Eine neue muss her! Austausch meiner alten VCW Vaillant 182 E

Diskutiere Eine neue muss her! Austausch meiner alten VCW Vaillant 182 E im Vaillant Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, ich habe endlich genug von dem Teil! Ich möchte gerne ein neues Gerät. Wohne im Ruhrgebiet / Dortmund... Will mich nicht übers Ohr ziehen...

RobDust

Threadstarter
Mitglied seit
07.11.2011
Beiträge
38
Hallo,
ich habe endlich genug von dem Teil!
Ich möchte gerne ein neues Gerät. Wohne im Ruhrgebiet / Dortmund...
Will mich nicht übers Ohr ziehen lassen, und wollte kurz mal ein paar Meinungen holen, was ein ungefähr angemessener Preis (inkl. Einbau,Material, Therme etc.) für ein Austausch wäre.
Und welches Gerät das richtige wäre um meine VCW Vaillant 182 E auszutauschen. Es sollte am besten wieder eine Vaillant sein.

Danke!
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.352
Hängt das Gerät alleine an einem Kamin?
 

RobDust

Threadstarter
Mitglied seit
07.11.2011
Beiträge
38
jo wohne im Dachgeschoss!
Und die Therme ist an der Dachschräge, dort geht so n halber meter- meter kamin direkt nach aussen.
56qm
 

NinjaZX6R

Fachmann
Mitglied seit
07.11.2011
Beiträge
2.004
Wenns wieder eine "Kombitherme" sein soll also VCW gibts eh nur:

VCW 175/4-5 wenn du ne classic haben willst oder eine VCW AT 245/4-7 wenn du ein exklusiv Gerät willst.

Für die VCW 175 würd ich sagen ~3000€ wäre ein sehr guter Preis.

lg
 

RobDust

Threadstarter
Mitglied seit
07.11.2011
Beiträge
38
wo ist der Unterschied zwischen den Geräten? Ob kombi oder nicht ist mir egal :)
hauptsache warm und funktionsfähig und nicht mehr verbauch als vorher,
 

RobDust

Threadstarter
Mitglied seit
07.11.2011
Beiträge
38
Auch wenn die Dusche läuft und eine andere Person den Warmwasserhahn aufdreht, ist und bleibt das Wasser an beiden Stellen gleichbleibend warm: Die
GEIL :)
genau das brauche ich ^^
Ja 3000€ viel viel mehr würde ich schon nicht ausgeben wollen.
 

NinjaZX6R

Fachmann
Mitglied seit
07.11.2011
Beiträge
2.004
hast du radiatoren in der wohnung oder fußbodenheizung?

wenns radiatoren sind darfst dir von dem verbrauch nicht all zu viel ersparnis erwarten. brennwert ist für "niedertemperatursysteme" gedacht.

lg
 

RobDust

Threadstarter
Mitglied seit
07.11.2011
Beiträge
38
ne ganz normale heizkörper radiatoren also...
okay also wenn der Preis bei 3000ist ist es also ok. Sind 56qm, so mega groß Dimensioniert muss die ja also gar nicht sein...
 

NinjaZX6R

Fachmann
Mitglied seit
07.11.2011
Beiträge
2.004
ich würd dir empfehlen mehrere (unverbindliche) kostenvorandschläge einzuholen.
der unterschied kann schon an die 500€ kommen und das gerät ist bei jedem fachmann das gleiche.

lg
 

RobDust

Threadstarter
Mitglied seit
07.11.2011
Beiträge
38
Okay super danke für die Tips.
habe bald Urlaub, dann werd ich wohl das ganze hier in die Wege leiten.
 

NinjaZX6R

Fachmann
Mitglied seit
07.11.2011
Beiträge
2.004
Hausdoc schrieb:
Hängt das Gerät alleine an einem Kamin?
hey hausdoc was meinst du mir alleine?
ein außenwandgerät hat doch immer eine eigene LAF?

lg
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.352
Nein. Es kann sein daß mehrere Geräte An einer LAF hängen. Wenn da der untere Nachbar mir dran wär, konnte @ RobDust kein Brennwertgerät verwenden.
 

NinjaZX6R

Fachmann
Mitglied seit
07.11.2011
Beiträge
2.004
ok verstehe danke für die info
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.352
user/1768-ninjazx6r/
@ NinjaZX6R

In Deutschland muss sich kein Mensch an einen Kostenvoranschlag halten. An einen Unverbindlichen erst recht nicht.


Für sowas lässt man sich ein Angebot erstellen. Hier ist es wichtig, daß auch alles drauf ist, was zum Betrieb notwendig ist.
Gern "vergessen " wird hier zu Lande der Regler/Raumthermostat, Abgasklappe, Gashahn mit thermischer Sicherung......

Wenn man dann auf diese Weise nochmal gut 500€ extra hinlegen muss ist das ärgerlich.

Im EK liegen die meisten Firmen eh fast gleich - Somit ist der Geräte VK auch ziemlich identisch. Unterschiede gibts meist nur im Stundensatz bzw der Dauer des Austausches.
 

