ecoTEC plus VC 206/5-5 (E-DE) R6 - Upgrade zum Smart-HomeSystem?

Diskutiere ecoTEC plus VC 206/5-5 (E-DE) R6 - Upgrade zum Smart-HomeSystem? im Vaillant Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, ich habe vor ca. 3 Jahren eine neue Gas-Heizungstherme (ecoTEC plus VC 206/5-5 (E-DE) R6) in meiner Miet-Wohnung eingebaut...

El-Presidente

Threadstarter
Mitglied seit
30.11.2021
Beiträge
2
Hallo zusammen,

ich habe vor ca. 3 Jahren eine neue Gas-Heizungstherme (ecoTEC plus VC 206/5-5 (E-DE) R6) in meiner Miet-Wohnung eingebaut bekommen.

Bisher sind/waren wir immer zufrieden und kamen gut mit allem klar. Wir hatten nur immer das Problem, dass unser Schlafzimmer im Winter nicht richtig warm wird. Hintergrund ist nicht die Therme oder die Heizleistung, sondern eine ungünstige Kombination aus suboptimalen baulichen Bedingungen (das Schlafzimmer ist quasi fast freischwebend bzw. 4 von 6 Raum-Fächen sind außenflächen, bei gleichzeitig mäßiger Isolation) und einem Einkreisregler (CalorMATIC 370) welcher jedoch in einem andern Zimmer (Wohnzimmer, besser isoliert und nur 2 Außenflächen) verbaut ist. Sprich: Die eingestellte Raumtemperatur wurde im Schlafzimmer eigentlich nie erreicht bzw. kann dort nicht gehalten werden (außer ich dreh im Wohnzimmer ab und "boller" mein Schlafzimmer hoch).

Bisher hatte uns das nicht groß gestört, da wir eh gerne kalt schlafen und es bisher wärmetechnisch ausreichend war.

Jetzt hat sich unsere Lebenssituation etwas geändert. Wir haben Nachwuchs bekommen und unsere Kleine ist noch eine Weile im Elternschlafzimmer zu finden. Leider friert die Kleine nachts und ich bin quasi bei jedem Still- und Wickelzyklus dabei die Thermostate an den Heizkörpern im Wohnzimmer (Regler) und Schlafzimmer anzupassen. Auf Dauer natürlich nervig...

Unser Vermieter will uns entgegenkommen und hilft wo er kann. Ich habe versucht mich ein bisschen in die Vaillant Technik einzulesen und kam auf die Idee, dass man die Heizung ja Richtung "Smart Home" ausbauen könnte. Also durch Einzelraumregelung irgendwie ein bisschen mehr Kontinuität in die Raum-Temperatur zu bekommen und gleichzeitig halbwegs energiesparsam zu sein. Vaillant hat da ja die ambiSENSE Regler. Allerdings habe ich nicht genau herausgefunden, was für dieses Upgrade noch notwendig wäre. Kann/Muss ich den sensoDIRECT irgendwie an der Therme nachrüsten? Oder brauch ich einen neuen Einkeis-Regler und muss den CalorMATIC 370 durch einen neueren (sensoCOMFORT oder multiMATIC 700).
ersetzen? Wäre das Upgrade sinnvoll? Und könnte man das selbst noch machen oder ist hier ein Fachhandwerker notwendig? Unser "treuer" Fachhandwerker ist gefühlt schon von der Bedienung der CalorMATIC 370 überfordert, daher wäre das wohl keine Option ;)

Vielen Dank für Eure Tipps und Ideen. :)
 

Installer

Mitglied seit
28.11.2021
Beiträge
102
Hallo , wie du schon selber schreibst regelst du die Temperatur ausschließlich über die Thermostatventile der Heizkörper. Ich würde in deinem Fall mir für die wichtigen Räume Smart Thermostatventile zb. von Tado über eine App steuerbar besorgen und im Bezugsraum die Nachtabsenkung am Regler 370 rausnehmen. Dann kannst du im Wohnzimmer und den anderen untergeordneten Räumen über die Zeiteinstellung die Temperatur begrenzen und dein Schlafzimmer entsprechend dem wohlbefinden deiner Kleinen warm halten.

Gruß Installer🙋🏼‍♂️
 

Seppionfire

Profi
Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
797
Servus,

oder du bleibst ( statt Tado°) in der Hasenfamilie - "ambiSense" soll es auch geben

VG
 

El-Presidente

Threadstarter
Mitglied seit
30.11.2021
Beiträge
2
Hallo ihr zwei,

Danke für die Antworten.

