Elco Aquatop Verdichter Notbetrieb

Diskutiere Elco Aquatop Verdichter Notbetrieb im Wärmepumpe, Gebäudekühlung Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo miteinander, Bin etwas am verzweifeln, vielleicht könnt ihr weiterhelfen: Wir haben eine Elco Aquatop WP, seit 15.07. läuft diese im...

stebehr

Threadstarter
Mitglied seit
26.08.2019
Beiträge
6
Hallo miteinander,

Bin etwas am verzweifeln, vielleicht könnt ihr weiterhelfen:

Wir haben eine Elco Aquatop WP, seit 15.07. läuft diese im Notbetrieb (Fehler 226 Vetdichter), der Techniker war auch schon da und meinte, ein neuer Verdichter kostet bei Elco ca 1.300 € und er darf nur den dort gekauften einbauen (wenn wir außerhalb von Elco kaufen ca 500 € günstiger)...

Leider war der Techniker 2 Wochen in Urlaub und ist aktuell erstmal für eine Woche krank und wir laufen jetzt in der 6. Woche im Notbetrieb....

1) ist mit erheblichen Energie Mehrkosten zu rechnen? Wir wohnen erst seit letztem Jahr in dem Haus und der Techniker meinte bis zum Verdichter Austausch steigen die Energie kosten... da wir bald 2 Monate Notbetrieb haben hätte ich gern eine grobe Schätzung welche Nachzahlung ggfs. einzuplanen ist

2) ist der Notbetrieb schlecht für die WP?

3) würdet ihr dein Austausch des Verdichter durch einen Nicht-Elco Fachmann empfehlen und kann sich das evtl nachteilig auf weitere Elco Techniker Einsätze auswirken

Wir sind gerade etwas verzweifelt, da offensichtlich mit einem baldigen Techniker Einsatz nicht mehr zu rechnen ist, würde mich sehr freuen über Meinungen/Einschätzungen...
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.152
1. Da nur Warmwasser läuft, wirst du das finanziell überleben. Du heizt jetzt so wie hundertausende Bürger mit Elektrospeicher.
2. Nein
3. Ich würde hier sogar einen renomierten Kältefachmann/Wärmepumpenservice aus deiner Gegend bevorzugen.
Wie alt ist die Wärmepumpe? In welcher Gegend bist du?

ein neuer Verdichter kostet bei Elco ca 1.300 €
Ich möchte dich nicht entmutigen. Die gesamte Reparatur dürfte die ca doppelte Summe ausmachen.
Neben dem Verdichter muss auch prinzipbedingt der Kältemitteltrockner mit getauscht werden. Dieses Teil ist aber noch vergleichsweise preiswert.
Hinzu kommen Entsorgung bestehendes Kältemittel + Neubefüllung + Arbeitszeit Kältetechniker min 1/2 Tag.

Wenn diese Anlage direkt mit Brunnenwasser betrieben wird, ist die Wahrscheinlichkeit groß daß die eigentliche Ursache ein defekter Verdampfer (Frostschäden durch Verockerung) ist. Dann wär auch noch ein neuer Verdampfer fällig = wirtschaftlicher Totalschaden.

Vor (!) Reparatur sollte dieser Punkt zweifelsfrei (!) ausgeschlossen sein.
 

stebehr

Threadstarter
Mitglied seit
26.08.2019
Beiträge
6
Irgendwie hat es mir meine Antwort @Hausdoc und @tricotrac nicht gepostet...

Danke für eure posts
WP 2009 eingebaut, Wartung zuletzt 10/2018 durchgeführt. Elco Techniker meinte, neuer Verdichter behebt das Problem....ich beginne langsam mir sorgen zu machen (Stichwort Verdampfer)...

Wir sind in Bayern/Oberpfalz & der Elco Techniker sitzt in Bamberg
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.152
Zu weit für mich....
Aber in Oberfranken ist doch das deutsche Wärmepumpenzentrum

