie einzeln wechseln.

Welche Nachteile gegenüber Flachkollektoren gibt es sonst??

Grüße
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.852
Bei Stagnation wird das Fluid ggf deutlich stärker thermisch zersetzt.

Heutige Flachkollektoren sind genauso wirkungsvoll wie Röhren vor 15 Jahren.

Ich sehe bei Röhren heute nur den Vorteil einer besseren Möglichkeit der Ausrichtung (Röhren einzeln verdrehen) denn das Kollektorfeld nicht nach süden ausgerichtet werden kann
 

Micha82

Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2019
Beiträge
15
Ok,

also mein Satteldach ist Direkt nach Süden ausgerichtet! Ist es aber nicht so, das man bei Röhrenkollektoren auch weniger Fläche benötigt, um die gleiche Wirkung, wie bei Flachkollektoren zu erzielen? Und Röhrenkollektoren schaffen doch auch im Herbst/Winter/ noch ausreichend Energie zu produzieren, oder? Welche Flachkollektoren kannst Du denn empfehlen? Wolf? Sunex? Was gibts da noch?

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.852
Welcher Wärmeerzeuger mit welcher Regelung tut denn Dienst?
Es macht doch Sinn daß sich Heizungsregelung ünd Solarregelung unterhalten können.
Damit es bezüglich weiterem Support keine Probleme gibt, sollte alles von selben Hersteller sein.
 

Micha82

Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2019
Beiträge
15
Also die Regelung von meinem WW Kamin ist von Hark, Öl-Heizungsanlage ist von Viessmann...

Wichtig wäre noch, das ich die Solarthermie nur für den Warmwasserbereich vorgesehen habe und wir aktuell ein 3 Personenhaushalt sind...
 
Zuletzt bearbeitet:
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.852
Wichtig wäre noch, das ich die Solarthermie nur für den Warmwasserbereich vorgesehen habe und wir aktuell ein 3 Personenhaushalt sind...
Das rentiert sich nie!


Wieviel Wasser braucht ihr im Jahr?
 

Micha82

Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2019
Beiträge
15
Warum soll sich das nicht rentieren? Ich habe eine 270l Badewanne. Wenn meine Dame die drei mal die Woche voll macht und mich jedes Mal nervt, das die Wanne nicht voll wird mit warmen Wasser, dann rentiert sich das schon in Verbindung Kamin/Solarthermie/Pufferspeicher. Ich weiß jetzt nicht genau wieviel ich verbrauche, aber darum gehts ja auch nicht. Ich brauche sowieso einen Hygienespeicher/Schichtpufferspeicher wegen dem WW Kamin und dann kann ich auch gleich zwei Kollektoren für Warmwasser mit aufs Dach installieren. Installiert wird alles eh selber, das rentiert sich dann schon! Und ich will auch einfach so gut es geht weg vom Öl, der Umwelt zuliebe allein schon.

Also bitte nur Infos, welche Firmen gut und empfehlenswert sind 😉

Grüße
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.852
Warum soll sich das nicht rentieren?
Weil sich nur solare Warmwassererwärmung wirtschaftlich nie rentiert. Dazu müsste die Solaranlage mindestens 25 Jahre ohne Wartung und Reparatur laufen.

Außer ihr braucht im Jahr ab 250 m³ Wasser
 

Micha82

Threadstarter
Mitglied seit
02.08.2019
Beiträge
15
Ok. Und zu welchen Kollektoren würdet Ihr nun raten?
 
Thema:

Empfehlung Röhrenkollektoren Solarthermie

Empfehlung Röhrenkollektoren Solarthermie - Ähnliche Themen

  • Kaufempfehlung: Vaillant, Buderus oder Remeha

    Kaufempfehlung: Vaillant, Buderus oder Remeha: Hallo zusammen, bei uns steht eine Neuanschaffung an. Ich würde mich über die Erfahrungen und Kaufempfehlung der Heizungstechniker-Profis freuen...
  • Datenlogger Empfehlungen

    Datenlogger Empfehlungen: Hallo, Da ich im April in ein Reihenhaus umziehe, will ich die Heizung exakt einstellen. Ausserdem will ich wissen wie die Heizung arbeitet. Ich...
  • Anlagenplanung, Empfehlungen gesucht: Pufferspeicher, Gastherme, Solarthermie (Wasserführender Kami

    Anlagenplanung, Empfehlungen gesucht: Pufferspeicher, Gastherme, Solarthermie (Wasserführender Kami: Hallo, ich möchte die Heizungsanlage neu planen für mein 1-Familienhaus, Bj. 1989, 150 qm Wohnfläche. Ich möchte das Heizungswasser wie auch...
  • Neue Heizung notwendig / Kaufempfehlung

    Neue Heizung notwendig / Kaufempfehlung: Hallo zusammen, wir benötigen in unserem Haus nach nunmehr 22 Jahren mit einer Junkers Cerapur ZSBR 7-25 mit externem 120 l Wasserspeicher eine...
  • Empfehlung Brauchwasserspeicher

    Empfehlung Brauchwasserspeicher: Hallo, 2013 wurde bei uns das Brennwertgerät ersetzt (jetzt WBS 22-F). Da die Fachfirma das alte Gerät (Junkers KB 14)bei der Wartung zerstört hat...
  • Ähnliche Themen

    • Kaufempfehlung: Vaillant, Buderus oder Remeha

      Kaufempfehlung: Vaillant, Buderus oder Remeha: Hallo zusammen, bei uns steht eine Neuanschaffung an. Ich würde mich über die Erfahrungen und Kaufempfehlung der Heizungstechniker-Profis freuen...
    • Datenlogger Empfehlungen

      Datenlogger Empfehlungen: Hallo, Da ich im April in ein Reihenhaus umziehe, will ich die Heizung exakt einstellen. Ausserdem will ich wissen wie die Heizung arbeitet. Ich...
    • Anlagenplanung, Empfehlungen gesucht: Pufferspeicher, Gastherme, Solarthermie (Wasserführender Kami

      Anlagenplanung, Empfehlungen gesucht: Pufferspeicher, Gastherme, Solarthermie (Wasserführender Kami: Hallo, ich möchte die Heizungsanlage neu planen für mein 1-Familienhaus, Bj. 1989, 150 qm Wohnfläche. Ich möchte das Heizungswasser wie auch...
    • Neue Heizung notwendig / Kaufempfehlung

      Neue Heizung notwendig / Kaufempfehlung: Hallo zusammen, wir benötigen in unserem Haus nach nunmehr 22 Jahren mit einer Junkers Cerapur ZSBR 7-25 mit externem 120 l Wasserspeicher eine...
    • Empfehlung Brauchwasserspeicher

      Empfehlung Brauchwasserspeicher: Hallo, 2013 wurde bei uns das Brennwertgerät ersetzt (jetzt WBS 22-F). Da die Fachfirma das alte Gerät (Junkers KB 14)bei der Wartung zerstört hat...
    Oben