Druckabfall

Diskutiere Druckabfall im Buderus Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen! Mein Problem mit dem Druckabfall ist wohl eher ein allgemeines Prob. und hat weniger mit dem Hersteller zu tun. Jedenfalls...

Brockhaus

Threadstarter
Mitglied seit
20.09.2008
Beiträge
1
Hallo zusammen!

Mein Problem mit dem Druckabfall ist wohl eher ein allgemeines Prob. und hat weniger mit dem Hersteller zu tun.
Jedenfalls verliert unsere Heizung (Buderus 26 Jahre, Fußbodenheizung) innerhalb kürzester Zeit (halber Tag) sehr viel Druck und pendelt sich dann auf einen niedrigen Wert (ca. 0,4 bar) ein. Schon mehrfach haben wir den Druck im System auf Sollwert erhöht durch Öffnen der Hähne.
Woran könnte dieser Druckabfall liegen? Das Wasser, das wir dem geschlossenen Heizungssystem immer wieder hinzufügen müssen, kann sich doch nicht in Luft auflösen... Eine feuchte Wand oder Decke, die auf ein ein Leck hinweisen könnte, haben wir bisher nicht bemerkt.

Mir ist natürlich kalr, dass eine Ferndiagnose schwer möglich ist, aber dennoch: Hat jemand 'ne Idee, was da auf uns zukommen könnte?

Vielen Dank schon mal!
Grüße,
Andreas
 

lightning

Mitglied seit
02.03.2008
Beiträge
20
Hast du ( der Kundendienstmonteur) dein Ausdehnungsgefäß geprüft? Sollte einen vordruck von 0,8 bis1,5 bar haben. Das AG hat Werksseitig 1,5 bar Vordruck
 

Wattvogel

Mitglied seit
22.10.2008
Beiträge
4
wenn das Ausdehnungsgefäss defekt währe würde doch der Druck bei erwärmung des Wasswes doch deutlich Über dem soll liegen..

Ich Tippe mal auf eine schlechte Rohrverbindung.
 
Thema:

Druckabfall

Druckabfall - Ähnliche Themen

  • Druckabfall in Solarthermie Anlage, Ursache?

    Druckabfall in Solarthermie Anlage, Ursache?: Hallo, wir haben eine Solarthermie-anlage, 3 Kollektoren, EFH Bauhöhe ca. 8-10m, 45° Dachnneigung 1/ Hersteller Diamand, ca. 20 J.a. läuft bis...
  • Druckabfall in Vaillant ecoTEC exclusive VC146/4-7

    Druckabfall in Vaillant ecoTEC exclusive VC146/4-7: Hallo zusammen, Bei unsere Heizung (Vaillant ecoTEC exclusive VC146/4-7) fällt beim einschalten der Umwelzpumpe (Hocheffizienz-pumpe) der Druck...
  • extremer Druckabfall Ölheizung Bj. 1992

    extremer Druckabfall Ölheizung Bj. 1992: Hallo und guten Morgen ins Forum, ich habe einen fast 30 Jahre alten Heizkessel (Öl) bei dem ich in letzter Zeit einen Druckabfall im Heizkreis...
  • Druckabfall Viessmann Heizung wer kann Tipps geben?

    Druckabfall Viessmann Heizung wer kann Tipps geben?: bei unserer Heizungsanlage besteht seit längerer Zeit (bestimmt ca. 1 Jahr) immer wieder ein absinken des Wasser-Drucks der Heizungsanlage...
  • Viessmann VITODENS 300 regelmäßiger Druckabfall / Mischer sinnvoll? / Heizung Austausch oder Reparieren?

    Viessmann VITODENS 300 regelmäßiger Druckabfall / Mischer sinnvoll? / Heizung Austausch oder Reparieren?: Hallo, Meine Heizungsanlage (19KW) ist von 2006 (Neubau Einfamilienhaus mit Einliegerwohung). Das Haus hat 200qm (komplett Fussbodenheizung)...
  • Ähnliche Themen

    Oben