Einstellungen GB172-14

Diskutiere Einstellungen GB172-14 im Buderus Forum im Bereich Heizungshersteller; Habe eine Frage zu den Einstellungen unserer GB172-14. Momentan ist die Heizung wie unten zu sehen eingestellt. Ich frage mich ob die...

Charbs20

Threadstarter
Mitglied seit
19.10.2013
Beiträge
18
Habe eine Frage zu den Einstellungen unserer GB172-14. Momentan ist die Heizung wie unten zu sehen eingestellt. Ich frage mich ob die Einstellungen so ok sind oder ob noch "Verbesserungspotential" besteht! Wie viele Brennerstarts sollte eine Therme denn so machen? Momentan sind es bei 345 Betriebsstunden 3193 Starts (lt. Display)

Vielen Dank vorab!

Gruß Holger



Anlagedaten

Fühler hydr. Weiche inst/. Nein

Konfig. Warmw. Am Kessel 3 Wege Ventil

Min. Außentemperatur -10

Dämpfung Ja

Gebäudeart Mittel





Kesseldaten

Pumpenart Delta P 1 geführt

Pumpennachlaufzeit 3 min





Heizkreis 1

Heizkreis inst. Am Kessel

Bedieneinheit RC300

Ext. Raumtemperaturfühler Nein

Heizsystem Heizkörper

Regelungsart Außentemperatur geführt

Max. Vorlauftemperatur 75

Absenkart Außentemperaturschwelle

Reduzierter Betrieb unter 5

Durchheizen unter Aus

Frostschutz Außentemperatur

Frostschutz Grenztemp. 5

Sichtb. In Standardanzeige Ja





Heizkurve einstellen

Auslegungstemperatur (Endpunkt) 75

Max. Vorlauftemperatur 75

Solareinfluss Aus

Raumeinfluss Aus

Raumtemperatur Offset 0

Schnellaufheizung Aus



Warmwassersystem

Warmwassersystem inst. Am Kessel

Konf. Warmw. Am Kessel 3 Wege Ventil

Max. Warmwassertemp. 60

Warmwasser 50

Vorlauftemp. Erhöhung 40K

Zirkulationspumpe Ein

Betriebsart Zirkulationspumpe Eigenes Zeitprogramm

Einschalthäufigkeit Zirkulationsp. 3 x 3min

Thermische Desinfektion Nein

Therm. Desinfektion Temp. 70
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.740
In welcher Gegend wohnst du?
Hat das Gebäude Vollwärmeschutz oder min 50 cm dicke Außenwände?
 

Charbs20

Threadstarter
Mitglied seit
19.10.2013
Beiträge
18
Wir wohnen in Hessen. Also wie dick die Wände sind, kann ich leider nicht sagen. Aber ich denke keine 50cm dick. Es ist eine Doppelhaushälfte von 1994.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.740
Dann passen die Einstellungen so im Groben.

Einzig die Zirkulationspumpe würde ich häufiger laufen lassen.
 

Charbs20

Threadstarter
Mitglied seit
19.10.2013
Beiträge
18
Ist es denn normal, dass die Therme soviel Brennerstarts macht? Habe jetzt schon öfters gehört, man solle die Auslgegungstemperatur auf 50 Grad stellen. Ist das richtig?

Was bedeutet eigentlich bei den Kesseldaten " Delta P1 geführt"

Gruß Holger
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.740
Habe jetzt schon öfters gehört, man solle die Auslgegungstemperatur auf 50 Grad stellen
Nein, das ist unsinn. Zumindest bei Heizkörpern.

Was bedeutet eigentlich bei den Kesseldaten " Delta P1 geführt"
Delta P = Differenzdruck.
Die Pumpe läuft also Differenzdruckgeregelt, was absolut korekt wäre. Das Andere wäre Festdrehzahl. So ist vor über 20 Jahren eine Anlage gelaufen.
 

Charbs20

Threadstarter
Mitglied seit
19.10.2013
Beiträge
18
Hausdoc schrieb:
Delta P = Differenzdruck.
Die Pumpe läuft also Differenzdruckgeregelt, was absolut korekt wäre. Das Andere wäre Festdrehzahl. So ist vor über 20 Jahren eine Anlage gelaufen.
Was bedeutet die "1" ? Es gibt,glaub ich, die Einstellmöglichkeit " Leistungsabhängig, Delta P und Delta P 1..." Was sind die Unterschiede?
 

Charbs20

Threadstarter
Mitglied seit
19.10.2013
Beiträge
18
Charbs20 schrieb:
Was bedeutet die "1" ? Es gibt,glaub ich, die Einstellmöglichkeit " Leistungsabhängig, Delta P und Delta P 1..." Was sind die Unterschiede?

Keiner eine Idee???
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.740
Wozu möchtest du das wissen? Es bleibt auf Delta P. ;)

Es gäbe auch proportional Kennlinie , Umgekehrt Proportionalkennlinie. usw.
 

Charbs20

Threadstarter
Mitglied seit
19.10.2013
Beiträge
18
Aber was bedeutet die "1" ?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.740
"1" bedeutet im zusammenhang Konstantdruck die Restförderhöhe von 1,5 m
 

Charbs20

Threadstarter
Mitglied seit
19.10.2013
Beiträge
18
Danke für die Erklärung. Wie kann ich denn die vielen Brennerstarts reduzieren?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.740
Für Abnahme sorgen.

