Druckverlust VRC-CBW

Diskutiere Druckverlust VRC-CBW im Vaillant Forum im Bereich Heizungshersteller; Guten Tag, da ich meine Heizung nun durch die angenehmen Aussentemperaturen ausgeschaltet habe und nur noch das Brauchwasser warm mache ist mir...

kaese1032

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2023
Beiträge
7
Guten Tag,
da ich meine Heizung nun durch die angenehmen Aussentemperaturen ausgeschaltet habe und nur noch das Brauchwasser warm mache ist mir aufgefallen das der in der Anlage über Nacht auf 0 gesunken ist.
Das Problem bestand letztes Jahr schon einmal , aber über die Wintermonate nicht.
Nun habe ich verschiedenes probiert: Vorlauf/Rücklauf über Nacht zugedreht , Druck war 0 am nächsten Tag.
Leckagen sind keine sichtbar.

Für Ratschläge wäre ich dankbar

Sven
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
21.749
Du eröffnest hier ein Thema beim Hersteller Weishaupt. Warum lese ich dann eine teilweise dem Hersteller Vaillant zu zuordneten Buchstabenkombination ?

Wann wurde denn die letzte Wartung durchgeführt ? Ich tippe auf Wartungsmangel und einer nicht oder eingeschränkt funktionierenden Druckhaltung durch das Membranausdehnungsgefäß (MAG).
 

kaese1032

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2023
Beiträge
7
Sorry verrutscht, kannst du bitte verschieben?
 

kaese1032

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2023
Beiträge
7
Danke.

Letztes Jahr im Herbst als ich den Monteur da hatte wurde weitestgehend alles geprüft.
Wie macht sich den ein Defekt des MAG bemerkbar ?
 
Installer

Installer

Experte
Mitglied seit
28.11.2021
Beiträge
3.712
Genau so wie in deinem ersten Beitrag von dir beschrieben.


Gruß Installer 🙋🏼‍♂️
 

kaese1032

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2023
Beiträge
7
Ja genau.
 
Installer

Installer

Experte
Mitglied seit
28.11.2021
Beiträge
3.712
Also MAG prüfen lassen.


Gruß Installer 🙋🏼‍♂️
 

kaese1032

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2023
Beiträge
7
Nur wo läuft den die ganze Zeit das Wasser hin welches ich jedes mal auffülle?
 

Heizungsdoc

Experte
Mitglied seit
12.11.2016
Beiträge
2.198
In das MAG. Passen je nach Grösse 25 bis 50 Liter rein.
 
cephalopod

cephalopod

Experte
Mitglied seit
05.10.2021
Beiträge
13.405
Nur wo läuft den die ganze Zeit das Wasser hin welches ich jedes mal auffülle?
In das MAG auf jeden Fall nicht, das ist bei defekter Membran nach dem ersten Auffüllen schon voll Wasser.
Aus dem Sicherheitsventil kommt es bei Erwärmung und Ausdehnung aber wieder raus.
 

Heizungsdoc

Experte
Mitglied seit
12.11.2016
Beiträge
2.198
In das MAG auf jeden Fall nicht, das ist bei defekter Membran nach dem ersten Auffüllen schon voll Wasser.
Aus dem Sicherheitsventil kommt es bei Erwärmung und Ausdehnung aber wieder raus.
Spricht der Theoretiker. Praktisch füllst du meistens nicht mal 1 Liter nach da der Druck ja gleich wieder oben ist. Das dauert manchmal schon is es voll ist. Dazu muss man in die Praxis, lernt man mehr als am Schreibtisch.
 

Seppionfire

Fachmann
Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
1.708
Servus,

und wenns vom SV raus kommt, ( eine VRC hat keins;-)) und du einen VK(S) dein Eigen nennst, ist die Abblaseöffnung vom SV genau über dem Vorlaufrohr, das ist in der Regel schön warm - das Wasser verdunstet bevor du eine Pfütze hast.

VG
 

kaese1032

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2023
Beiträge
7
Ich habe gestern Abend wieder aufgefüllt.
Komme heute morgen in die Heizung und der Druck ist noch genau so wie aufgefüllt.
Absperrhahn am Vor und Rücklauf hatte ich geschlossen.
 

kaese1032

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2023
Beiträge
7
Ich habe gestern Abend wieder aufgefüllt.
Komme heute morgen in die Heizung und der Druck ist noch genau so wie aufgefüllt.
Absperrhahn am Vor und Rücklauf hatte ich geschlossen.
Wären Bilder hilfreich?
 
cephalopod

cephalopod

Experte
Mitglied seit
05.10.2021
Beiträge
13.405
Spricht der Theoretiker. Praktisch füllst du meistens nicht mal 1 Liter nach da der Druck ja gleich wieder oben ist. Das dauert manchmal schon is es voll ist.
Ja, aber erst beim zweiten Mal.
Beim ersten mal natürlich mehr, weil das Gasvolumen des defekten MAG erst aufgefüllt werden muss.
Schrieb ich auch so.
Gelle?
 
Thema:

Druckverlust VRC-CBW

Druckverlust VRC-CBW - Ähnliche Themen

  • Vaillant ecoTEC Plus mit wiederholten Zündungsausfällen und Druckverlust

    Vaillant ecoTEC Plus mit wiederholten Zündungsausfällen und Druckverlust: Hoffe mir kann jemand helfen, bin langsam am Verzweifeln mit dieser Kiste. Genaue Typbezeichnung: Vaillant ecoTEC Plus VCW DE 206/5-5 R2...
  • Druckverlust in meinem Vaillant ecoTEC exclusiv Heizkessel

    Druckverlust in meinem Vaillant ecoTEC exclusiv Heizkessel: Hallo an das Forum. Ich schreibe, weil ich ein dringendes Problem mit meinem Heizkessel habe. Das Problem ist sehr einfach, und die Lösung ist...
  • Ständiges Wasser-Nachfüllen / Druckverlust

    Ständiges Wasser-Nachfüllen / Druckverlust: Hi Zusammen, Wir haben in 2023 ein Haus gekauft, welches von 1996 ist. Ebenso ist die Gasheizung von 1996. Es ist eine Viessmann Atola. Nun...
  • Schlagartig wieder Luft im System ohne Druckverlust

    Schlagartig wieder Luft im System ohne Druckverlust: Guten Morgen zusammen, vielleicht kann mir hier einer einen entscheidenden Tipp geben, warum immer wieder Schlagartig Luft im System ist welche...
  • Probleme mit neuer Vaillant Atmotec plus Therme - Druckverlust und laute Geräusche

    Probleme mit neuer Vaillant Atmotec plus Therme - Druckverlust und laute Geräusche: Sorry, bei dem vorherigen Post hat der Anfang hat gefehlt - irgendwie konnte ich es nicht bearbeiten Hallo, ich habe im April 23 eine neue...
  • Ähnliche Themen

    Oben