einrohrheizung

Diskutiere einrohrheizung im Off Topic Forum im Bereich Off Topic; Guten Abend Ich besitze in meinem Haus Heizkörper wo zwei Kupferrohre in einem Ventil am Heizkörper gehen und vom Ventil aus geht dann ein...

elmanu82

Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2010
Beiträge
36
Guten Abend

Ich besitze in meinem Haus Heizkörper wo zwei Kupferrohre in einem Ventil am Heizkörper gehen und vom Ventil aus geht dann ein verchromtes Rohr oben im Heizkörper rein.

Habe ein Bild mit angehangen!



1. Frage: Wie kann ich feststellen ob es einer sogenannte Einrohrheizung oder Zweirohrheizung ist?

2 Frage: möchte einen zusätzlichen Heizkörper im nebenraum montieren, könnte ich einfach 2 T-Stücke dazwischen setzen?



Lieben Gruß euer Manuel
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.874
Das ist eine Einrohrheizung.

Würde es nicht reichen den vorhandenen Heizkörper zu vergrößern???
 

elmanu82

Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2010
Beiträge
36
Nee zu vergrößern würde nichts bringen, da eine Wand dazwischen ist. sind ja zwei seperate räume.

Kann ich nicht an den beiden Kupfer Rohren 2 T-Stücke setzen und von da aus dann weiter gehen?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.874
Da kommt Mist raus.

Du kannst aber entweder Vorlauf oder Rücklauf trennen und dort den neuen Heizkörper einbinden.
 

elmanu82

Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2010
Beiträge
36
wie meinst du das mit trennen?

in einem von den aus dem boden kommenden kupferrohren ein t-stück setzen?

woher weiß ich was da vorlauf und was rücklauf ist?

wieso würde da nur mist raus kommen wenn ich einfach 2 t-stücke dazwischen setze und von da an dann weiter gehe?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.874
Das linke Rohr müsste Vorlauf sein.... wobei es auch unter Heizungsbauern Künstler gibt.

Wenn du einfach so anzapfst wie du es vor hast, wird der neue HK hydraulisch abgeschnitten.
Er wird eben nicht warm
 

elmanu82

Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2010
Beiträge
36
Und wie sollte ich da am besten vorgehen? :)
 

elmanu82

Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2010
Beiträge
36
So hatte ich das vor, der Heizkörper im Keller ist der der zusätzlich kommen soll
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.874
Ne - genau so funktioniert das nicht.

Wenn der HK in den Keller soll - warum gehst du nicht direckt vom Kessel weg??

Oder wo befindet sich das Heizgerät???
 

elmanu82

Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2010
Beiträge
36
nee die Therme befindet sich im Dachgeschoss, dass ist ja das blöde. Aber ich verstehe nicht warum das nicht so gehen kann :(

Wie kann ich das Problem denn lösen?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.874
Wenn dann musst du es so machen

 

elmanu82

Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2010
Beiträge
36
Vielen lieben Dank, also so sollte es funktionieren?

Ist der durchgezogene Strich dann der Vorlauf der in das Ventil geht? (Da wo T-Stück steht).
 

elmanu82

Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2010
Beiträge
36
Also so steht es auf den Ventilen, ist es dann so richtig?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.874
Genau- so würd es passen.

Wichtig nur: Unten auch ein Einrohr Hahnblock.

Diese Einrohrheizung muss aner dann ggf neu eingestellt werden.

Das ist aber keine Arbeit für Laien!!
 

elmanu82

Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2010
Beiträge
36
Ich danke Dir nochmals.

Ja unten verbaue ich dann auch ein Blockventil für Einrohrheizung, Die Heizung kann ich ja dann an der Regelung von der Therme neu Einstellen oder?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.874
Nein - die Regelungseinstellung bleibt unverändert.