Mach dir wegen der Zeitdauer keine Gedanken.
Ich hatte letzes Jahr im Kundenkreis ein 7 Familienhaus mit undichtem Verdampfer.
Da lief diese Notheizung 10 Monate ( Weil die Eigentümergemeinschaft es nicht geregelt bekam)
 

stebehr

Threadstarter
Mitglied seit
26.08.2019
Beiträge
6
Danke für die Rückmeldung... leider sind wir aktuell in der „Falle“, da kein Heizungspartner in der Region den Verdichter tauschen will, alle auf Elco verweisen, Elco obwohl der Techniker schon 2x da war (was sicherlich erhebliche Kosten verursacht hat) und bis jetzt nicht das richtige Teil dabei hatte uns nun keinen neuen Technikereinsatz organisiert... dh es ist maximal frustrierend dass mir keiner helfen kann/will und die Firma Elco es nicht hinkriegt, unser Problem endlich zu lösen...
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.152
Elco obwohl der Techniker schon 2x da war (was sicherlich erhebliche Kosten verursacht hat) und bis jetzt nicht das richtige Teil dabei hatte
Sicher daß das von Elco organisiert wurde?
Eigentlich ist es so, daß man hier eine genaue Schadenbestandaufnahme macht.
In deinem Fall muss(!) es demnach einen Arbeitsbericht geben in dem die gemessenen Stromaufnahmen des Verdichters( während Warmwasserbereitung) vermerkt sind.


Falls du diesen Bericht nicht hast-> anfordern und anonymisiert hier posten.
Zudem muss es ein Angebot geben. Was ist hier zum Unfang aufgeführt.
Ohne Angebot erteilst du einen Freifahrtschein. Es werden so lange Teile getauscht und Arbeitszeit verplempert bis du pleite bist.

Daß Wärmepumpenfachleute/Kältetechniker nicht auf Bäumen wachsen sollte jedem bewusst sein.
Hier gibt es seit geraumer Zeit Wartezeiten von min 1/4 Jahr.
da kein Heizungspartner in der Region den Verdichter tauschen will,
Oder mangels Qualifikation nicht tauschen kann. Nur der Bruchteil der Fachfirmen die auch Wärmepumpen einbauen, dürfen und können Arbeiten am Kältekreis durchführen.

Poste mal den genauen Typ der Wärmepumpe. Dann kann ich ein paar Daten rausziehen..
Dein Heizungsfachmann vor Ort kann( ode du selbst, wenn nes einen Brunnenwasserzähler gibt) den Volumenstrom über den Verdampfer bestimmen.
Zusätzlich sollte man vor weiterem Handeln eine Brunnenwasserprobe nehmen und auf Eisen + Mangan (Tauglichkeit für Wärmepumpen) untersuchen lassen. Das sind ca 100€ Laborkosten.

Sollte es an dieser Stelle ein Defizit geben sollte man hier einen Schnitt machen und die Wärmepumpe komplett erneuern.

Dann eben alternativ z.b. eine Brennwerttherme ( Wenn es für grundwasserwärmepumpe kein geeignetes Heizmeduim gibt, geht das einfach nicht), oder die neue Anlage über einen Sole Zwischenkreis betreiben.
Der Grundwasser/Sole Wärmetauscher sollte entweder ein zu reinigender Plattenwärmetauscher sein ( bei sehr hohen Eisen/Mangan Werten) oder ein relativ preiswerter gelöteter Wärmetauscher. Dieses Teil wird dann alle paar Jahre ausgetauscht (Kosten ca 500€)
 
Zuletzt bearbeitet:

stebehr

Threadstarter
Mitglied seit
26.08.2019
Beiträge
6
Hallo Hausdoc
1) nachdem kein örtlicher Heizungspartner helfen konnte habe ich im Juli bei Elco angerufen, die haben dann einen Techniker geschickt, welcher in Termin 1 das Gerät angeschaut hat und in Termin 2 den Sanftanlasser ausgetauscht hat - und dann festgestellt hat dass das Problem nicht der sanftanlasser ist sondern der Verdichter (das hatte ich ursprünglich Elco gegenüber kommuniziert, das sagt die Fehlermeldung am Gerät)

2) ich glaube nicht dass Strommessungen durchgeführt wurden. Ich kann bei Elco nachfragen wegen des Arbeitsberichts aber dort hat man mir trotz mehrfacher Nachfrage noch immer nicht die Inbetriebnahme Protokolle bereitgestellt

3) leider liegt mir kein Angebot vor... ich habe vom Techniker eine sms dass er den Verdichter bestellt hat und dann keine weitere Rückmeldung erhalten

4) Elco Aquatop ist der Typ oder gibt es da genauere Spezifikationen? Der Verdichter der verwendet werden soll ist kompressor scroll ZR40K3ETFD COPELAND.

Ich kann zuhause in der Betriebsanleitung die genaue Bezeichnung heraussuchen

Falls es hilft ich habe das Wartungsprotokoll aus 10/2018

5) bezüglich Brunnenwasser - ich hoffe dass ich hierzu Aufzeichnungen des Verkäufers finde. Wir haben leider keine ordentliche Übergabe bekommen :(

Danke für Ihre Unterstützung!
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.152
4) Elco Aquatop ist der Typ oder gibt es da genauere Spezifikationen?
Ja, S 11, S 17? Kuck mal aufs Typenschild....

