Druckabfall

Diskutiere Druckabfall im Buderus Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen! Mein Problem mit dem Druckabfall ist wohl eher ein allgemeines Prob. und hat weniger mit dem Hersteller zu tun. Jedenfalls...

Brockhaus

Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2008
Beiträge
1
Hallo zusammen!

Mein Problem mit dem Druckabfall ist wohl eher ein allgemeines Prob. und hat weniger mit dem Hersteller zu tun.
Jedenfalls verliert unsere Heizung (Buderus 26 Jahre, Fußbodenheizung) innerhalb kürzester Zeit (halber Tag) sehr viel Druck und pendelt sich dann auf einen niedrigen Wert (ca. 0,4 bar) ein. Schon mehrfach haben wir den Druck im System auf Sollwert erhöht durch Öffnen der Hähne.
Woran könnte dieser Druckabfall liegen? Das Wasser, das wir dem geschlossenen Heizungssystem immer wieder hinzufügen müssen, kann sich doch nicht in Luft auflösen... Eine feuchte Wand oder Decke, die auf ein ein Leck hinweisen könnte, haben wir bisher nicht bemerkt.

Mir ist natürlich kalr, dass eine Ferndiagnose schwer möglich ist, aber dennoch: Hat jemand 'ne Idee, was da auf uns zukommen könnte?

Vielen Dank schon mal!
Grüße,
Andreas
 

lightning

Mitglied seit
02.03.2008
Beiträge
20
Hast du ( der Kundendienstmonteur) dein Ausdehnungsgefäß geprüft? Sollte einen vordruck von 0,8 bis1,5 bar haben. Das AG hat Werksseitig 1,5 bar Vordruck
 

Wattvogel

Mitglied seit
22.10.2008
Beiträge
4
wenn das Ausdehnungsgefäss defekt währe würde doch der Druck bei erwärmung des Wasswes doch deutlich Über dem soll liegen..

Ich Tippe mal auf eine schlechte Rohrverbindung.
 
Thema:

Druckabfall

Druckabfall - Ähnliche Themen

  • Gb142 zeigt Druckabfall am BC, abweichend vom Manometer

    Gb142 zeigt Druckabfall am BC, abweichend vom Manometer: Hallo aus Hamburg, unsere knapp 17 Jahre alte gb142 zeigt an der digitalen Anzeige am BC immer Druckabfall von 1,5 auf 1,2-1,3 nur bei...
  • Plötzlicher Druckabfall auf Null

    Plötzlicher Druckabfall auf Null: Hallo, heute morgen war der Druck in meiner Anlage plötzlich Null. Ich habe ganz wenig Wasser nachgefüllt und er stieg sofort wieder auf 1,6 bar...
  • Druckabfall und Luft im System

    Druckabfall und Luft im System: Hallo zusammen, unsere Heizungsanlage hat soweit ordnungsgemäß funktioniert, bis plötzlich die FBH in ein Wassergeräuschspiel mutierte und als...
  • Druckabfall bei neuer WTC-OB 18B

    Druckabfall bei neuer WTC-OB 18B: Hallo zusammen, im Juli 2018 habe ich mir von einer Heizungsbaufirma eine neue Heizung der Firma Weishaupt, WTC-OB 18B Ausführung W-PEA mit...
  • Neues Druckgefäss und trotzdem noch Druckabfall

    Neues Druckgefäss und trotzdem noch Druckabfall: (M)Eine unendliche Geschichte mit der Buderus Gastherme GB 152: Trotz jetzt neu eingebautem Druckgefäss + Sicherheitsventil durch einen...
  • Ähnliche Themen

    • Gb142 zeigt Druckabfall am BC, abweichend vom Manometer

      Gb142 zeigt Druckabfall am BC, abweichend vom Manometer: Hallo aus Hamburg, unsere knapp 17 Jahre alte gb142 zeigt an der digitalen Anzeige am BC immer Druckabfall von 1,5 auf 1,2-1,3 nur bei...
    • Plötzlicher Druckabfall auf Null

      Plötzlicher Druckabfall auf Null: Hallo, heute morgen war der Druck in meiner Anlage plötzlich Null. Ich habe ganz wenig Wasser nachgefüllt und er stieg sofort wieder auf 1,6 bar...
    • Druckabfall und Luft im System

      Druckabfall und Luft im System: Hallo zusammen, unsere Heizungsanlage hat soweit ordnungsgemäß funktioniert, bis plötzlich die FBH in ein Wassergeräuschspiel mutierte und als...
    • Druckabfall bei neuer WTC-OB 18B

      Druckabfall bei neuer WTC-OB 18B: Hallo zusammen, im Juli 2018 habe ich mir von einer Heizungsbaufirma eine neue Heizung der Firma Weishaupt, WTC-OB 18B Ausführung W-PEA mit...
    • Neues Druckgefäss und trotzdem noch Druckabfall

      Neues Druckgefäss und trotzdem noch Druckabfall: (M)Eine unendliche Geschichte mit der Buderus Gastherme GB 152: Trotz jetzt neu eingebautem Druckgefäss + Sicherheitsventil durch einen...

    Werbepartner

    Oben