RobDust

Threadstarter
Mitglied seit
07.11.2011
Beiträge
38
Ok so mal heute ersten male umgehört---

3K komme ich wohl so gar nicht hin.
Der Nachfolger meine VCW 182 E (Turbotherme) will ich bei Vaillant bleiben müsste es die Gas-Wandheizgerät turboTEC plus VCW 195/4-5 werden...
Das Problem ist, im Internet (amazon usw :p) kosten die deutlich günstiger also bei den Vaillant Parnern in der nähe. Die wollen nämlich um die 3.1-3.400 allein für das Gerät!
Ohne Anschlüsse, Kaminumbau, Arbeit, etc. Da komm ich locker auf 4K. In welchem Einzugsgbiet wohnt ihr bitte? :)
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.352
Die Internetpreise darfst du nicht nehmen.

Um die 4,5 K hätte ich so und so angesetzt.
 

NinjaZX6R

Fachmann
Mitglied seit
07.11.2011
Beiträge
2.004
hi

hier die Firma mit der ich schon seit Jahren zusammenarbeite.
alle Preise sind inkl. Montage (steht aber dabei auch)

http://www.gastechnik.at/vaillant.htm

der chef ist halt gold partner bei vaillant und bekommt daher viel rabatt auf die geräte, den er aber auch sehr gerne (fast zur gänze) an den endkunden weitergiebt. (siehe preise)

lg
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
36.352
Nachtrag zu @ Ninja ZX6R`s Beitrag.

Die genannten Geräte sind AT Geräte, welche in D nicht verwendet werden Können/dürfen.
 
Thema:

Eine neue muss her! Austausch meiner alten VCW Vaillant 182 E

Eine neue muss her! Austausch meiner alten VCW Vaillant 182 E - Ähnliche Themen

  • Heizkörper nach neuem Brennwertkessel unzureichend warm

    Heizkörper nach neuem Brennwertkessel unzureichend warm: Hallo Forum, wir haben im Mehrfamilienhaus einen neuen Brennwertkessel und in meiner Wohnung (drei Etagen höher) heizt der hauptsächlich genutzte...
  • Nur kurze Zeit Warmwasser trotz diverser neuer Teile

    Nur kurze Zeit Warmwasser trotz diverser neuer Teile: Hallo zusammen, habe leider ein Problem mit unserer Heizung: Vaillant VSC 196-C 150 R1, in Betrieb seit 2006. Die Heizkörper sind warm / heiß und...
  • Heizung - Wasser ablassen und neu befüllen

    Heizung - Wasser ablassen und neu befüllen: Hallo liebe Community, Vorgeschichte: Ich renoviere gerade einen Raum komplett im 1OG (Haus Baujahr 1970). Da zum verputzen der Wände auch der...
  • Neue Wärmepumpe funktioniert nicht korrekt

    Neue Wärmepumpe funktioniert nicht korrekt: Es wurde im Haus eine neue Wärmepumpe (Erdwärme) installiert. Ich habe folgendes Problem: Nachts alle Heizkörper heiß, ab ca. 10:00 bis 22.00...
  • Was für eine neue Gasheizung?

    Was für eine neue Gasheizung?: Hallo, Ich würde gerne fragen ob mir jemand einen neuen Heizungskessel oder Gastherme /Brennwerttherme empfehlen kann? Die alte Heizungsanlage...
  • Ähnliche Themen

    • Heizkörper nach neuem Brennwertkessel unzureichend warm

      Heizkörper nach neuem Brennwertkessel unzureichend warm: Hallo Forum, wir haben im Mehrfamilienhaus einen neuen Brennwertkessel und in meiner Wohnung (drei Etagen höher) heizt der hauptsächlich genutzte...
    • Nur kurze Zeit Warmwasser trotz diverser neuer Teile

      Nur kurze Zeit Warmwasser trotz diverser neuer Teile: Hallo zusammen, habe leider ein Problem mit unserer Heizung: Vaillant VSC 196-C 150 R1, in Betrieb seit 2006. Die Heizkörper sind warm / heiß und...
    • Heizung - Wasser ablassen und neu befüllen

      Heizung - Wasser ablassen und neu befüllen: Hallo liebe Community, Vorgeschichte: Ich renoviere gerade einen Raum komplett im 1OG (Haus Baujahr 1970). Da zum verputzen der Wände auch der...
    • Neue Wärmepumpe funktioniert nicht korrekt

      Neue Wärmepumpe funktioniert nicht korrekt: Es wurde im Haus eine neue Wärmepumpe (Erdwärme) installiert. Ich habe folgendes Problem: Nachts alle Heizkörper heiß, ab ca. 10:00 bis 22.00...
    • Was für eine neue Gasheizung?

      Was für eine neue Gasheizung?: Hallo, Ich würde gerne fragen ob mir jemand einen neuen Heizungskessel oder Gastherme /Brennwerttherme empfehlen kann? Die alte Heizungsanlage...
    Oben