Einrohrheizung berechnen

Diskutiere Einrohrheizung berechnen im Allgemeine Fragen Forum im Bereich Heizungshersteller; Ich habe mir sagen lassen, dass man Einrohrheizungen nicht "berechnen" kann. Ich habe einen technisch mathematischen Hintergrund und könnte...

amaier

Threadstarter
Mitglied seit
29.09.2020
Beiträge
186
Ich habe mir sagen lassen, dass man Einrohrheizungen nicht "berechnen" kann.

Ich habe einen technisch mathematischen Hintergrund und könnte zeigen, wie man ein Einrohrsystem auslegen, wo auch die einzelne Heizkörperleistung innerhalb eines Stranges richtig ausgelegt werden kann.

Hätte jemand daran Interesse?
 

Installer

Mitglied seit
28.11.2021
Beiträge
102
Sorry, aber solche Systeme sind heutzutage nicht mehr wirtschaftlich und mit Hocheffizient Pumpen die verbaut werden nicht zu betreiben. Die Vorlauftemperaturen die benötigt werden um die letzen HK noch mit ausreichend Wärme zu versorgen sind im Verhältnis zu den realen benötigen Temperaturen viel zu hoch. In den 70 Jahren wurden diese Anlagen gerne aus Kostengründen gebaut, heute entsprechen sie nicht mehr dem Stand der Technik.Wehe dem der sich damit nicht auskennt und nachträglich Heizkörper auf Kundenwunsch hinzufügt oder austauscht. Ich spreche da aus Erfahrung.😉

Gruß Installer 🙋🏼‍♂️
 
Zuletzt bearbeitet:

amaier

Threadstarter
Mitglied seit
29.09.2020
Beiträge
186
na genau deswegen mein Angebot. Die sind ja ein riesen problem in Bestandsanlagen.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
6.843
Hätte jemand daran Interesse?
Einfach Posten...

Ich finde einrohr Anlagen ein interessantes Thema. Zumindest die hydraulische Verschaltung dieser.

Einige dieser Grundschaltung baue ich heute auch wieder ein. Man spart damit einige Euros, Platz, und ich finde teilweise effektiver wie eine weiche oder so. Man kann mit einem Doppelnippel und reduzierten T-Stücken schon einiges machen.

Reizen würde mich auch einfachmal der Neubau einer solchen einrohr Anlage. Aber schön mit Venturi t-Stücken ...

Geändert und Heizkörper nachrüsten und so habe ich einrohr Anlagen schon oft...


Btw wolltest du nicht Mal so ein bezahlbares Volumenstrom Messgerät hier verkaufen?
 
KlausJ

KlausJ

Mitglied seit
27.01.2020
Beiträge
169
Nun klingt grundsätzlich interessant.
Ich habe ein Einrohranlage in meinem EF aus 1979.
Den 'Hydraulischen' Abgleich habe ich selbst gemacht...nach dem Motto....nach und nach was verstellen und beobachten was passiert
Kann man natürlich nur machen, wenn man selbst in der Bude wohnt und ein kleines bisschen Ahnung hat von der Materie
 
Thema:

Einrohrheizung berechnen

Einrohrheizung berechnen - Ähnliche Themen

  • Einrohrheizung Problem gelöst

    Einrohrheizung Problem gelöst: Also ich habe hier schon häufiger über eine Wohnung geschrieben mit Einrohrheizung, wo man partou nicht die Leistung aus der Therme bekommen hat...
  • Einrohrheizung

    Einrohrheizung: Hallo, bin neu hier und hoffe das ich bei Euch die richtigen Antworten bekomme. In meinem Haus ist ein Einrohrheizungssystem verbaut. Jetzt baue...
  • Fragen zur Einrohrheizung

    Fragen zur Einrohrheizung: Hallo Ich habe ein ungedämmtes Haus von 1985 in dem eine Einrohrheizung verbaut ist. Es gibt für jede Etage eine separate Ringleitung (Keller - 2...
  • Einrohrheizung auftrennen in zwei Heizkreise!

    Einrohrheizung auftrennen in zwei Heizkreise!: In einer Einrohranlage sind in Parterre 6 Heizkörper in Reihe geschaltet. Die letzten beiden Heizkörper schwächeln. Die beiden Heizkörper sind in...
  • Einrohrheizung - Wie funktioniert der Stockwerksanschluss

    Einrohrheizung - Wie funktioniert der Stockwerksanschluss: Bei einem Haus wurden die Heizkörper pro Stockwerk vor fast 30 Jahren noch in Reihe geschaltet. Keller - einzelner Heizkörper - wird nach der...
  • Ähnliche Themen

    • Einrohrheizung Problem gelöst

      Einrohrheizung Problem gelöst: Also ich habe hier schon häufiger über eine Wohnung geschrieben mit Einrohrheizung, wo man partou nicht die Leistung aus der Therme bekommen hat...
    • Einrohrheizung

      Einrohrheizung: Hallo, bin neu hier und hoffe das ich bei Euch die richtigen Antworten bekomme. In meinem Haus ist ein Einrohrheizungssystem verbaut. Jetzt baue...
    • Fragen zur Einrohrheizung

      Fragen zur Einrohrheizung: Hallo Ich habe ein ungedämmtes Haus von 1985 in dem eine Einrohrheizung verbaut ist. Es gibt für jede Etage eine separate Ringleitung (Keller - 2...
    • Einrohrheizung auftrennen in zwei Heizkreise!

      Einrohrheizung auftrennen in zwei Heizkreise!: In einer Einrohranlage sind in Parterre 6 Heizkörper in Reihe geschaltet. Die letzten beiden Heizkörper schwächeln. Die beiden Heizkörper sind in...
    • Einrohrheizung - Wie funktioniert der Stockwerksanschluss

      Einrohrheizung - Wie funktioniert der Stockwerksanschluss: Bei einem Haus wurden die Heizkörper pro Stockwerk vor fast 30 Jahren noch in Reihe geschaltet. Keller - einzelner Heizkörper - wird nach der...
    Oben