Der hydraulische Abgleich muss ggf angepasst werden
 

elmanu82

Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2010
Beiträge
36
wo kann ich diesen denn abgleichen?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.874
wo kann ich diesen denn abgleichen?
Das meinte ich damit, daß dies keine Arbeit für Laien ist.

Wenn das jemand versucht, der das noch nie gemacht hat, geht das zu 100% in die Hose - und du hast eine kalte Bude.
 

elmanu82

Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2010
Beiträge
36
wenn damit die Heizkurve gemeint ist dann wüsste ich wie das funktioniert.
 

elmanu82

Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2010
Beiträge
36
Aus einem anderen Forum hat man mir gerade das mitgeteilt

(Allso wenn Sie einen Heizkörper nach unten abgreifen möchten dann schlagen Sie sich Ihre Lösung aus dem Kopf, der Etagen sprung geht bei Einrohrheizung nicht und dann wirds kalt.)

Stimmt das?
 
Thema:

einrohrheizung

einrohrheizung - Ähnliche Themen

  • Einrohrheizungsventil Probleme

    Einrohrheizungsventil Probleme: Hey, ich habe jetzt schon länger die Vermutung das bei mir im Arbeitszimmer der Heizkörper immer läuft. Hab überall die Heizung abgedreht und bin...
  • Aus Einrohrheizung eine Zweirohr machen?

    Aus Einrohrheizung eine Zweirohr machen?: Moin,Moin So der erste Winter in unserem neuen Heim ist fast vorbei. Leider haben wir eine Einrohrheizung. Was uns am meisten daran stört ist das...
  • Einrohrheizung - HK reagiert rätselhaft

    Einrohrheizung - HK reagiert rätselhaft: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier richtig. Folgende Konstellation: Einrohrheizung mit TA Einrohrventilen TA RVES RENOVETT (seitlich) 3...
  • Einrohrheizung, Pumpe wechseln und danach entlüften

    Einrohrheizung, Pumpe wechseln und danach entlüften: Moin, aktuell macht die Umwälzpumpe im Heizkreis (Einrohrsystem aus den 70ern) bei meiner Schwiegermutter Geräusche, ist auch schon weit über 10...
  • Einrohrheizung mit mehreren Heizkreisen

    Einrohrheizung mit mehreren Heizkreisen: Hallo Zusammen, beim Versuch, einen Heizkörper zu verlegen, bin ich auf ein Einrohrsystem gestoßen. Ich habe mehrfach gelesen, dass dieses...
  • Ähnliche Themen

    • Einrohrheizungsventil Probleme

      Einrohrheizungsventil Probleme: Hey, ich habe jetzt schon länger die Vermutung das bei mir im Arbeitszimmer der Heizkörper immer läuft. Hab überall die Heizung abgedreht und bin...
    • Aus Einrohrheizung eine Zweirohr machen?

      Aus Einrohrheizung eine Zweirohr machen?: Moin,Moin So der erste Winter in unserem neuen Heim ist fast vorbei. Leider haben wir eine Einrohrheizung. Was uns am meisten daran stört ist das...
    • Einrohrheizung - HK reagiert rätselhaft

      Einrohrheizung - HK reagiert rätselhaft: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier richtig. Folgende Konstellation: Einrohrheizung mit TA Einrohrventilen TA RVES RENOVETT (seitlich) 3...
    • Einrohrheizung, Pumpe wechseln und danach entlüften

      Einrohrheizung, Pumpe wechseln und danach entlüften: Moin, aktuell macht die Umwälzpumpe im Heizkreis (Einrohrsystem aus den 70ern) bei meiner Schwiegermutter Geräusche, ist auch schon weit über 10...
    • Einrohrheizung mit mehreren Heizkreisen

      Einrohrheizung mit mehreren Heizkreisen: Hallo Zusammen, beim Versuch, einen Heizkörper zu verlegen, bin ich auf ein Einrohrsystem gestoßen. Ich habe mehrfach gelesen, dass dieses...
    Oben