5) bezüglich Brunnenwasser - ich hoffe dass ich hierzu Aufzeichnungen des Verkäufers finde.
Das nützt nichts. Es müssen aktuelle Daten sein!

Hier ein Tipp den du selbst abarbeiten könntest.
Eine mögliche Ursache wär noch Kältemittelmangel.

Sicherungen raus!!!
Öffne das Gerät unten und kuck nach ob hier einige Stellen ölig sind. Fahr einfach überall mit dem Finger drüber. Falls da irgendwo ein Ölfilm ist besteht eine Leckage im Kältekreis. Typische Stellen sind Schauglas Verdichter, Verschraubungen Verdichter, Schrader Ventile usw.
In dem Fall wär der Verdichter kerngesund!!
Da brauchts dann nur die Abdichtung + neue Kältemittelfüllung
 
Thema:

Elco Aquatop Verdichter Notbetrieb

Elco Aquatop Verdichter Notbetrieb - Ähnliche Themen

  • Elco Klöckner Heizöl ist leer gegangen. Was tun?

    Elco Klöckner Heizöl ist leer gegangen. Was tun?: Hallo Forumsmitglieder, ich bräuchte hilfe bezüglich meiner Öl-Heizung, über den Urlaub ist leider mein Öl zu ende gegangen. Jetzt bin ich letzte...
  • ELCO Ölbrenner CB CB1.20 Service-Bedienungsanleitung

    ELCO Ölbrenner CB CB1.20 Service-Bedienungsanleitung: Hallo, kann mir jamand weiterhelfen. Ich brauche eine Service-Bedienunsanleitung von unten stehendem Ölbrenner Ölbrenner: ELCO 10-22kW Typ: CB VB...
  • Suche Spezialisten für Elco Ultron 22 Logon E

    Suche Spezialisten für Elco Ultron 22 Logon E: Hallo, Ich habe eine 19 Jahre alte Elco Ultron 22 Logon E. Ich gehöre zu den Glücklichen, die mit diesem Gerät nur positive Erfahrungen gemacht...
  • Elco Trigon Fehler E133

    Elco Trigon Fehler E133: Hi zusammen, habe seit der letzten Wartung durch einen Heizungstechniker immer wieder den Fehler E133.Ich war seit dem nicht untätig und als...
  • ELCO Aquatop T22H, Verdichter kaputt !!!!!

    ELCO Aquatop T22H, Verdichter kaputt !!!!!: Unsere ELCO Aquatop T22H, am 02.09.10 in Betrieb genommen, gibt seit einiger Zeit Geräusche von sich Lt. Fachfirma sollen wir den Verdichter...
  • Ähnliche Themen

    • Elco Klöckner Heizöl ist leer gegangen. Was tun?

      Elco Klöckner Heizöl ist leer gegangen. Was tun?: Hallo Forumsmitglieder, ich bräuchte hilfe bezüglich meiner Öl-Heizung, über den Urlaub ist leider mein Öl zu ende gegangen. Jetzt bin ich letzte...
    • ELCO Ölbrenner CB CB1.20 Service-Bedienungsanleitung

      ELCO Ölbrenner CB CB1.20 Service-Bedienungsanleitung: Hallo, kann mir jamand weiterhelfen. Ich brauche eine Service-Bedienunsanleitung von unten stehendem Ölbrenner Ölbrenner: ELCO 10-22kW Typ: CB VB...
    • Suche Spezialisten für Elco Ultron 22 Logon E

      Suche Spezialisten für Elco Ultron 22 Logon E: Hallo, Ich habe eine 19 Jahre alte Elco Ultron 22 Logon E. Ich gehöre zu den Glücklichen, die mit diesem Gerät nur positive Erfahrungen gemacht...
    • Elco Trigon Fehler E133

      Elco Trigon Fehler E133: Hi zusammen, habe seit der letzten Wartung durch einen Heizungstechniker immer wieder den Fehler E133.Ich war seit dem nicht untätig und als...
    • ELCO Aquatop T22H, Verdichter kaputt !!!!!

      ELCO Aquatop T22H, Verdichter kaputt !!!!!: Unsere ELCO Aquatop T22H, am 02.09.10 in Betrieb genommen, gibt seit einiger Zeit Geräusche von sich Lt. Fachfirma sollen wir den Verdichter...

    Werbepartner

    Oben