Macht es nicht vielleicht sogar mehr Sinn, im Vaillant Verbund zu bleiben um irgendwie eine Verbindung zur Therme herzustellen?

wenn ich „nur“ smarte Thermostatventile einbaue und die Nachtabsenkung rausnehme: versucht die Therme dann nicht stetig eine gewisse Raumtemperatur zu erreichen und findet durch die smarten Ventile keinen Abnehmer?

Und bräuchte ich dann von Vaillant neben dem AmbiSense noch eine Schnittstelle zur Therme? SensoDirect oder sowas?

Edit: Achso und würde diese Schnittstelle irgendwie zu meiner Therme passen?
 

Installer

Mitglied seit
28.11.2021
Beiträge
102
wenn ich „nur“ smarte Thermostatventile einbaue und die Nachtabsenkung rausnehme: versucht die Therme dann nicht stetig eine gewisse Raumtemperatur zu erreichen und findet durch die smarten Ventile keinen Abnehmer?

Ja das ist schon richtig, aber du benötigst doch die Wärme nachst im Schlafzimmer wo das Ventil dann geöffnet sein muss
So würde ich es halt machen, mit Sicherheit gibt es noch andere Möglichkeiten die du gerne für dich wenn du sie besser findest anwenden magst.

Gruß Installer 🙋🏼‍♂️
 

Lp3g

Experte
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
1.800
Also wenn dein Schlafzimmer nicht warm wird. Gibt es nun 2 Möglichkeiten.

1.) Wie warm ist es nachts am Regler eingestellte? Sagen wir 18°c und du willst im Schlafzimmer 20°c haben. Dann diesen Heizkörper vergrößern. Das er mehr Leistung bei geringer VLT hat.

2.) Vaillant Regler weg, Tado Regler an die Wand und deine Heizkörper auch mit Tado ausstatten.

Hier kann jedes Heizkörperthermostat über den Tado Raumregler den Befehl zum Heizen geben.

So kann dein Wohnzimmer die 18°c haben und nur der im Schlafzimmer wird warm.

Nachteil, das System ist nicht billig.
 
Thema:

ecoTEC plus VC 206/5-5 (E-DE) R6 - Upgrade zum Smart-HomeSystem?

ecoTEC plus VC 206/5-5 (E-DE) R6 - Upgrade zum Smart-HomeSystem? - Ähnliche Themen

  • Vaillant ecoTEC 3/5 Plus - undefinierbare Geräusche

    Vaillant ecoTEC 3/5 Plus - undefinierbare Geräusche: Guten Morgen zusammen, wir haben seit einiger Zeit ein sporadisch auftretendes Problem an unserer Heiztherme. Und zwar macht diese unregelmäßig...
  • Vaillant ecoTEC Plus VC DE 196/3-5 - Heizkurve und Außentemperatursensor

    Vaillant ecoTEC Plus VC DE 196/3-5 - Heizkurve und Außentemperatursensor: Hallo, wir haben vor Kurzem ein Haus gekauft, das mit einer Vaillant ecoTEC Plus VC DE 196/3-5 beheizt wird. Hierzu habe ich folgende Fragen: Wo...
  • VC 206/5-5 ECOtec plus kompatibel mit VRC 630/3 ?

    VC 206/5-5 ECOtec plus kompatibel mit VRC 630/3 ?: Hallo Leute bin neu hier und habe mal eine Frage: Ist die Vaillant-Brennwerttherme VC 206/5-5 ECOtec plus mit der Regelung VRC 630/3 kompatibel...
  • Vaillant ecoTEC plus VC 266 mit VRC 9642 und VR 36 - Zuschaltung Therme bei Ausfall externer Wärmequelle

    Vaillant ecoTEC plus VC 266 mit VRC 9642 und VR 36 - Zuschaltung Therme bei Ausfall externer Wärmequelle: Hallo zusammen, um beim Ausfall meiner zusätzlichen Wärmequelle (Nahwärmenetz) den Brenner meiner Gastherme Vaillant ecoTEC plus VC 266...
  • VRC700/6 upgrade auf VRC720/2 möglich ? Anlage Ecotec plus 206/5/5(E-DE)

    VRC700/6 upgrade auf VRC720/2 möglich ? Anlage Ecotec plus 206/5/5(E-DE): Hallo zusammen Ich habe eine 6 Monate alte Vaillant ecotec plus vc 206/5-5 Therme . Als Display ist das 700/6. dabei gewesen Nun habe ich von...
  • Ähnliche Themen

    Oben