Versuch mal, einige(!) Heizkörper voll zu öffnen und die Heizkennlinie so anzupassen, daß die Raumtemperatur im Gebäude annähernd passt.

Anschließend kannst du die HK Ventile wieder normal einstellen.
 

Charbs20

Threadstarter
Mitglied seit
19.10.2013
Beiträge
18
Wie passe ich am besten die Heizkennlinie an? Über die gewünschte Temperatur oder über die Auslegungstemperatur?

Warum läüft die Kesselpumpe eigentlich immer auf 96 bzw 100 Prozent? Hast du eine Idee?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.740
Wie passe ich am besten die Heizkennlinie an? Über die gewünschte Temperatur oder über die Auslegungstemperatur?
Am einfachsten über die Tag bzw Nachttemperatur.



Warum läüft die Kesselpumpe eigentlich immer auf 96 bzw 100 Prozent? Hast du eine Idee?
Das macht das Mistding absichtlich , um dich zur Weißglut zu bringen. :D :D :D

Nein. Wenn ein bestimmter Massenstrom umgewälzt werden muss, ist auch eine entsprechende Pumpemleistung notwendig.

Mach dir da keine Gedanken.
 

Charbs20

Threadstarter
Mitglied seit
19.10.2013
Beiträge
18
Muss die Pumpe auch laufen wenn alle Räume warm genug sind?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.740
Eigentlich ja.

Vermutlich wird dies in 20 Jahren anders sein.

Mit heutiger Technik ist es nicht anders möglich.

Aber: Die Pumpe erkennt, wenn alle Kreise geschlossen sind und regelt dann selbsttätig die Leistung runter.
 

Charbs20

Threadstarter
Mitglied seit
19.10.2013
Beiträge
18
Hausdoc schrieb:
Aber: Die Pumpe erkennt, wenn alle Kreise geschlossen sind und regelt dann selbsttätig die Leistung runter
Bedeutet Kreise geschlossen = Thermostatventile zu ?
 
Thema:

Einstellungen GB172-14

Einstellungen GB172-14 - Ähnliche Themen

  • Hilflos: Einstellungen Heizung mit Fernbedienung?

    Hilflos: Einstellungen Heizung mit Fernbedienung?: Hallo miteinander, vielen Dank für die Aufnahme. Wir haben vor einiger Zeit ein Einfamilienhaus gekauft mit folgender Öl-Heizung: - Brenner G115...
  • MHG-EcoGas Einstellungen

    MHG-EcoGas Einstellungen: Hallo, bei mir wurde eine MHG-ecoGas-Gastherme installiert. An dem Ding kann ich als Nutzer gar nichts mehr einstellen: keine Pumpenleistung...
  • Nur Fehlermeldungen mit RC35 an GB172 - keine Einstellungen möglich

    Nur Fehlermeldungen mit RC35 an GB172 - keine Einstellungen möglich: Mein Vorbesitzer hat uns eine Heizungsanlage mit einer GB172-14 hinterlassen. Die Heizung damit funktioniert einigermaßen. Aber mit dem Warmwasser...
  • Buderus GB172-20 T210SR inkl RC35 Einstellungen

    Buderus GB172-20 T210SR inkl RC35 Einstellungen: Hallo, ich hab mich nun eine Zeit hier im Forum und durchs Internet geschlagen um halbwegs Infos zu bekommen. Wir (2 Personen) wohnen nun seit 6...
  • Einstellungen Buderus GB172-20 T100S / RC35

    Einstellungen Buderus GB172-20 T100S / RC35: Hallo zusammen, habe im September meine alte Ölheizung gegen das Buderus GB172-20 Gas-Brennwertgerät austauschen lassen. Wir (2 Personen) haben...
  • Ähnliche Themen

    • Hilflos: Einstellungen Heizung mit Fernbedienung?

      Hilflos: Einstellungen Heizung mit Fernbedienung?: Hallo miteinander, vielen Dank für die Aufnahme. Wir haben vor einiger Zeit ein Einfamilienhaus gekauft mit folgender Öl-Heizung: - Brenner G115...
    • MHG-EcoGas Einstellungen

      MHG-EcoGas Einstellungen: Hallo, bei mir wurde eine MHG-ecoGas-Gastherme installiert. An dem Ding kann ich als Nutzer gar nichts mehr einstellen: keine Pumpenleistung...
    • Nur Fehlermeldungen mit RC35 an GB172 - keine Einstellungen möglich

      Nur Fehlermeldungen mit RC35 an GB172 - keine Einstellungen möglich: Mein Vorbesitzer hat uns eine Heizungsanlage mit einer GB172-14 hinterlassen. Die Heizung damit funktioniert einigermaßen. Aber mit dem Warmwasser...
    • Buderus GB172-20 T210SR inkl RC35 Einstellungen

      Buderus GB172-20 T210SR inkl RC35 Einstellungen: Hallo, ich hab mich nun eine Zeit hier im Forum und durchs Internet geschlagen um halbwegs Infos zu bekommen. Wir (2 Personen) wohnen nun seit 6...
    • Einstellungen Buderus GB172-20 T100S / RC35

      Einstellungen Buderus GB172-20 T100S / RC35: Hallo zusammen, habe im September meine alte Ölheizung gegen das Buderus GB172-20 Gas-Brennwertgerät austauschen lassen. Wir (2 Personen) haben...

    Werbepartner

    Oben